Land Rover Evoque LWB Land Rover
Land Rover Evoque LWB
Land Rover Evoque LWB
Land Rover Evoque LWB
Land Rover Evoque LWB 5 Bilder
SUV

Range Rover Evoque LWB (2021): Langversion für China gestartet

Range Rover Evoque LWB Langversion für China gestartet

Erst seit 2019 hat Range Rover den Evoque (L551) in der zweiten Generation am Start. Im Jahr 2021 schieben die Briten in China eine Langversion des beliebten Kompakt-SUV nach.

Der Evoque ist für Jaguar Land Rover in China extrem wichtig. Alleine im zweiten Quartal 2021 gingen 3.642 Modelle neu in Kundenhand; nur vom Land Rover Discovery Sport mit 5.641 Fahrzeugen wurden mehr SUV der Marke in China verkauft. Jetzt schieben die Briten eine Langversion (Long Wheel Base – LWB) ins Rampenlicht, auch um sich der Konkurrenz durch beispielsweise einen Audi Q5 L zu erwehren.

16 Zentimeter mehr Länge

Im Vergleich zum bekannten Modell mit 4.371 Millimetern Länge wächst die Langversion um 160 Millimeter auf 4.531. Der Radstand beträgt 2.841 Millimeter und ist damit ebenfalls 160 Millimeter länger als das Standard-Modell. Die Höhe und die Breite gibt Land Rover nach wie vor mit 1.650 Millimeter bzw. 1.904 Millimetern an. Die Mehrlänge kommt dem Fußraum mit 129 Millimetern fast vollständig zu Gute.

Audi Q5L Langversion China

Für mehr Komfort setzt Land Rover im Range Rover Evoque dicker gepolsterte Rücksitze mit um sieben Grad verstellbaren Lehnen sowie eine neu gestaltete Mittelkonsole mit versteckten Cupholdern und mehr Stauraum ein.

Digitales Cockpit

Bis auf die längeren Türen und Fenster hinten ändert sich äußerlich im Vergleich zum Standard-Modell nichts. Im Innenraum hält hingegen das neue In-Control-2.0-System Einzug. Das umfasst zwei je 10,2 Zoll große Touch-Displays in der Mittelkonsole (Infotainment- und Klima-Steuerung) sowie einen 12,3 Zoll-LCD-Screen als digitales Cockpit.

Neuzulassungen China
Politik & Wirtschaft

In Sachen Motorisierung ist ein Zweiliter-Benziner mit 48-Volt-Mildhybrid-System an Bord, der 250 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 365 Nm bewerkstelligt. Den Kraftschluss auf alle vier Räder stellt eine Neugang-Automatik her. Alle Evoque LWB sind außerdem serienmäßig mit R-Dynamic-Sportkit und 20-Zoll-Rädern ausgestattet. Darüber hinaus gibt es drei neue Farb-Kombinationen für Karosserie und Dach im Angebot. Der Land Rover Evoque mit langem Radstand kostet ab 389.800 Yuan, das entspricht rund 51.100 Euro.

Umfrage

2471 Mal abgestimmt
Käme für Euch ein Siebensitzer-Modell in Frage?
Ja, Platz kann man nie genug haben!
Nein, brauche ich nicht!

Fazit

Mit dem LWB-Evoque schaffte Land Rover einen Lang-SUV, der es mit der Konkurrenz à la Audi Q5 L und Co. aufnehmen kann. Das Standard-Modell fliegt sogar aus dem Programm. Fraglich ist noch, ob es das Modell ausschließlich in China oder noch auf anderen Märkten (evtl. sogar als Siebensitzer) gibt. Für Europa dürfte der Evoque mit dem langen Radstand nicht vorgesehen sein.

Land Rover Range Rover Evoque
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Land Rover Range Rover Evoque