GP Brasilien

Das Rennen in Sao Paulo

GP Brasilien - Interlagos - Formel 1 Foto: ams

Die hügelige Strecke am Stadtrand von Sao Paulo ist seit 1990 regelmäßiger Austragungsort des brasilianischen Grand Prix. Auf der 4,3 Kilometer langen Berg und Talbahn fand 2007, 2008, 2011, 2012 und 2013 das WM-Finale statt.

Der Name Interlagos (portugiesisch: zwischen den Seen) deutet darauf hin, dass die Strecke beim Bau in den 30er Jahren in der Umgebung zweier Gewässer angelegt wurde. Heute merken die Piloten die Auswirkungen des ehemaligen Sumpfgebiets vor allem in Form von zahlreichen Bodenwellen. Auch wenn es in den letzten Jahren dank Neu-Asphaltierungen besser geworden ist.

Die lange Zielgerade führt ab Kurve 13 bergauf. Die zwei Kurven bis zum Zielstrich verdienen diese Bezeichnung eigentlich nicht. Sie werden voll durchfahren. Auf der Steigung ist Motorleistung gefragt. Ansonsten verliert man im letzten Streckenabschnitt Zeit.

Direkt zu Beginn der Runde tauchen die Fahrer ins „Senna S“ – eine der Schlüsselstellen. Vor allem am Start wird es hier meist eng. Wie ein Korkenzieher windet sich die Links-Rechts-Links-Kombination abwärts in Richtung Gegengerade. Hier werden zum zweiten Mal auf der Runde über 300 km/h erreicht, bevor die Piloten über eine knifflige Linkskurve ins enge Infield einbiegen.

Von der Abstimmung her machen die Bodenwellen, die langen Geraden und die engen Kurven die Arbeit der Ingenieure sehr schwierig. Aerodynamische Effizienz ist ebenso wichtig wie ein starker Motor. Vom Abtriebslevel und vom Bremsenverschleiß ist Interlagos eher durchschnittlich.

F1-Tagebuch GP Brasilien 2018 Keine Chance für Banditen

In ihren Grand Prix-Tagebüchern liefern die auto motor und sport-Reporter persönliche Eindrücke vom Arbeitsalltag an einem Formel-1-Wochenende.

Power Ranking GP Brasilien 2018 Red Bull lässt Gegner alt aussehen

Seit drei Rennen hat Red Bull das schnellste Rennauto. Weil die Fahrer länger mit weicheren Reifenmischungen auf der Strecke bleiben können als Ferrari und Mercedes. Wir haben die Leistungen aller 10 Teams in unserem Formcheck analysiert.

Was lief bei Ferrari schief? Falsche Flügel in Interlagos

Ferrari hat den Kampf in der Konstrukteurs-WM endgültig verloren. Warum die roten Autos trotz exzellenter Ausgangslage in Brasilien nicht gewinnen konnten, ist noch ein Rätsel.

Formel Schmidt GP Brasilien 2018 Verstappen vs. Ocon: Die Schuldfrage

Max Verstappen gegen Esteban Ocon: Diese Kollision prägte das Rennen in Brasilien.

Leclerc erklärt das Sauber-Wunder Entscheidender Schritt in Baku

Sauber marschiert zielstrebig durch das Feld. Vom Schlusslicht zum aktuell viertschnellsten Auto der Szene. Das Sauber-Wunder spielte sich in mehreren Schritten über die Saison verteilt ab.

Radio Fahrerlager GP Brasilien 2018 News und Gerüchte aus dem Paddock

Was sonst noch so am Wochenende in Sao Paulo passiert ist, erfahren Sie im Radio Fahrerlager. Hier haben wir wie immer die kleinen, interessanten Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt.

Crazy Stats GP Brasilien 2018 Späte Rache für Montoya-Crash

Die Kollision zwischen Max Verstappen und Esteban Ocon sorgte in Brasilien für dicke Luft. Doch so selten wie man denkt sind Kollisionen zwischen dem Führenden und Überrundeten nicht. Wir haben weitere Fälle in unseren Crazy Stats.

Taktik-Check GP Brasilien 2018 Der weggeworfene Sieg

Eine Kollision entschied den GP Brasilien. Red Bull stellte am Sonntag wieder einmal das schnellste Auto. Weil momentan keiner so gut die Reifen nutzt wie die zwei RB14. In unserem Taktik-Check werfen wir noch einmal einen genaueren Blick...

Otmar Szafnauer im Interview Force India-Teamchef zum Ocon-Verstappen-Crash

Verstappen gegen Ocon. Red Bull gegen Force India. Nach dem GP Brasilien wurde ausgeteilt. Im Interview spricht Force India-Teamchef Otmar Szafnauer über die Kollision und warum seiner Meinung nach Verstappen hätte zurückziehen müssen.

Fahrernoten GP Brasilien 2018 Abzüge für Ocon und Verstappen

Max Verstappen war der schnellste Fahrer des GP Brasilien. Doch der Holländer bekommt nicht die Note 10. Er musste gegen Esteban Ocon nicht ohne Rücksicht auf Verluste dagegenhalten.

Rennanalyse GP Brasilien 2018 Ocon verdirbt die Verstappen-Party

Max Verstappen fuhr dem dritten Saisonsieg entgegen. Eine Kollision mit Esteban Ocon brachte den Red Bull zum Entgleisen und pflasterte den Weg für Lewis Hamilton.

