Über Peugeot Partner

Der Peugeot Partner ist ein leichtes Nutzfahrzeug des französischen Automobilkonzerns, das seinen Marktstart in Deutschland im August 2008 feierte.

Die Neuauflage des Hochdachkombis hat in den Abmessungen, aber auch bei der Sicherheit deutlich zugelegt, um die Kunden besser zu bedienen. Mit zwei optionalen Zusatzsitzen finden im Partner (Tepee) bis zu sieben Personen Platz.

Schwächen des Peugeot Partner liegen im nur mäßigen Komfort, einer schwachen Übersichtlichkeit und  der stößigen Lenkung. Zudem muss die Basisversion Esplanade ohne ESP auskommen. Zu den Stärken des Peugeot Partner zählen geräumige, variable Innenraum, das gute Handling, die bequemen Sitzen und kultivierten Dieselmotoren. Unabhängig vom Erscheinen des neuen Peugeot Parnter hält der Konzern an dem Vorgänger-Modell fest und bietet ihn preisgünstig als Origin weiter an. Direkte Wettbewerber des Peugeot Partner Tepee sind der Citroen Berlingo, Dacia Logan MCV, Fiat Doblo, Renault Kangoo und VW Caddy.

Motorsport Aktuell Nico Hülkenberg - GP Japan 2019 Protest gegen Renault Es geht um mehr als WM-Punkte

Renault erlebte in Japan eine Achterbahnfahrt der Gefühle.