Cupra Kompakt SUV 2024 Cupra
Cupra Kompakt SUV 2024
Cupra Kompakt SUV 2024
Cupra Kompakt SUV 2024
Cupra Kompakt SUV 2024 14 Bilder

Cupra mit neuem SUV 2024: SUV-Coupé als Ateca-Nachfolger

Cupra mit neuem SUV 2024 SUV-Coupé als Ateca-Nachfolger

Seat hat im Rahmen der Jahrespressekonferenz einen "brandneuen SUV für 2024" angekündigt. Das Modell soll im hart umkämpften Markt der kompakten SUV antreten und rund 4,50 Meter lang sein.

Allerdings kommt der neue Cupra nicht als reines Elektromodell auf den Markt, sondern in mehreren elektrifizierten Versionen als Mild-Hybrid und als Plug-in-Hybrid. Dank neuer PHEV-Technologie soll der Neuling eine rein elektrische Reichweite von bis zu 100 Kilometern schaffen. Vom Band rollt das Modell ab 2024 im ungarischen Györ – zusammen mit dem Audi Q3 Sportback. Der ist zufälligerweise ebenfalls 4,50 Meter lang. Seine PHEV-Variante mit 245 PS schafft allerdings nur rund 50 Kilometer elektrisch.

Ateca-Nachfolger mit Coupé-Abschluss

Im ersten Teaservideo zeigt uns die Seat-Marke immerhin die Silhouette des neuen Modells. Die tief herunter gezogene Front mit der konturierten Motorhaube ist typisch fürs Cupra-Design. Ein auffälliger Lichtstreifen betont die Dachlinie, die nur leicht coupéhaft ausfällt. Auch der Fokus im Video liegt auf dem Heckabschluss. Dort sind weit in die Kotflügel reichenden Leuchten sowie eine steile Heckklappe zu erkennen.

Ursprünglich hatten wir auf eine SUV-Version des 4,45 Meter langen Formentor getippt; ein Blick auf den Seat Ateca zeigt aber: Der kompakte SUV ist seit 2016 auf dem Markt ein Nachfolger ist für 2023 zu erwarten – da passt 2024 für den Cupra Ateca II, der dann seinen Markenbrüdern folgend einen eigenen Namen bekommen dürfte. Auch markentypisch: Die Cupra-Version fällt im Vergleich zum Seat dann etwas coupéhafter und sportlicher aus, wenngleich die Länge wachsen wird: Der aktuelle Ateca miss 4,38 Meter. Ganz schön eng im Segment der kompakten SUV.

Umfrage

5018 Mal abgestimmt
Stehen Sie auf Seat oder auf Cupra?
Cuper ist cool!
Seat ist super!

Fazit

Seat bringt ab 2023 einen neuen Ateca-SUV an den Start, nur kurze Zeit später folgt dann ein Cupra-Ableger mit coupéhafter-Dachlinie und einem neuen Modellnamen. Der neue PHEV-Antriebsstrang bringt es dann auf 100 Kilometer E-Reichweite.

Kompakt Neuvorstellungen & Erlkönige Dodge Hornet Erlkönig Dodge Hornet (2022) PHEV-SUV als Tonale-Klon

Dodge plant ein PHEV-Modell mit der Technik des Alfa Romeo Tonale.

Cupra Formentor
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Cupra Formentor
Mehr zum Thema Hybridantrieb
Denza D9 Van Neuvorstellung 2022
Neuheiten
BMW XM
Fahrberichte
Renault Scenic Vision
Neuheiten
Mehr anzeigen