Land Rover Defender 110 Trophy Edition USA Land Rover
Land Rover Defender 110 Trophy Edition USA
Land Rover Defender 110 Trophy Edition USA
Land Rover Defender 110 Trophy Edition USA
Land Rover Defender 110 Trophy Edition USA 10 Bilder
SUV

Land Rover Defender Trophy Edition

Land Rover Defender Trophy Edition Auf den Spuren seiner Vorfahren

Land Rover baut für die USA 220 Editionsmodelle im Stil der Camel Trophy. Den Käufern winkt ein Offroad-Wettbewerb und eine Reise ins Mutterland aller Landys.

Die 1980 erstmals durchgeführte Camel Trophy ist seit Jahrzehnten Geschichte, die Teilnehmer von damals längst im Rentenalter, doch bis heute nutzt Land Rover den Nimbus der Veranstaltungsreihe. Besonders charakteristisch für die damaligen Camel Trophy-Fahrzeuge war deren spezieller gelber Farbton mit schwarzen Dekors, genau dieses Thema bedienten nach dem Aus im Jahr 1998 schon zahllose Sondermodelle.

Trophy Edition Sondermodell

Jetzt sind Kunden in der USA an der Reihe, die einen von insgesamt 220 Defender Trophy Edition kaufen können. Basis des gelbschwarzen Offroaders ist ein Land Rover Defender 110 P400 X-Dynamic SE. Dieser verfügt über eine spezielle Fahrzeugbeklebung, ein Extended Black Exterior Pack, eine Anhängerkupplung, Luftfederung, das Cold Climate Pack, einen 11,4-Zoll-Touchscreen, das Offroad-Paket und das Advanced Off-road Capability Paket.

Zur zusätzlichen Geländeausrüstung gehören ein Expeditions-Dachträger, ein vorderer Unterfahrschutz, eine ausfahrbare Leiter, ein Windeneinbausatz, Schmutzfänger, ein integrierter Luftkompressor sowie spezielle, besonders robuste Fußraum- und Laderaum-Gummimatten.

Range Rover Camel Trophy
Land Rover
Wie alles anfing: 1981 fuhren die Teilnehmer der Camel Trophy nobel im Range Rover durch Sumatra. Die allererste Camel Trophy wurde übrigens mit dem Wrangler-Vorgänger Jeep CJ bestritten.

Der Gewinner darf nach England

Die 220 exklusiv in den USA verkauften Fahrzeuge der Defender Trophy Edition bieten die Möglichkeit, mit zwei Personen an einem eintägigen Offroad-Abenteuer im Rahmen der Land Rover U.S. Trophy Competition teilzunehmen. Bis zu 90 Teams werden ab Oktober 2021 auf dem Biltmore Estate in Asheville, N.C., antreten. Die Teilnehmer werden sich einer Reihe von Herausforderungen auf und abseits der Straße stellen müssen, dazu gehören ganz im Trophy-Geiste auch physische und teambildende Wettbewerbe.

Das von einer Jury ermittelte Siegerteam wird Anfang 2022 an der Land Rover Trophy Competition auf Eastnor Castle in Großbritannien teilnehmen, Heimat der Land Rover Test- und Entwicklungsabteilung. Der Preis für den Land Rover Defender 110 Trophy Edition in den USA beträgt 90.000 Dollar, umgerechnet rund 76.000 Euro.

Fazit

Auch über 40 Jahre nach der ersten Camel Trophy wird das Image der damaligen Veranstaltungsreihe von Land Rover immer noch gerne genutzt. Auch wenn sich nur noch ältere Semester überhaupt an die damaligen Trophys erinnern, das damalige klassische gelb-schwarz-Design wirkt immer noch. Dass man zum Sondermodell auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Geländeveranstaltung erhält, ist ein nettes Extra.

Land Rover Defender
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Land Rover Defender
Mehr zum Thema Expeditionsmobile
Fering Pioneer Elektro-Pickup
Neuheiten
Mercedes G Professional Line IAA 2021
Neuheiten
Mercedes Sprinter 4x4 MY 2022
Neuheiten
Mehr anzeigen