Adventum SUV Coupé

Niels van Roij baut zweitürigen Range Rover

03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij Foto: Niels van Roij

Was Jaguar Land Rover abgeblasen hat, setzt nun der niederländische Autodesigner Niels van Roij um: Ein Range Rover-SUV-Coupé mit zwei Türen. Das erste Auto kann wird bereits gebaut, auch der Preis steht schon fest.

Die Idee hatte Charme: Vor gut einem Jahr stellte Land Rover das Range Rover SV Coupé mit zwei Türen und Heckklappe vor. Nicht als Konzeptstudie, sondern als fertiges Auto, das in einer Auflage von 999 Exemplaren produziert werden sollte. Fans der Marke jauchzten und jubelten, schließlich lebte damit der ursprüngliche Range Rover wieder auf, der 1970 ebenfalls nur mit zwei Türen auf den Markt kam, was bis 1981 auch so blieb. Schnell konnte Land Rover die ersten Exemplare des SV Coupé verkaufen. Doch Ende Januar kam die Hiobsbotschaft: Das Projekt ist aus wirtschaftlichen Gründen gestorben, die Briten wollen das wenige Geld, das aktuell noch übrig ist, lieber in die Entwicklung künftiger Modelle investieren.

In Handarbeit und mit offizieller Erlaubnis

Range Rover SV Coupé (2018) Range Rover SV Coupé Aus Kostengründen komplett gestrichen

Doch oft ist es ja so, dass sich eine neue Chance eröffnet, wenn sich irgendwo eine Tür schließt. Der Designer und Coachbuilder Niels van Roij hat sie direkt ergriffen und baut den zweitürigen Range Rover jetzt einfach selbst. Das erste Exemplar von maximal 100 Exemplaren des Adventum SUV Coupé genannten Modells entsteht bereits in van Roijs Londoner Werkstatt – in Handarbeit und mit offizieller Erlaubnis von Jaguar Land Rover.

Der Adventum entsteht auf Basis des viertürigen Range Rovers, dessen Karosserie dafür aufgeschnitten wird. Entsprechend nah bleibt das Design der Neuauflage am Vorbild, wobei die Aluminium-Karosse nun über deutlich größere Türen verfügt. Dafür ist es nötig, die B-Säule nach hinten zu versetzen. Wie erste Skizzen zeigen, büßt der Luxus-SUV oberhalb der Schulterlinie außerdem seine C-Säule ein. Das ermöglicht ein durchgängiges Seitenfenster von der neuen B-Säule bis zum Heck. Insgesamt scheint sich ein harmonisches Design zu ergeben, das so auch von Land Rover selbst stammen könnte.

Der Adventum ist teurer als das Range Rover SV Coupé

Ferrari Breadvan Hommage an Ferrari Breadvan von Niels van Roij Neuauflage auf 550 Maranello-Basis

Jedes Auto wird ausschließlich auf Bestellung gefertigt. Das heißt, jeder Kunde kann in Sachen Lackierung, Karosserie-Accessoires und Innenraumgestaltung eigene Vorstellungen umsetzen lassen: „Alles ist möglich, von polierten Hölzern über personalisierte Einstiegsleisten und Leder in ungewöhnlichen Farben bis hin zu anspruchsvollen Stickereien“, sagt van Roij. Auch der in Großbritannien so beliebte Tweed-Stoff oder andere exotische Materialien können hier verarbeitet werden.

Preislich liegt das Adventum SUV Coupé bei 275.000 bis 375.000 Pfund, aktuell etwa 320.000 bis 436.000 Euro. Das bedeutet: Wer sich ursprünglich das für 291.000 Euro veranschlagte Range Rover SV Coupé kaufen wollte und nun auf den Adventum umschwenkt, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Der genaue Preis hängt vom Basisauto und dessen Motorisierung ebenso ab wie von den Extrawünschen des Kunden. Der muss übrigens 50.000 Pfund (58.000 Euro) Anzahlung leisten und etwa sechs Monate auf sein Auto warten.

03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij 03/2019, Adventum SUV Coupé von Niels van Roij
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Rolls-Royce Champagner-Truhe Champagner-Truhe von Rolls-Royce Fünf Autos statt Schampus Bentley Continental GT Kettenantrieb Ultratank Russland Bentley Ultratank aus Russland Achtzylinder-Wahnsinn auf Ketten
Verkehr BMW kein Partner beim FC Bayern Sponsor-Wirrwar beim FC Bayern München BMW-Deal geplatzt, Audi bleibt an Bord Volkswagen Air Service Airbus A319 Volkswagen Air Service Vorstands-Jet wird zum Aufklärungsflugzeug
promobil
Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort Dubrovnik Top 5 Game of Thrones-Drehorte und Stellplätze Wohnmobil-Reise durch Europa zu den Top 5
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken