1970 Lamborghini Jarama Lamborghini
Lamborghini Centenario Sperrfrist 1.3.2016
Lamborghini Centenario Sperrfrist 1.3.2016
Lamborghini-Historie, Traktoren, 04/2016
Lamborghini-Historie, Traktoren, 04/2016 196 Bilder

Lamborghini Jarama und P 250 Urracco Zwei Lamborghini-Modelle der wilden 70er

Als Nachfolger des Lamborghini Islero schoben die Italiener 1970 den Jarama nach. Sein Vierliter-V12 brachte es zunächst auf 350 PS.

In seiner letzten Ausbaustufe erstarkte er im Jarama S von 1972 schließlich auf 365 PS, die für maximal 260 km/h gut waren. Trotz des hohen Fahrkomforts entschieden sich letztlich jedoch nur 328 Käufer für den Jarama.

Der erste Lamborghini mit V8-Motor

Im Jahr 1972 folgte der erste Lamborghini, der von einem V8 angetrieben wurde: Der P 250 Urraco. Mit ihm wollte Ferrucio Lamborghini einen preisgünstigen Porsche-Gegner anbieten. Das 2+2-sitzige Bertone-Coupé wurde zunächst von einem 2,5-Liter V8 mit 182 PS angetrieben. Später stiegen Hubraum und Leistung auf drei Liter und 250 PS. Insgesamt wurden bis 1979 nur 780 Urraco gebaut.

Übersicht: Zum 100. Geburtstag von Ferruccio Lamborghini
Das könnte Sie auch interessieren
BMW 1800 Touring
Verkehr
Spyker 60 hp, 1906
Verkehr
11/2013 - ADAC Archiv, 1113
Verkehr