Die Generation VI des VW Polos  gibt auf der IAA 2017 ihr Debüt. Der Kleinwagen weist nun eine größere Gesamtlänge bei kleinerer Höhe auf und schafft damit viel Platz für die Insassen.

Generation VI misst 4,05 Meter in der Länge, 1,44 Meter in der Höhe und 1,75 Meter in der Breite.

Auch das Kofferraumvolumen ist um 25 Prozent von 280 auf 351 Liter gewachsen. Gegenüber den früheren Generationen verfügt der VW Polo VI über einen neuen Infotainmentbaukasten. Optional trägt die Cockpitlandschaft außerdem ein Active Info Display.

Das Motorenprogramm für den VW Polo VI umfasst zu Beginn neun Motoren. Das Basistriebwerk ist ein Einliter-Dreizylinder mit 65 PS Leistung, welches auch mit 75 PS erhältlich ist. Den Einliter-Dreizylinder gibt es mit Turboaufladung in den Leistungsstufen 95 PS und 115 PS sowie als TGI mit Erdgasantrieb und 90 PS. 

Darüber rangieren noch der 1.5 TSI mit vier Zylindern und 150 PS sowie der 2.0 TSI im GTI mit 200 PS.

Als Dieselmotoren gibt es zu Beginn den 1,6-Liter-Vierzylinder mit 80 PS und 95 PS. Die Triebwerke mit 95 PS lassen sich zudem mit einem Siebengang-DSG kombinieren, die anderen haben manuelle 5- und 6-Gang-Getriebe.


Unsere Ergebnisse

21.07.2020 VW Polo 1.6 TDI
Im auto motor und sport-Testverbrauch erreicht der 23.678 Euro teure und 95 PS starke VW Polo 1.6 TDI Highline einen Durchschnittswert von 5,8 Litern Super pro 100 Kilometer. Damit liegen die Spritkosten auf dieser Strecke bei 6,38 Euro. Die monatlichen Unterhaltskosten betragen 169 Euro (15.000 km jährliche Laufleistung) oder 286 Euro (30.000 km jährliche Laufleistung). Text lesen
11.02.2020 VW Polo 1.0 TSI
Im auto motor und sport-Testverbrauch landet der VW Polo 1.0 TSI Beats mit 95 PS bei einem Durchschnittswert von 6,6 Litern auf 100 Kilometer. Damit liegen die Kraftstoffkosten auf dieser Distanz bei 8,97 Euro. Die monatlichen Unterhaltskosten liegen bei 211 Euro (15.000 km jährliche Laufleistung), beziehungsweise bei 382 Euro (30.000 km jährliche Laufleistung). Text lesen
15.05.2018 Welcher GTI hat sein Emblem verdient?
Der VW Golf tut, was ein Golf tun muss – auf „German engineering in the house“-Niveau (YouTube: „unpimp the auto“). À la bonne heure. Als Performance-Modell ist er absolut Trackday-tauglich, bleibt dort seiner ernsthaften Souveränität treu. Wilder abgestimmte Fronttriebler gibt es bei anderen Herstellern. Der Golf GTI setzt den Maßstab für die Kompaktsportlerklasse und belegt – aktuell wie traditionell – die goldene Mitte darin.Jetzt wird’s das erste Mal spannend. Polo: GTI oder kein GTI? Der Polo liefert GTI-konformen Fahrspaß, zieht in der Leistung mit dem Golf V GTI gleich, übertrifft ihn s… Text lesen
08.12.2017 Sportlicher Kleinwagen mit 2.0 TSI und DSG
Im Polo GTI ist mit dem Modellwechsel der sportliche Ehrgeiz ausgebrochen. Beim Einlenken in Kurven hat er dank des hohen mechanischen Grips und der feinen Lenkung alles, was ein waschechter Westentaschensportler braucht. Mindestens. Beim Rausbeschleunigen indes fehlt es mangels Sperre noch ein wenig an der Standfestigkeit der Vorderachse. Ergo: über kurz oder lang muss eine Sperre her. Unabhängig davon bleibt der Neue seiner Modelllinie treu. Er ist gewohnt vielzweckmäßig, nie ungemütlich, technisch hochentwickelt, bestens verarbeitet und sehr souverän, motorisiert. Text lesen
Tests VW Polo 1.0 TSI, Renault Clio Tce 100, Opel Corsa 1.2 DI Turbo, Suzuki Swift 1.0 BJ Hybrid, Exterieur Opel Corsa, Renault Clio, Suzuki Swift, VW Polo Der neue Corsa will es wissen

Kurz nach dem Debüt legt sich der Opel Corsa mit dem Renault Clio, dem Suzuki Swift und dem VW Polo an. Die Kleinwagen legen los.

