Ford Sierra RS Cosworth von 1987 Silverstone Auctions
Ford Sierra RS Cosworth von 1987
Ford Sierra RS Cosworth von 1987
Ford Sierra RS Cosworth von 1987
Ford Sierra RS Cosworth von 1987 17 Bilder

Ford Sierra RS Cosworth wird versteigert

Ford Sierra RS Cosworth wird versteigert Mit 85.000 Meilen, inklusive Staubschicht

Nach 22 Jahren Winterschlaf sucht der Flügelflitzer nach einen neuen Besitzer. Schätzpreis: ab 34.000 Euro.

Die legendären Cosworth Sierra entstanden 1985 als Homologationsmodelle für den Motorsport. Ein von Cosworth optimierter Vierventil-Turbobenziner mit 207 PS beschleunigt die geflügelte Ford-Limousine auf bis zu 241 km/h. In zwei Jahren baute der Hersteller nur etwa 6.000 Modelle. Eine 220 PS starke Version (RS 500 Cosworth) folgt 1987 und 1990 kommt mit dem Cosworth 4x4 eine dezente Version fast ohne Flügel: Die Limousine hat Allradantrieb, 220 PS und ein Drehmoment von 290 Newtonmetern.

Seit 1998 im Winterschlaf

Beim vom Silverstone Auctions angebotenen Cosworth Sierra handelt es sich um ein Modell aus dem Jahr 1987, das am 30. Mai an seinen Erstbesitzer ausgeliefert wurde und seit dem 21. Juni 1991 in vierter Hand ist. Nach Informationen des britischen Auktionshauses hat der Wagen 84.552 Meilen (umgerechnet etwa 136.000 km) auf dem Zähler. Der letzte Besitzer fuhr demnach 16.000 Meilen (ca. 25.750 km) und schickte den Wagen im Jahr 1998 in einen bis zum März diesen Jahres anhaltenden Winterschlaf.

50 Jahre Ford RS: Schnelle Escort, Sierra, Focus ...

Ford 17M RS 1968
Ford 17M RS 1968 Ford 20M RS 1968 Ford Capri RS 2600 1970 Ford Escort I RS Hundeknochen 1973 17 Bilder

Die Karosserie ist also von 22 Jahren Staub "konserviert", der unberührt bleibt und sozusagen mitversteigert wird. Mit Standschäden hat der Käufer dennoch nicht zu rechnen. Ein neuer Kraftstofftank, eine neue Kraftstoffpumpe, frisches Öl sowie Öl- und Luftfilter und neue Zündkerzen im Gesamtwert von 1.300 Britischen Pfund (knapp 1.500 Euro) hat der Cossie schon bekommen, und dankt es mit einem schnurrenden Vierzylinder-Lauf. Zusätzlich wurden auch die Bremssättel gelöst und ersetzt, der Wagen soll demnach fahrbereit sein.

Wer sich für das Fahrzeug interessiert, wird bei der Auktion aber wohl mindestens 30.000 bis 35.000 Pfund Sterling, also etwa 34.000 bis 40.000 Euro berappen müssen – so der aktuelle Schätzpreis des Auktionsverwalters.

Umfrage

Der Ford Sierra RS Cosworth ...
248 Mal abgestimmt
... ist der absolute Hammer. Ein Muss für meinen Fuhrpark!
... ist echt das Letzte und kann von mir aus unter seiner Staubschicht verrotten!
... könnte mir egaler nicht sein.

Fazit

Mit seinen Bauklotz-Scheinwerfern und dem obszönen Heckflügel, über den selbst Manta-Fahrer lachen, ist der Cossworth-Sierra bestimmt kein Augenschmaus. Aber mit Sicherheit Kult. Also bitte kaufen, anmelden, saubermachen und dann ab auf die Straße mit dem Teil! Nichts anderes hat er verdient.

Ford Sierra
Artikel 0 Generationen 0
Alles über Ford Sierra