François Leboine Fiat
Renault R5 Prototype
Renault R5 Prototype
Renault R5 Prototype
Renault R5 Prototype 19 Bilder

Neuer Designchef Fiat und Abarth: François Leboine

Neuer Designchef Fiat und Abarth François Leboine kommt von Renault

Der französisch-italienische Autokonzern Stellantis hat François Leboine zum neuen Designchef der Marken Fiat und Abarth berufen.

François Leboine tritt seinen neuen Posten zum 1. Juni 2021 an. Der 46-Jährige berichtet an Stellantis Chief Design Officer Jean-Pierre Ploué.

Leboine kommt von Renault

Leboine ist Absolvent des Royal College of Art in London und verantwortete zuletzt das Renault Advanced Design. Bei seinem französischen Arbeitgeber verantwortete er unter anderem die Formgebung für den Renault Twizy und die fünfte Generation des Renault Espace. Darüber hinaus verwantwortet er als Leiter Exterieur Design die Modelle Renault Clio, Renault Captur und Dacia Sandero. Als Leiter des Renault Advanced Design betreute er die Entwicklung eines Prototypen zum Renault 5 (siehe Fotoshow) und der Konzeptfahrzeuge Morphoz.

Fazit

Stellantis holt sich von Renault François Leboine als Chefdesigner für die Marken Fiat und Abarth.

Abarth
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Abarth