12/2020, Alfa Romeo Stelvio Modelljahr 2021 FCA Germany
12/2020, Alfa Romeo Giulia Stelvio Modelljahr 2021
12/2020, Alfa Romeo Giulia Stelvio Modelljahr 2021
12/2020, Alfa Romeo Giulia Modelljahr 2021
12/2020, Alfa Romeo Giulia Modelljahr 2021 7 Bilder
SUV

Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti: Neue Sportversion

Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti Modellpflege bringt neue Sportversion

Den Alfa Romeo Stelvio Veloce Ti gibt es sowohl mit potentem Benzin- als auch Dieselmotor. Außerdem gibt es neue elektronische Fahrassistenten, die künftig ebenfalls für die Giulia zur Verfügung stehen.

Zum Modelljahr 2021 führt Alfa Romeo beim Stelvio eine neue sportliche Variante ein: Der Veloce Ti (veloce bedeutet schnell; Ti steht für "Turismo internazionale") gibt sich außen durch einen neu gestalteten Unterfahrschutz mit Diffusor-Optik sowie in Wagenfarbe lackierte Radläufe und Seitenschweller zu erkennen. Bis auf das erwähnte Diffusor-Element erstrahlt auch der hintere Stoßfänger in Wagenfarbe. Als Kontrast sind die Fensterrahmen, die hinteren Seitenscheiben und alle Embleme abgedunkelt.

Mit 280-PS-Benziner oder 210-PS-Diesel

Innen stattet Alfa Romeo den Stelvio Veloce Ti mit einigen Details des Topmodells Quadrifoglio aus. Dazu zählen unter anderem die Sitze mit Leder-Alcantara-Bezügen, der schwarze Dachhimmel sowie verschiedene Kohlefaser-Einlagen. Zudem sind große Aluminium-Schaltwippen serienmäßig an Bord.

12/2020, Alfa Romeo Stelvio Modelljahr 2021
FCA Germany
Beim Stelvio Veloce Ti erstrahlen Radläufe, Seitenschweller und der hintere Stoßfänger in Wagenfarbe.

Aus Kohlefaser besteht auch die Kardanwelle, und zwar unabhängig von der Motorisierung. Alfa Romeo bietet den Stelvio Veloce Ti einerseits mit einem 280 PS starken Zweiliter-Turbobenziner an. Als Selbstzünder-Alternative steht ein 2,2-Liter-Turbodiesel zur Wahl, der 210 PS leistet. Beide Vierzylinder sind mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und dem Q4-Allradantrieb kombiniert.

Saubere Motoren, neue Assistenten

Alfa Romeo nutzt die Gelegenheit zudem für eine generelle Modellpflege der Giulia und des Stelvio. Letzterer ist nun sowohl in der Normal- als auch in der Quadrifoglio-Variante mit bis zu 21 Zoll großen Rädern erhältlich. Zudem erfüllen alle Motoren beider Baureihen nun die Abgasnorm Euro 6d Final. Hinzu kommen neue Assistenzsysteme: Sowohl Giulia als auch Stelvio sind fortan mit Spurhalteassistent, Totwinkel-Überwachung, Abstandsregel-Tempomat sowie Stau-, Autobahn- und Müdigkeits-Assistent erhältlich.

Umfrage

Würden Sie einen Alfa Romeo kaufen?
10448 Mal abgestimmt
Alfa Romeo Museum Arese
Nie und nimmer - auch wenn sie hübsch sind.
Alfa Romeo Museum Arese
Klar, jederzeit - bella macchina!
Alfa Romeo Museum Arese
Ich besitze schon einen.
War eh noch nie mein Fall.

Fazit

Alfa Romeo bietet den Stelvio künftig in der sportlichen Variante Veloce Ti an. Zudem spendieren die Italiener ihrem SUV und der Mittelklasse-Baureihe Giulia eine Modellpflege, die saubere Verbrennungsmotoren und neue Assistenzsysteme mit sich bringt.

Alfa Romeo Giulia
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Alfa Romeo Giulia