BMW R18 Sperrfrist 3.4.2020 BMW
BMW R18 Sperrfrist 3.4.2020
BMW R18 Cruiser Erlkönig
BMW R18 Cruiser Erlkönig
BMW R1800 Tourer Patentzeichnungen 13 Bilder

BMW R 18-Varianten

Der Big Boxer bekommt eine Familie

In der R 18 Cruiser hat die BMW-Motorradabteilung ihren Riesen-Boxer präsentiert. Rund um den neuen großen BMW-Boxer soll aber noch ein ganzer Boxer-Clan entstehen.

Mit viel Aufwand und Herzblut hat BMW einen neuen Boxer-Motor entwickelt. Der luft-/ölgekühlte Zweizylinder setzt auf 1,8 Liter Hubraum, klassische Ventilbetätigung über Stößelstangen und eine offen laufende Kardanwelle. Auch wenn er optisch so voll auf Retro macht, steckt der Big Boxer voller Hightech.

BMW Boxermotor 1800 ccm
BMW

Klar, dass BMW diesen Aufwand nicht betreibt, um dann anschließend den neuen Motor nur in einem einzigen Modell zu verbauen. Die eben erst vorgestellte BMW R 18 ist nur die erste Spielart des neuen Retro-Baukastens. Weitere Modelle werden folgen. Wir kennen zwar noch nicht alle Pläne der bayerischen Design-Abteilung. Einige Infos sind aber schon ins Netz gesickert, weitere werden durch bereits erwischte Erlkönige bekräftigt.

BMW R18 Cruiser Erlkönig
Stefan Baldauf / SB-Medien

So ist klar, dass das Cruiser-Modell R 18 auch mit einer lenkerfesten Verkleidungsscheibe und seitlich am Heck angeschlagenen Satteltaschen zum veritablen Tourer für Zwei wird. Aber BMW wird noch dicker auftragen.

BMW R1800 Tourer Erlkönig
Stefan Baldauf / SB-Medien

Der Big Boxer darf auch einen Super Tourer befeuern. In dieser Variante legt die Verkleidung nochmals deutlich zu. Die Innenseite wird mit einem riesigen Touchscreen für die Bedienung unter anderem des Infotainment-Systems bestückt. Flankierend positionieren sich die Lautsprecher. Mit an Bord sind dann aber auch neue Assistenzsysteme, die die Bayern zusammen mit Bosch entwickeln. Radarsensoren an Front und Heck erlauben eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung ebenso wie eine Kollisionswarnung und einen Totwinkelassistenten.

BMW R18/2 Studie
BMW

Welche Ableitungen noch möglich sind, haben bereits frühere Studien zum R 18-Konzept gezeigt. Da wäre zum Beispiel das Extrem-Chopper-Konzept mit kleiner Lampenmaske, kurzen Auspuffendtöpfen und fettem Hinterreifen. Blickt man zudem auf die Wettbewerber Harley-Davidson und Indian, die BMW mit seiner neuen Boxer-Familie ins Visier nimmt, dann kann man schon erahnen, wie viele Darbietungsvariationen ein Motor erlaubt. Wir werden sehen, wie viel Boxer der Chopper/Cruiser-Markt verträgt.

BMW Big Boxermotor
45 Sek.

Auch interessant

BMW M4: Fahrbericht auf den Sachsenring
BMW M4: Fahrbericht auf den Sachsenring
8:17 Min.
BMW
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über BMW
Mehr zum Thema Boxermotor
Porsche Mooney PFM 3200
Tech & Zukunft
Mazda RX-8, Japanische Trendsetter
Mehr Oldtimer
Porsche Konstrukteur Hans Mezger
Mehr Oldtimer