Tolman Edition Peugeot 205 GTI Restomod Tolman
Tolman Edition Peugeot 205 GTI Restomod
Tolman Edition Peugeot 205 GTI Restomod
Tolman Edition Peugeot 205 GTI Restomod
Tolman Edition Peugeot 205 GTI Restomod 14 Bilder

Tolman Edition Peugeot 205 GTI: Wie neu, nur besser

Tolman Edition Peugeot 205 GTI Neu aufgebaut und verbessert

Tolman Engineering aus Großbritannien versetzt betagte Peugeot 205 GTI zurück in den Neuzustand und lässt zudem einige Upgrades springen.

Tolman Engineering mit Sitz in Warwickshire verdient seine Brötchen eigentlich seit 2007 mit der Vorbereitung, Restaurierung, Wartung und Verbesserung von modernen und historischen Straßen- und Rennwagen. Besonders mit der Optimierung von Lotus-Elite-Modellen haben sich die Briten einen Namen gemacht. Künftig soll das gesammelte Knowhow aber auch in die Optimierung von heißen Kompaktsportlern aus den 1980er-Jahren fließen. Ziel ist es, diese sanft zu modernisieren, ohne zu stark in deren Wesen einzugreifen. Alle Modifikationen sind jederzeit rückrüstbar. Den Grad der Upgrades bestimmt dabei der Kunde.

Als Vierventiler mit 200 PS

Mit dem Peugeot 205 GTI hat Tolman im November 2022 das erste Restomod-Projekt nach dieser Philosophie präsentiert. Am Anfang stand der Rückbau. Der kleine Franzose wurde bis auf das Blechkleid zerlegt, die nackte Karosserie dann mit modernsten Antikorrosions-, Steinschlag- und Keramikbeschichtungen auf ein langes Leben eingestimmt. Die restliche Technik profitiert von zahlreichen Neu- oder verbesserten Nachbauteilen.

Peugeot 205 GTI 1.9, ams 0321 Test
Tests

Der Kunde dieses ersten 205 GTI legte Wert auf mehr Leistung. Ab Werk ließ der 1,9-Liter-Vierzylinder ohne Kat maximal 128, mit Abgasreiniger nur noch 120 PS springen. Tolman ersetzt am komplett neu aufgebauten Vierzylinder den serienmäßigen 8V-Zylinderkopf gegen einen mit 16 Ventilen. Polierte Kanäle und schärfere Nockenwellen sorgen zusätzlich für mehr Durchsatz. Im Zusammenspiel mit einer neu abgestimmten Motorsteuerung fallen so nun 200 PS über die Vorderräder her. Damit die auch vollzählig auf dem Asphalt ankommen, ist eine Quaife-Differenzialsperre an Bord. Das optimierte Fahrwerk setzt auf speziell abgestimmte Bilstein-Dämpfer, einstellbare Unterlenker und einen neu ausgelegten Stabilisator an der Hinterachse. Im Zusammenspiel mit einer neu installierten Servolenkung verspricht Tolman ein absolut präzises und knackiges Handling. Um bei Bedarf den vehementen Vortrieb bändigen zu können, stecken hinter den 15-Zoll-Felgen verstärkte Bremskomponenten von AP Racing.

Peugeot 205 Gti Restaurierung
Restaurierung

Modernes Highlight im alten Cockpit

Für eine auch akustisch sportlichere Note sorgt eine hauseigene Edelstahl-Sportabgasanlage. Verbesserte Buchsen am modifizierten Schaltgestänge sollen knackige Gangwechsel erlauben. Ganz praktischer Natur ist die Umstellung der gesamten Beleuchtung auf LED-Technik.

Während im zeitgenössischen Stil bezogene Sitze, neue rote Teppiche und ein Alcantara-Lenkrad den 80er-Look vollständig konservieren, sorgt ein Motec-LC-Display im Cockpit für ein wenig Hightech. Dessen Anzeige wurde so konfiguriert, dass sie die alten Analoguhren nachbildet, aber zusätzliche Informationen darstellen kann. Auf Kundenwunsch sind auch ein Blaupunkt-DAB-Bluetooth-Radio samt Subwoofer, elektrische Fensterheber, eine Alarmanlage, eine Wegfahrsperre, Zentralverriegelung und ein GPS-Tracker an Bord. Wer möchte, bekommt auch eine Klimaanlage und ein Touchscreen-Infotainmentsystem verbaut.

Peugeot 205 GTI 1.9 (1987)
Auktionen & Events

Peugeot 205 GTI-Preise ziehen an

Was der hier vorgestellte 1,9-Liter-GTI kostet, behält Tolman für sich. Generell startet ein Tolman-205 Restomod-GTI ab 55.000 Pfund (umgerechnet rund 63.400 Euro). Wer keinen eigenen 205 GTI stellen kann, für den hält Tolman verschiedene Rechts- und Linkslenker-Basismodelle bereit. Über 60.000 Euro klingt für einen Kompaktsportler aus den 1980ern happig, relativiert sich aber, wenn man den Markt beobachtet. In Paris wurde erst im Frühjahr 2022 ein wenig gelaufener 205 GTI 1.9 für rund 83.000 Euro versteigert. In den einschlägigen Online-Börsen sind gut erhaltene GTI mit einigermaßen akzeptablen Laufleistung auch kaum unter 25.000 Euro zu bekommen. Da wirkt das Tolman-Angebot fast schon wie ein Schnäppchen.

Umfrage

78809 Mal abgestimmt
Was halten Sie grundsätzlich von Restomod-Umbauten?
Großartig. Klassisches Design mit moderner Technik - die perfekte Kombination.
Furchtbar. Ein Oldtimer muss den damaligen Stand der Technik abbilden.

Fazit

Tolman Engineering modernisiert den Peugeot 205 GTI in vielen Bereichen, wobei alle Modifikationen rückrüstbar sind. Wer will, bekommt einen 200 PS starken Kult-Hot-Hatch aus den 1980er-Jahren, der sich durchaus modern fährt. Rund 64.000 Euro muss einem der Spaß allerdings wert sein.

Zur Startseite
Kompakt Neuvorstellungen & Erlkönige Acura Integra Type S Acura Integra Type S Honda Civic Type R in neuen Kleidern

Die Honda-Tochter Acura kündigt eine Sportvariante für den neuen Integra...

Peugeot 205
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Peugeot 205