Porsche Cayenne 20 Jahre Icons of Porsche Dubai Porsche
Porsche Cayenne 20 Jahre Icons of Porsche Dubai
Porsche Cayenne 20 Jahre Icons of Porsche Dubai
Porsche Cayenne 20 Jahre Icons of Porsche Dubai
Porsche Cayenne 20 Jahre Icons of Porsche Dubai 14 Bilder
SUV

Porsche Cayenne: Sechs Besondere für Dubai

Porsche Cayenne Jubiläum
Besondere für Dubai

Porsche Middle East würdigt die erste Generation des Cayenne mit individuell aufgebauten Gebrauchtwagen.

2002 begann bei Porsche das SUV-Zeitalter. Der Cayenne betrat die Bühne und wurde vom Rettungsanker zum Kassenschlager. Auch in den Wüsten und Tälern der arabischen Welt feierte der luxuriöse Geländesportwagen große Erfolge. Das 20. Jubiläum hat Porsche Middle East and Africa FZE mit den beiden Porsche-Zentren Dubai und Abu Dhabi zum Anlass genommen, um dem Cayenne der ersten Generation nochmal ein Denkmal zu setzen.

Acht Oldies aufgepeppt

Eine Flotte von acht Cayenne der ersten Generation wurde individuell gestaltet, um den Beitrag des Fahrzeugs in dieser Region zu würdigen. Gut erhaltene, möglichst serienmäßige Modelle der ersten Generation zu beschaffen, erwies sich als die größte Herausforderung für die beiden Teams der Porsche-Zentren. Alle Autos wurden vor der Verwandlung umfangreich geprüft und bei Bedarf restauriert.

"Gemeinsam mit dem Porsche Zentrum Dubai haben wir jeweils vier E1 aus den Jahren 2007 bis 2010 erworben. Beide Teams hatten großen Spaß daran, sie zu modifizieren und den Cayenne eine ganz neue Note zu geben", erklärt Darren Abel, Brand Manager des Porsche Zentrums Abu Dhabi. "Wir hatten die Aufgabe, den Cayenne der ersten Generation wiederaufzubereiten und seine Geländetauglichkeit zu unterstreichen. Dafür haben wir einige der Zubehörteile genutzt, die seit kurzem bei Porsche Classic für den Cayenne erhältlich sind." Das Abu Dhabi-Team modifizierte seine vier Fahrzeuge mit Lift-Kits und Geländerädern. Zusätzlich wanderte ein Reserverad inklusive neu entwickeltem Träger ans Heck sowie ein Trägersystem für ein Zelt auf das Dach. Weitere Modifikationen umfassen Spurverbreiterung mit 30-Millimeter-Distanzscheiben an den Hinterrädern und 25-Millimeter-Distanzscheiben an den Vorderrädern sowie Rundrohr-Stoßfänger für zusätzlichen Schutz.

20 Jahre Porsche Cayenne
Politik & Wirtschaft

Ziel des Projekts war es zwar, die Fahrzeuge zu modifizieren, doch das Porsche Zentrum Abu Dhabi wollte auch zeigen, wie gut der ursprüngliche Cayenne in den vergangenen zwei Jahrzehnten gealtert ist. Die Überarbeitungen an einem der Fahrzeuge beschränkten sich auf ein Minimum. Es wurde ein Satz limitierter mattschwarzer Porsche Classic-Räder in der Dimension 8x18 Zoll montiert, die für zusätzlichen Schutz pulverbeschichtet sind und ein lasergraviertes Porsche-Wappen aufweisen. Weitere Akzente setzen drei bei Porsche Classic verfügbare Dekorfoliensätze "Adventure" (Indischrot), "Rallye" (Ice-Race-Blau) und "Hunt" (Hunt-Oliv). Abel erklärt: "Bei den anderen Fahrzeugen sind wir weiter gegangen und haben auch Offroad-Zubehör verbaut. Damit wollten wir demonstrieren, was alles möglich ist, um einen Cayenne in so ziemlich alles zu verwandeln, was ein Kunde sich wünscht." Die Möglichkeiten werden sich zudem vergrößern, wenn Porsche Classic 2023 sein Offroad-Zubehörprogramm um zusätzliche Teile erweitert.

"Ich bin wirklich begeistert von diesen Autos, denn sie sind alle noch besser geworden, als wir es uns hätten vorstellen können", fügt Mark Sinclair hinzu, Geschäftsführer des Porsche Zentrums Dubai. "Wir haben drei Cayenne S Modelle und einen Cayenne GTS modifiziert, wobei wir uns auf Unterbodenschutz und Bodenfreiheit konzentriert haben. An der Mechanik mussten wir keine Änderungen vornehmen, da diese Modelle bereits ausgesprochen leistungsfähig sind."

Präsentiert wurden die sorgfältig restaurierten Klassiker bei einer Fahrveranstaltung in der bergigen Wüstenregion von Hatta in der Nähe von Dubai sowie dem "Icons of Porsche"-Festival am 26. und 27. November 2022 in Dubai. Und einer der umgebauten Cayenne könnte zurück zu seinem Vorbesitzer gehen, denn der fragte bereits, als er von dem Projekt erfuhr, ob er seinen Cayenne nach dem Festival zurückkaufen könnte.

Umfrage

5162 Mal abgestimmt
Ist der erste Cayenne ein echter Porsche?
Ja. Als Retter der Marke hat er dieses Label mehr als verdient!
Nein. Porsche ist eine Sportwagen- und keine SUV-Marke!

Fazit

Porsche Middle East feiert den Porsche Cayenne mit acht Modellen der ersten Generation, die für ein Event aufgearbeitet und aufgehübscht wurden.

Zur Startseite
SUV Neuvorstellungen & Erlkönige Audi Offroad Concept Retusche Luxus-Offroader von Audi Audi plant Geländewagen als G-Klasse-Konkurrent

Audi hat offenbar einen neuen Luxus-Geländewagen in Planung.

Porsche Cayenne
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche Cayenne
Mehr zum Thema Allrad
Fiat Panda Cross, Almabtrieb, Impression
Kleinwagen
Hennessey VelociRaptor 6x6 auf Basis Ford F-150
Neuheiten
 Kosten Realverbrauch Porsche Panamera Sport Turismo 4S
Tests
Mehr anzeigen