Seat Ateca Erlkönig Stefan Baldauf
Seat Ateca Erlkönig
Seat Ateca Erlkönig
Seat Ateca Erlkönig
Seat Ateca Erlkönig 7 Bilder

Erlkönig Seat Ateca (2021)

Facelift-Version erwischt

Der spanische Autohersteller Seat verpasst dem Ateca zur Mitte seine Produktlebens ein Facelift. Die Spanier testen den SUV derzeit im hohen Norden.

Seit 2016 ist der Ateca auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB) des Konzern auf dem Markt. Er teilt sich die Plattform mit dem VW T-Roc und dem Skoda Karoq.

Deutliche Veränderungen beim Ateca

Das wird sich auch mit dem Facelift ab Ende 2020/Anfang 2021 nicht ändern. Optisch wertet Seat den Ateca an der Front auf. Ein neuer Grill ist trotz der Tarnung zu entdecken, ebenso die neuen LED-Blinkerbänder in den Scheinwerfern. Dazu kommt eine überarbeitete Frontschürze die nicht mehr die Nebelscheinwerfer aufnimmt.

Vergleichstest : Seat Ateca, Kia Sportage und Mazda CX-5

Kia Sportage, Mazda CX-5, Seat Ateca, Vergleichtest, ams052019
Kia Sportage, Mazda CX-5, Seat Ateca, Vergleichtest, ams052019 Kia Sportage, Mazda CX-5, Seat Ateca, Vergleichtest, ams052019 Kia Sportage, Mazda CX-5, Seat Ateca, Vergleichtest, ams052019 Kia Sportage, Mazda CX-5, Seat Ateca, Vergleichtest, ams052019 27 Bilder

Auch eine neue konturiertere Motohaube wird der Ateca tragen. Am Heck erhält der SUV eine veränderte Schürze, einen neuen Heckspoiler sowie Leuchten im Stile des Seat Tarraco – allerdings sind sie nicht über die gesamte Fahrzeugbreite miteinander verbunden.

Für den Innenraum hält Seat neue Polsterstoffe und Designs vor, das Infotainmentsystem erhält ein Update, ein neuer Drehdrücksteller und berührungsempfindliche Schalter halten Einzug. In Sachen Motorisierung wird sich indes nichts tun, vielleicht wird die Cupra-Version um ein paar PS stärker.

Aktuell ist der Ateca mit einem Einliter-TSI mit 115 PS, einem 1,5-Liter-TSI mit 150 PS sowie einem allradgetriebenen Zweiliter mit 190 PS zu haben. Auf der Dieselseite gibt es den Zweiliter-TDI mit 150 PS wahlweise gekoppelt mit einem Sechsgang-Getriebe oder einem Siebengang-Automaten sowie als Allradversion. Die Preise dürften sich bei der Faceliftversion kaum ändern. Sie starten aktuell bei 22.490 Euro.

Auch interessant

Präsentation Audi A3 Sportback statisch Das erste Mal im neuen Audi A3
Das erste Mal im neuen Audi A3
9:59 Min.
SUV Tuning Abt Cupra Ateca Abt Cupra Ateca Auf 350 PS leistungsgesteigert

Neben dem Power-Plus gibt es auch noch Upgrades für das Fahrwerk.

Seat Ateca
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Seat Ateca
Mehr zum Thema Erlkönige
Erlkönig Porsche Cayenne Coupé GTS
Neuheiten
Fiat Strada Brasilien
Neuheiten
Porsche 718 Cayman GT4 RS Erlkönig
Neuheiten