Mercedes-Maybach GLS 600 Daimler
Mercedes-Maybach GLS 600
Mercedes-Maybach GLS 600
Mercedes-Maybach GLS 600
Mercedes-Maybach GLS 600 22 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

SUV

Mercedes Maybach GLS 480: Sechszylinder für China

Mercedes Maybach GLS mit sechs Zylindern Für China auch als Maybächle

Andere Märkte, andere Sitten. Aufgrund der chinesischen Luxusstrafsteuer wird der Maybach GLS dort auch in einer Sechszylinder-Variante angeboten.

Der Mercedes Maybach GLS stellt das ultimative Luxus-Modell der SUV-Baureihe dar. Zum Programm gehören der dickste Motor und bei der Ausstattung "volle Hütte". Hierzulande gönnt sich der solvente SUV-Besitzer den Maybach zu Preisen ab rund 165.000 Euro.

Es gibt aber auch Märkte, auf denen die Superreichen dann wohl doch ab und zu auch auf das Preisschild schauen. In China belegt der Staat teure und hubraumstarke Luxusautos mit einer empfindlichen Strafsteuer. Mercedes kontert mit einer neuen Basisversion für den Maybach GLS.

Minus 191 PS, minus 72.000 Euro

Während die Top-Variante – auch in China – als GLS 600 auf den 4,0-Liter-V8-Turbo mit 558 PS und einem maximalen Drehmoment von 730 Newtonmeter setzt, wird der Basis-Maybach als GLS 480 4Matic von einem Dreiliter-Reihensechszylinder mit 367 PS und 500 Nm befeuert. In Europa ist dieser Antriebsstrang die Kraftquelle im GLS 450 4Matic. Die Spurtzeit für den kleinen Maybach-SUV wird mit 6,6 Sekunden angegeben, die Höchstgeschwindigkeit mit abgeregelten 250 km/h, der Verbrauch mit 9,5 Liter. Damit sind Maybach-Piloten nur unwesentlich müder unterwegs als 600er-Fahrer.

Deutlich spürbar ist der kleinere Motor allerdings auf der Kaufpreis-Rechnung. Der Mercedes Maybach GLS 480 4Matic wird in China ab umgerechnet rund 200.500 Euro angeboten. Die Preise für den Mercedes Maybach GLS 600 4Matic reichen von umgerechnet rund 272.500 bis 345.800 Euro. Die Ersparnis liegt also bei wenigstens 72.000 Euro. Gerüchte besagen, dass Mercedes den Sechszylinder-Maybach auch für den europäischen Markt diskutiert.

Umfrage

8094 Mal abgestimmt
Wäre der Mercedes-Maybach GLS 600 auch etwas für Sie?
Ja, würde mich supergerne im Fond fahren lassen.
Nein, der wäre mir zu groß und ein bisschen zu dick aufgetragen.

Fazit

Auch die Superreichen schauen offensichtlich manchmal auf den Preis. In China bietet Mercedes den Maybach GLS auch mit einem Sechszylinder an. Zwei Zylinder weniger sparen dem Kunden rund 72.000 Euro.

Zur Startseite
Oberklasse Neuvorstellungen & Erlkönige Mercedes S-Klasse Maybach S 680 V12 Neue Mercedes-Maybach S-Klasse (2021) Voll bis oben hin - inklusive V12 mit 612 PS

Die Mercedes-Maybach S-Klasse legt in Sachen Luxus nochmals nach.

Mercedes GLS
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes GLS