VW Amarok Produktion Werk Hannover 2012 Volkswagen

VW und Porsche zahlen Boni

Bis zu 9.700 Euro Erfolgsbeteiligung für Mitarbeiter

Die Tarifbeschäftigten der Volkswagen AG erhalten für das Jahr 2019 eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 4.950 Euro brutto. Die Mitarbeiter der Konzernschwester Porsche bekommen eine Sonderzahlung in Höhe von 9.700 Euro.

Weil die Beschäftigten von Volkswagen im Jahr 2019 wieder eine starke Mannschaftsleistung erbracht und damit damit einen wichtigen Beitrag zum geschäftlichen Erfolg von Volkswagen geleistet haben, schüttet die VW AG auch für das Jahr 2019 einen Erfolgsbonus an seine Tarifmitarbeiter aus.

Auszahlung in zwei Tranchen

Der Erfolgsbeteiligung liegt eine tarifvertraglich vereinbarte zweijährige Berechnung zugrunde. Von der aktuellen Erfolgsbeteiligung wurden den Tarifbeschäftigten bereits 1.690,50 Euro brutto mit dem November-Entgelt 2019 vorausgezahlt. Mit dem Mai-Gehalt erhalten die Bezugsberechtigen eine weitere Zahlung in Höhe von 3.259,50 Euro brutto.

Für das Geschäftsjahr 2020 dämpft der VW-Vorstand aber schon mal die Erwartungen der Belegschaft an die Bonuszahlung. "Die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Die Transformation verlangt Einsatz, Flexibilität und Effizienz. Nicht nur, aber auch wegen Corona steht die Wirtschaft und damit auch Volkswagen vor einem sehr herausfordernden Jahr", erklärt Personalvorstand Gunnar Kilian.

Porsche verbindet Bonus mit Spendenaufruf

Porsche beteiligt seine Mitarbeiter auch für das Jahr 2019 wieder am Unternehmenserfolg mit einer freiwilligen Sonderzahlung, die Vorstand und Betriebsrat bereits zu Beginn des Jahres – und damit deutlich vor Ausbruch der Corona-Krise – gemeinsam festgelegt hatten. Sie setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen: 9.000 Euro werden für den besonderen Einsatz der Porsche-Belegschaft im Geschäftsjahr 2019 ausgezahlt. 700 Euro gibt es als Sonderbeitrag zur Porsche Vario-Rente oder zur individuellen Altersvorsorge. In Zeiten der Corona-Krise verbindet das Unternehmen die Sonderzahlung mit einem Spendenaufruf an seine Mitarbeiter, das Programm "Porsche hilft" zu unterstützen.

Der Porsche-Vorstand selbst begleitet diese Initiative auch persönlich und spendet privat insgesamt eine halbe Million Euro. Diese Spende ergänzt das Porsche Spendenprogramm für Krankenhäuser und wohltätige Organisationen.

Auch interessant

VW Golf GTI auf dem Track
05/2020, VW Golf GTI TCR Erlkönig
VW Golf GTI auf dem Track
1:16 Min.
Porsche
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Porsche