1/2021, Samsung Event Samsung

Samsung: Digitaler Autoschlüssel kommt

Samsung-Technologien ziehen ins Auto ein Vernetzt und mit digitalem Schlüssel

Inhalt von

Samsung weitet seine "Smart Things"-Dienste neben dem Smart Home auch auf vernetzte Autos aus. In Zusammenarbeit mit Herstellern kommt auch ein digitaler Schlüssel.

Wie viele Hersteller von Elektronikprodukten hat auch der koreanische Konzern Samsung regemäßig stattfindende Veranstaltungen zur Premiere neuer Produkte etabliert. Vor wenigen Tagen wurden die Neuheiten im Rahmen des "Galaxy Upacked Event" gezeigt.

Neben neuen Smartphones, Kopfhörern und weiteren Produkten hat Samsung auch die Ausweitung seiner "Smart Things"-Dienste angekündigt. Unter diesem Namen ist die Steuerung des Smart Homes zusammengefasst. In Zukunft soll auch ein vernetztes Auto mit in die über eine Smartphone-App gesteuerten Dienste integriert werden.

Das Auto im Smart-Home-Universum

Der Nutzer kann also nicht nur die Beleuchtung im trauten Heim steuern oder die Heizung anschalten, sondern auch Informationen zum Auto abrufen oder es auch aus der Ferne ver- und entriegeln. In Zusammenarbeit mit Google soll der Samsung-Dienst in das Betriebssystem Android Automotive übernommen werden. Dann könnte man u.a. das Garagentor automatisch öffnen lassen, wenn sich das Auto der Einfahrt nähert.

In Zusammenarbeit mit den Autoherstellern Audi, BMW und Ford sowie die Hyundai-Premiummarke Genesis weitet Samsung außerdem die Aktivitäten des digitalen Schlüssels aus. Nähert sich der Fahrer mit dem Smartphone seinem Auto, werden die Türen automatisch entriegelt.

BMW arbeitet auf dem Gebiet des digitalen Schlüssels auch mit dem Samsung-Konkurrenten Apple zusammen. Mit dem kommenden BMW iX startet ein Update mit Ultra-Wideband-Technologie. Das iPhone muss dann nicht mehr an den Türgriff des Autos gehalten werden.

Fazit

Das vernetzte Auto als Teil des "Internet of Things" wird künftig in Steuerungen von Smart Homes integriert. Konzerne wie Samsung und Google haben die entsprechende Technologie, die bald in ersten Fahrzeugen einziehen wird.