Fahrberichte Entweder ODER VW Golf GTI Polo GTI Vergleich Aufmacher Entweder ODER - VW Golf GTI vs Polo GTI

Der kleine sportliche VW fordert den altehrwürdigen Golf GTI heraus. Wird der Schüler hier zum Meister, oder sieht der Polo GTI kein Land?

Tests Audi A1 Sportback 30 TFSI Advanced, Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Titanium, VW Polo 1.0 TSI Highline, Exterieur Audi A1 Sportback, Ford Fiesta und VW Polo Drei Fast-alles-Könner im Test

Reicht für viele und für nahezu alles nicht auch ein guter Kleinwagen? Wir sagen aus Erfahrung Ja – und ließen uns diese Überzeugung mal wieder von Ford Fiesta...

Tests Mazda 2 G 115, Skoda Fabia 1.0 TSI, VW Polo 1.0 TSI, Exterieur Mazda 2, Skoda Fabia und VW Polo Drei Kleinwagen ab 110 PS im Test

Die Kleinwagenklasse ist heute ja eine ziemlich effiziente – als reine Stadtautos sind die Subkompakten unter Wert gehandelt. Obwohl sie wegen ihrer...

Tests Ford Fiesta ST, VW Polo GTI, Exterieur Ford Fiesta ST und VW Polo GTI im Test Sportliche Kleinwagen mit 200 PS im Vergleich

Die Rollen bei den sportlichen Kleinwagen sind klar verteilt: Der VW Polo GTI mimt den gepflegten Kraftzwerg, der Ford Fiesta ST den Rabauken. Sein Turbomotor...

Fahrberichte Vergleich VW Golf GTI, Polo GTI, Up GTI (2018) Rennstreckenausflug mit VW Up, Polo, Golf Welcher GTI hat sein Emblem verdient?

GTI heißt: Gran Turismo Injektion. Und steht für: ein gutbürgerliches Verhältnis zwischen Fahrspaß und Alltagstauglichkeit. VW Up, Polo und Golf – welcher...

Tests VW Golf 1.0 TSI Comfortline, VW Polo 1.0 TSI Beats, Exterieur VW Polo Beats und Golf 1.0 TSI im Test Kleinwagen und Kompakter im Vergleich

Nicht unerwartet wurde der neue Polo wieder besser als sein Vorgänger. Reichen seine Qualitäten nun, um dem großen Bruder in die Parade zu fahren? Wir klären...

Tests Ford Fiesta, Kia Rio, Opel Corsa, VW Polo, Exterieur Front Ford Fiesta, Kia Rio, Opel Corsa und VW Polo Kleinwagen mit rund 100 PS im Test

Der Polo ist seit Jahrzehnten unangefochtener Marktführer im Segment der Kleinen. Nun kommt die sechste Modellgeneration des Bestsellers. Kann sich der neue VW...

Fahrberichte VW Polo VI GTI (2018) Fahrbericht AW 2G rot Fahraufnahme Fahrbericht VW Polo GTI (2018) Sportlicher Kleinwagen mit 2.0 TSI und DSG

Mit 200 PS, Zweiliter-Turbo und gewachsenen Dimensionen springt der VW Polo GTI in Generation Numero sechs. Im Grunde bleibt er dabei genauso...

Fahrberichte VW Polo (2018) Der neue VW Polo im Fahrbericht Ist das noch ein Kleinwagen?

Der neue VW Polo wächst erstmals auf über vier Meter Länge. Ist das noch ein Kleinwagen oder hat der Polo schon Golf-Qualitäten? Erster Fahreindruck, Bilder...

Fahrberichte Fahrbericht VW Polo Erlkönig Katemann Fahrbericht neuer VW Polo So fährt sich der neue große Kleinwagen

Der neue VW Polo hat einen größeren Radstand und wächst in der Länge erstmals über die Vier-Meter-Marke. Damit ist er fast so lang wie ein VW Golf IV und fährt...