Autobahn A8 Getty Images
ADAC Staubilanz 2021
ADAC Staubilanz 2021
ADAC Staubilanz 2021
Stau 16 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Albabstieg Autobahn A8: Im Sommer mehrfach gesperrt

Albabstieg Autobahn A8 Im Sommer mehrfach gesperrt

Die Autobahn A8 wird im August und im September für insgesamt sieben Tage gesperrt. Der sogenannte Albabstieg ist dann in Richtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Merklingen und Mühlhausen dicht.

Zur ersten Sperrung kommt es noch während der Sommerferien von Donnerstag, 11. August, ab 22 Uhr bis Montag, 15. August, 5 Uhr. Wie die Autobahn GmbH mitteilt, wird zu diesem Zeitpunkt die Fahrbahndecke auf vier Kilometern erneuert. Da die Autobahn in dem Bereich nicht breit genug ist, muss der Abschnitt voll gesperrt werden.

Blaulicht Rettungswagen
Sicherheit

Rodungsarbeiten im September

An zwei weiteren Wochenenden (17./18.9.) sowie 24./25.9. ist die Autobahn erneut zwischen 6 Uhr und 20 Uhr gesperrt. Hier sind Rodungsarbeiten angesetzt, der Baumschnitt muss per Helikopter abtransportiert werden. Mit den Baumfällungen wird die Felssicherung für 2023 am Drackensteiner Hang vorbereitet. Hier hatten sich im April 2022 aus einer Felswand Steine gelöst.

Während der Sperrungen sind Umleitungen ausgeschildert. Die Autobahn GmbH bittet um eine weiträumige Umfahrung vom Autobahnkreuz Ulm-Elchingen über die A7 und A6. Von der Anschlussstelle Ulm-West aus wird die Strecke über die B10 und die B313 empfohlen. Im Ort werden Autofahrer von der Anschlussstelle Merklingen über die U6 nach Mühlhausen umgeleitet.

Umfrage

Wie reagieren Sie bei Stau auf der Autobahnen?
561 Mal abgestimmt
Reinstellen und warten
Parken und warten
Rausfahren und umfahren

Fazit

Gleich an drei Wochenenden muss die Autobahn A8 von Ulm in Richtung Stuttgart gesperrt werden. Hier werden der Fahrbahnbelag erneuert sowie Bäume gefällt, um eine Felswand später sichern zu können.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Autosalon Genf 2022 Autosalon Genf 2023 Automesse-Comeback findet nicht statt

Die Schweizer Automesse sollte 2023 stattfinden - nun wurde sie abgesagt.