Nelson Racing Engines NRE LSX V8 Crate Nelson Racing Engines

Nelson Racing Engines LSX V8

1.200-PS-Kompressor-Monster zum Nachrüsten

Nelson Racing Engines hat einen neuen Sieben-Liter-Kompressor-V8 im Angebot, der 1.200 PS leisten soll und auch schnöden Straßenverkehr abkann.

Die in Kalifornien ansäßige Firma Nelson Racing Engines (NRE) ist bekannt für ihre potenten Triebwerke, die überwiegend in Hot-Rod-Rennern und Muscle-Cars verbaut werden. Die Kalifornier, die seit 1996 im Geschäft sind, haben aber auch den 5,9 Liter großen Biturbo-V8 entwickelt, der im US-Supercar SSC Tuatara bis zu 1.750 PS entwickelt, wenn er mit E85 gefüttert wird. Normalbenzin-Tanker müssen sich mit 1.350 PS zufrieden geben. NRE fertigt aber auch leistungsstarke Motoren, die in herkömmlichen Straßenautos nachgerüstet werden können.

Kompressor bringt Bauhöhe

Jüngstes Kind dieser Crate-Engine-Serie ist der LSX V8. Der baut auf einem speziell gegossenen Block mit dicken Zylinderwänden, verstärkten Verschraubungen und längeren Laufbuchsen auf. Der Achtender ist auf einen Hubraum von sieben Liter ausgelegt. Beim Innenleben setzt NRE auf eine geschmiedete Kurbelwelle, Spezial-Pleuel sowie geschmiedete Kolben. On Top – Wortsinn – pflanzt NRE einen Whipple-Kompressor mit vier Litern Volumen und Ladeluftkühlung. Wenn der ordentlich Druck macht, sollen bis zu 1.200 PS anliegen. Der große Kompressor hat aber auch Nachteile. Durch seine Bauhöhe passt er nicht mehr unter jede Motorhaube. Luxusprobleme!

1.200 PS für 23.000 Euro

Der LSX V8 soll voll alltagstauglich sein. Eine umfangreiche Sensorik überwacht die Betriebssicherheit. Bei Problemen geht der V8 in den Notlauf – wie eben jeder Serienmotor auch. Wer jetzt glaubt das Super-Triebwerk verschlingt Unmengen an Investitionen liegt falsch. Der LSX V8 kostet bereits komplett auf dem Prüfstand eingefahren inklusive Motorsteuerung und allen Einbauteilen gerade einmal 25.999 Dollar – umgerechnet rund 23.000 Euro. Wer eher auf Turboaufladung steht oder noch mehr Alltags-Leistung wünscht, bekommt auch einen Siebenliter-Biturbo-V8 bei NRE für 28.999 Dollar (rund 26.000 Euro).

Fazit

Der Verbrenner ist mit seinem Potenzial noch lange nicht am Ende – zumindest wenn es nur um Leistung geht. Das Thema CO2 oder Verbrauch gehört hier nicht zur Aufgabenstellung.