F1-Fotos GP Brasilien 2018 (Sonntag) Die Bilder vom Rennen

Max Verstappen lieferte erst die große Überhol-Show, dann stieß er mit Esteban Ocon zusammen. Lewis Hamilton erbte den Sieg und Mercedes tütete den fünften Team-Titel in Folge ein. Wir haben die Rennhighlights in eine Galerie gesteckt.

Mercedes stellt Ferrari-Rekord ein Hamiltons Zitterrennen zum Sieg

Mercedes hat den Rekord von Ferrari eingestellt. Fünf Mal in Folge Weltmeister der Fahrer und Konstrukteure. Doch der Weg zum Sieg war eine Zitterpartie.

Verstappen greift Ocon an Giftpfeile aus allen Richtungen

Ein Zusammenprall mit dem Überrundeten Esteban Ocon kostete Max Verstappen den Sieg in Brasilien. Der Niederländer griff den Franzosen deshalb nach dem Rennen an. Die Teams fetzten sich. Red Bulls Helmut Marko nannte Ocon einen Idiot.

Ergebnis Formel 1 GP Brasilien 2018 Resultate Training, Qualifying & Rennen

Das vorletzte Rennen der 2018er Saison war ein Hit. Lewis Hamilton siegte vor Max Verstappen, der eigentlich hätte gewinnen müssen. Doch der schnellste Mann des Rennens wurde beim Überrunden von Esteban Ocon umgedreht.

F1-Fotos GP Brasilien 2018 (Samstag) Die Bilder vom Qualifying

Das Qualifying zum GP Brasilien 2018 schrieb verschiedene Geschichten. Die größten Schlagzeilen produzierte Sebastian Vettel, der die Messwaage der FIA kaputt fuhr. Lewis Hamilton fuhr zum dritten Mal in Sao Paulo auf die Pole.

Mercedes hauchzart vor Ferrari Sirotkin spricht Hamilton frei

Die erste Runde geht an Mercedes. Lewis Hamilton entriss Sebastian Vettel denkbar knapp die Pole-Position für den GP Brasilien. Trotzdem ist Ferrari noch nicht geschlagen.

Sauber feiert bestes Trainingsergebnis Sauber ist die vierte Kraft

Zu Saisonbeginn lag Sauber ganz hinten. Kurz vor Saisonende geht der Schweizer Rennstall zum ersten Mal als vierte Kraft in einen Grand Prix.

Vettel zerstört FIA-Waage Gnade für den Ferrari-Star

Sebastian Vettel ist mit einem blauen Auge davongekommen. Um ein Haar hätte er sich eine perfekte Ausgangsposition zerstört. Der Ferrari-Pilot hatte es auf der FIA-Waage zu eilig, zerstörte die Waage und wurde bestraft.

Red Bull ohne Chance in Brasilien-Quali Renault-Motor kostet acht Zehntel

Red Bull fehlte in Brasilien eine halbe Sekunde auf die Pole-Position. Das war zu erwarten. Im Rennen will der Rennstall aus Milton Keynes Mercedes und Ferrari einheizen.

Keine Lösung im Felgenstreit Mercedes stopft Felgen-Löcher wieder zu

Mercedes hatte auch in Brasilien die Felgen mit den gelochten Distanzscheiben dabei. Doch im Rennen wird der Weltmeister wieder darauf verzichten. Eine zweite Anfrage bei den Sportkommissaren würde nichts bringen.

F1-Fotos GP Brasilien 2018 (Freitag) Bilder vom Freien Training

Am Trainingsfreitag spulten die 20 Fahrer die ersten Kilometer auf der Traditionsbahn von Sao Paulo ab. Es flogen die Funken und qualmten die Räder. Nico Hülkenberg landete in der Streckenbegrenzung.

Trainingsanalyse GP Brasilien 2018 Vettel trotz Blasen auf den Reifen schnell

Der Kampf um die Pole Position wird ein enges Rennen zwischen Ferrari und Mercedes. In den Longruns mischt auch noch Red Bull mit. Sebastian Vettels Ferrari brachte seine Hinterreifen mit Blasen ins Ziel.

Sauber gegen Toro Rosso Das Duell um die Millionen

Zwischen Sauber und Toro Rosso geht es nicht nur um den achten Platz in der Team-WM, sondern auch um 3,5 Millionen Dollar. Sauber kämpfte sich in Brasilien in beiden Trainings in die Top 10 und legte blitzsaubere Longruns hin.

Hülkenberg fliegt ab Ein Renault in Einzelteilen

Nico Hülkenberg legte seinen Renault im zweiten Training zum GP Brasilien in der Leitplanke ab. Das Auto bezahlte einen kleinen Fahrfehler mit großem Schaden.

1 2 3 ... 9 ... 15
Sportwagen Mercedes SL Mercedes SL (2021) AMG entwickelt den nächsten Mercedes-Roadster Nissan GT-R 50th Anniversary Edition Nissan GT-R 50th Anniversary Edition Godzilla wird 50
Anzeige
SUV Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) Die neue S-Klasse unter den SUV 11/2018, VW Tarok Concept auf der Sao Paulo International Motor Show Seriennahe Pickup-Studie VW zeigt Tarok auf der New York Auto Show
Oldtimer & Youngtimer Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Lancia Delta HF Integrale Evoluzione Martini 5 (1992) RM Sotheby's Auktion Techno Classica Essen 2019 Rekordpreise für Rallye-Lancia