Lamborghini LM 002 Seite Neubert, Hans
Lamborghini Centenario Sperrfrist 1.3.2016
Lamborghini Centenario Sperrfrist 1.3.2016
Lamborghini-Historie, Traktoren, 04/2016
Lamborghini-Historie, Traktoren, 04/2016 196 Bilder

Lamborghini Jalpa 350 und LM 002 Der einzige Geländewagen von Lamborghini

Im Juli 1980 hatte sich abermals ein Eigentümerwechsel bei Lamborghini vollzogen. Die Gebrüder Mimram hatten fortan das Sagen und beschlossen die Weiterentwicklung der Silhouette – jenes Fahrzeugs, das von 1976 bis 1979 auf Basis des Urracco mit Targa-Dach den US-Markt erobern sollte (insgesamt waren jedoch lediglich 53 Silhouette entstanden).

Ab 1981 wurde bei Lamborghini daher der Jalpa 350 produziert. Er wurde von einem 3,5-Liter-V8 mit 250 PS angetrieben und bis 1988 in einer Stückzahl von 420 Fahrzeugen gebaut. Seither gab es von Lamborghini keinen Achtzylinder-Sportwagen mehr.

Mit dem Lamborghini LM 002 bei der Rallye Paris-Dakar

1986 folgte ein Ausreißer des Stieres ins Offroad-Terrain. Der Lamborghini LM 002 war der erste und einzige Geländewagen aus St.’ Agata Bolognese. Angetrieben wurde er vom Countach-Motor mit 444 PS. Er war bis zu 210 km/h schnell und wurde gerne von Königen, Schauspielern und Rennfahrern gekauft.

Unter anderem zählte der König von Marokko zu den stolzen Besitzern eines der insgesamt 301 Fahrzeuge. 1988 nahm Lamborghini mit dem LM 002 sogar an der Rallye Paris-Dakar teil, ein Jahr zuvor an der Pharaonen-Rallye. Die Produktion lief 1992 aus.

Übersicht: Zum 100. Geburtstag von Ferruccio Lamborghini
Das könnte Sie auch interessieren
BMW 1800 Touring
Verkehr
Spyker 60 hp, 1906
Verkehr
11/2013 - ADAC Archiv, 1113
Verkehr