Honda HR-V Modelljahr 2023 US-Markt Honda
Honda HR-V Modelljahr 2023 US-Markt
Honda HR-V Modelljahr 2023 US-Markt
Honda HR-V Modelljahr 2023 US-Markt
Honda HR-V Modelljahr 2023 US-Markt 9 Bilder
SUV

Honda HR-V für die USA: Weit weg von Europa

Honda HR-V für die USA Kompakt-SUV auf amerikanische Art

Honda bringt im Sommer 2022 in den USA die zweite Generation des HR-V an den Start. Mit der Europa-Version hat die allerdings wenig gemein. Jetzt wurde das Außen-Design enthüllt.

Der Honda HR-V für den nordamerikanischen Markt baut in der zweiten Generation auf der Plattform des eben erst vorgestellten Honda Civic auf. Die Neuauflage legt beim Radstand und bei der Spurbreite zu und soll so einen noch geräumigeren Innenraum, aber auch ein fahrdynamischeres Gesamtpaket bieten.

HR-V im klassischen SUV-Zuschnitt

Anders als die europäische, coupéhaft gezeichnete Version setzt der US-HR-V auf klassische SUV-Linien. Damit hebt er sich auch von seinem ebenfalls im Coupé-Stil gezeichneten Vorgänger ab. Die vier nun deutlich sichtbaren Türen tragen massive Bügelgriffe. Die C-Säule zeigt sich massiger und steht steiler, was wiederum Platz schafft für ein drittes Seitenfenster hinter den Fondtüren und mehr Kopfraum für die Fondpassagiere. Auch der Kofferraum dürfte entsprechend an Volumen zulegen. Das Gesicht des US-Modells prägen ein achteckiger, dreidimensional ausgeformter Kühlergrill, seitliche Luftkanäle in der Schürze sowie ein zentraler unterer Lufteinlass. Die LED-Scheinwerfer tragen das Tagfahrlicht als Unterstrich und integrieren die Blinker. Die stark konturierte Motorhaube nimmt die Linien des Kühlergrills auf.

Honda HR-V Modelljahr 2023 US-Markt
Honda
Der neue US-HR-V hat mit dem Coupé-Zuschnitt des Vorgängers und des Europa-Modells nichts zu tun.

Über dem Heckfenster sitzt ein Dachkantenspoiler, die Heckleuchten reichen zweigeteilt bis in die Kotflügel hinein. Das verbindende Lichtband der Europa-Version gibt es hier nicht. Einblicke ins Cockpit gewährt Honda noch nicht. Aber auch hier dürfte viel vom Civic wiederzufinden sein.

Fahrberichte

Obwohl Honda noch keine Details zu den kommenden Antriebssträngen nennt, dürfte auch hier der neue Civic als Pate bereitstehen. Das bedeutet das Aus für den 1,8-Liter-Vierzylinder mit 141 PS, ebnet aber den Weg für den Zweiliter-Vierzylinder mit 158 PS und 188 Nm Drehmoment sowie den 1,5-Liter-Turbobenziner mit 180 PS und 240 Nm. Geschaltet wird vermutlich in beiden Fällen per CVT-Getriebe. Auch dürfte der neue HR-V nur auf Vorderradantrieb setzen.

Vollumfänglich vorstellen will Honda den neuen HR-V erst im Sommer 2022. Dann soll es auch alle technischen Infos sowie Preise zum neuen Modell geben. Einen ersten kurzen Blick in den Innenraum erlaubt ein weiteres Teaservideo.

Umfrage

3467 Mal abgestimmt
Braucht die Welt noch mehr SUVs?
Ja, davon kann es nicht genug geben!
Nein, auf keinen Fall. Es gibt schon zu viele davon.

Fazit

Honda legt in Nordamerika den SUV HR-V in der zweiten Generation auf. Diese reiht sich optisch nicht in den HR-V-Modelle für die restliche Welt ein, sondern trägt ganz eigene Züge. Die technische Plattform liefert der neue Civic.

SUV Neuvorstellungen & Erlkönige 2023 Cadillac Lyriq Serienversion Cadillac Lyriq (2022) Luxus-E-SUV ab rund 63.000 Dollar

Der elektrische Cadillac Lyriq soll bis zu 502 Kilometer weit fahren.

Honda HR-V
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Honda HR-V