Renault R4 AIR4 Quadrocopter Renault
Renault R4 AIR4 Quadrocopter
Renault R4 AIR4 Quadrocopter
Renault R4 AIR4 Quadrocopter
Renault R4 AIR4 Quadrocopter 8 Bilder

Renault R4 als AIR4: Luftnummer zum Jubiläum

Renault R4 als AIR4 Eine Luftnummer zum Jubiläum

Der Renault 4 wird 60 Jahre alt und hat in seinem Leben viel erlebt. Zum Jubiläum darf er sogar in die Luft gehen.

Sie haben ihn in die Wüste geschickt und zur Arbeit aufs Feld. Nebenbei hat er Generationen durch den automobilen Alltag begleitet und wurde selbst zur Auto-Legende. Zu seinem 60. Geburtstag lassen sie ihn jetzt sogar in die Luft gehen – den Renault R4.

Der R4 von morgen fliegt

"Zum Abschluss des Jubiläumsjahres (2021) wollten wir etwas Unkonventionelles schaffen, um den 60. Geburtstag des 4L gebührend zu feiern", erklärt Arnaud Belloni, Global Marketing Director der Marke Renault. "Die Zusammenarbeit mit dem Design-Zentrum TheArsenale war ein logischer Schritt. Die fliegende AIR4-Studie ist wegweisend und ein augenzwinkernder Ausblick, wie die Ikone in weiteren 60 Jahren aussehen könnte."

Mit dem R4 hat der AIR4 nur noch die Grundform der Kabine gemein. In allen anderen Punkten lässt er die Vergangenheit hinter sich. Im Grunde ist der AIR4 ein Quadrocopter im R4-Look. Die Kleinwagen-Karosserie wurde aus Karbon nachempfunden. Darunter sitzt ein stabiles, aber leichtes Chassis mit vier langen Auslegern, die die Rotoren aufnehmen. Die vier rein elektrisch angetriebenen Doppelpropeller an den Fahrzeugecken umschließen die zentral positionierte Kabine. Zugang zum Interieur erhält der "Fahrer", indem er das gesamte an der Front fixierte Cockpit anhebt.

Renault R4 AIR4 Quadrocopter
Renault

Beim Antrieb setzt der AIR4 auf Lithium-Polymer-Batterien mit einer Nennkapazität von fast 90.000 mAh. Die Studie AIR4 erreicht eine horizontale Höchstgeschwindigkeit von 26 Metern pro Sekunde (m/s) bei einer Neigung von 45 Grad während des Fluges. Dies entspricht knapp 94 km/h. Der Quadrocopter kann bis zu einer Höhe von 700 Metern steigen, die Startgeschwindigkeit ist aus Sicherheitsgründen auf 4 m/s begrenzt.

Umfrage

Würden Sie Flug-Drohnen oder Elektro-Jets nutzen?
586 Mal abgestimmt
Ja, das fasziniert mich!
Niemals! Ich bleibe auf dem Boden!

Fazit

Renault baut den legendären R4 zum Fluggerät um. Der dann AIR4 getaufte Quadrocopter hebt natürlich nur rein elektrisch ab. Zukunftsaussichten? Keine.

Kompakt Neuvorstellungen & Erlkönige Cupra Leon VZ Cup Edition Neue Ausstattungsvariante des Cupra Leon (2022) Zum VZ Cup dekoriert

Cupra schmückt den Leon zum VZ Cup-Modell.

Renault 4
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Renault 4