Mazda 3 und CX-30 Modellpflege 2022 Mazda
Mazda 3 und CX-30 Modellpflege 2022
Mazda 3 Homura
Mazda 3 Homura
Mazda 3 Homura 8 Bilder
SUV

Modellpflege für Mazda 3 und CX-30 2022

Modellpflege für Mazda 3 und CX-30 Neue Sondermodelle, mehr Vernetzung und Technik

Mazda überarbeitet den Mazda 3 sowie den SUV CX-30 für das Modelljahr 2022. Beide erhalten zudem das Sondermodell Homura.

Der Mazda 3 und der CX-30 als Homura-Modell zeichnen sich durch schwarze 18 Zoll große Leichtmetallfelgen und Außenspiegelkappen aus. Des Weiteren sind die hinteren Scheiben abgedunkelt und die Säulen erhalten ein hoch-glänzendes Finish. Für den Innenraum sieht Mazda schwarze Sitze mit roten Ziernähten, letztere finden sich auch an der Armaturentafel und der Mittelarmlehne. Zur weitere Ausstattung der Sondermodelle gehören eine Zweizonen-Klimaautomatik, Rückfahrkamera sowie eine Einparkhilfe vorne und hinten und das schlüssellose Zugangssystem. Für den Mazda CX-30 Homura gibt es außerdem einen variablen Kofferraumboden (Smart Cargo System) und die elektrische Heckklappe.

Mazda MX-5 Modellpflege
Neuheiten

Modellpflege mit mehr Vernetzung und neuem Blinkerlicht

Für beide Baureihen sieht Mazda bei der Modellpflege eine neue Außenlackierung in "Platinum Quartz Metallic" vor. Die Sensorik der Einparkhilfe wurde verbessert und dem Mazda 3 ein neues abgestuften Blinksignal verpasst. Zudem gibt es noch eine neue Lichtsignatur.

Serienmäßig bietet die kostenlose My Mazda-App Zugriff auf diverse Fahrzeugfunktionen. So lassen sich beide Modelle von der Ferne aus verriegeln, der aktuelle Standort kann angezeigt und Reiseziele an das Navigationssystem übermittelt werden. Eine Diebstahlwarnung ergeht, wenn eine Tür gewaltsam geöffnet wird. Auch lassen sich via App Werkstatttermine planen und vereinbaren, falls es zu einer Panne oder Fehlfunktion kommt, können Fahrer oder Fahrerin über die App direkt Kontakt zu Mazda aufnehmen.

Mazda CX-50
Neuheiten

Preise für die Sondermodelle

Mazda bietet den Mazda 3 als Fünftürer und Fastback an. Neben dem fünftürigen Homura stehen zwei Ausstattungslinien und drei Motorisierungen zur Auswahl. Der Zweiliter E-Skyactiv G-Benziner leistet 122 oder 150 PS. Den E-Skyactiv X-Benziner mit 186 PS gibt es mit Vorderrad- und Allrad-Antrieb. Die Preise für den Mazda 3 beginnen bei 24.590 Euro, das Sondermodell Homura startet bei 26.590 Euro.

Beim Mazda CX-30 gibt es neben dem Homura-Sondermodell ebenfalls zwei Ausstattungslinien und die gleichen Motorisierungen wie beim Mazda 3. Der Mazda CX-30 ist ab 25.390 Euro erhältlich, als Sondermodell Homura beginnen die Preise bei 28.190 Euro.

Umfrage

22111 Mal abgestimmt
Sind Sondermodelle für Sie beim Autokauf attraktiv?
Nein, stelle mir meine Ausstattung selbst zusammen!
Ja, der Preisvorteil ist oft hoch!

Fazit

Mit dem Sondermodell Homura sowie weiteren optischen und technischen Updates starten Mazda 3 und CX-30 in das Modelljahr 2022.

SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Erlkönig Audi Q5 Erlkönig Audi Q5 Ab 2024 kommt die letzte Generation

Audi bringt 2024 die dritte Generation des Q5 auf den Markt.

Mazda 3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mazda 3