Opel Corsa-e, Exterieur Opel Automobile GmbH
Opel Corsa E Elegance, Exterieur
Opel Corsa E Elegance, Exterieur
Opel Corsa E Elegance, Exterieur
Opel Corsa E Elegance, Exterieur 23 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Opel Corsa-e Verkaufszahlen: 30% kaufen elektrisch

Opel Corsa-e Verkaufszahlen Jeder dritte private Corsa fährt elektrisch

Der Corsa kommt bei den Kleinwagen-Kunden gut an und überrascht dabei mit einer erstaunlich hohen Elektro-Quote bei den Privatkäufern.

Das Thema Elektrifizierung ist ein Baustein der "PACE!”-Strategie (nachhaltig profitabel, elektrisch und global), mit der Opel-Chef Michael Lohscheller sein Unternehmen fit für die Zukunft macht. Bei der Profitabilität gab’s bereits in den ersten beiden Quartalen des Jahres gute Nachrichten und auch in Sachen Elektrifizierung kommen die Rüsselsheimer gut voran. Neben dem als Plugin-Hybrid verfügbaren SUV Grandland X und dem auch als Elektro-Variante verfügbaren Corsa-e verstärkt seit wenigen Wochen der Mokka-e die Stromer-Flotte. Ab 2024 will Opel dann jedes Modell auch in einer elektrifizierten Varianten anbieten.

Opel Corsa E Elegance, Interieur
Max Balázs
Das digitale Cockpit gehört zum Serienumfang des Corsa-e.

Klassenprimus im September 2020

Dass die Rüsselsheimer mit der frühen Elektro-Fokussierung richtig lagen, zeigt ein Blick auf die Absatzzahlen des kleinen Rüsselsheimers. Der verkauft sich aktuell bestens, alleine im September 2020 konnte Opel 6.146 Corsa absetzen und stellt damit das erfolgreichste Fahrzeug im Segment. Mit Blick auf den Mobilitätswandel und die "PACE”-Strategie lohnt aber auch ein Blick auf die Elektro-Quote des aktuell kleinsten Opel. Die liegt laut Opel bei den Privatverkäufen in Deutschland insgesamt bei 30%. Für die Rüsselheimer durchaus ein Grund zur Freude: "Das unser Corsa-e bei den Privatkunden so gut ankommt, freut und ehrt uns sehr!", kommentiert ein Opel-Sprecher.

Mini Cooper SE, Opel Corsa-e, Exterieur
E-Auto

Mit ein Grund für die hohe Nachfrage ist sicher die staatliche Elektroauto-Prämie, mit deren Hilfe der Corsa-e in der Basis-Version "Selection” mit 19.667 Euro knapp unter die 20.000-Euro-Marke rutscht.

Umfrage

Welchen Corsa wählen Sie?
2486 Mal abgestimmt
Opel Corsa (2019), Rücklicht
Das Basismodell!
Opel Corsa Konfigurator 2019
Den Top-Benziner!
Opel Corsa Konfigurator 2019
Den Corsa-e!
Opel Corsa (2019), Cockpit
Einen Diesel!
Ford Fiesta 1.0 Ecoboost, Hyundai i20 1.0 T-GDI, Renault Clio Tce 130, Exterieur
Gar keinen Corsa!

Fazit

30% Elektro-Quote beim Corsa sind ein Wort und zeigt, dass die E-Mobilität gerade im Segment der Kleinwagen bereits heute eine echte Alternative für Privatkunden ist. Die können sehr genau abschätzen, dass man mit einer WLTP-Reichweite von 330 Kilometern im Alltag gut klar kommt. Die staatliche Kaufprämie ist sicher eine attraktive Entscheidungshilfe, die man aber nicht überbewerten sollte. Mit rund 20.000 Euro ist der Corsa-e nämlich noch lange kein Billigheimer.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige 09/2020, Opel Mokka GS-Line Opel Mokka / Mokka-e (2021) Reichweiten-Plus für die E-Variante

Dank Effizienz-Verbesserungen schafft der Opel Mokka-e mehr Reichweite.

Opel Corsa
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Opel Corsa