VW Touareg eHybrid VW
VW Touareg eHybrid
VW Touareg eHybrid
VW Touareg eHybrid
VW Touareg eHybrid 20 Bilder

VW Touareg eHybrid jetzt bestellbar

Luxus-SUV mit Plugin-Hybrid ab 72.378 Euro

VW startet mit dem neuen Touareg eHybrid in den Verkauf. Der per Umweltbonus geförderte Groß-SUV ersetzt den V8-Diesel und ist in zwei Ausstattungslinien verfügbar.

Mit dem Touareg eHybrid und dem dazugehörigen Touareg R bringt VW ein neues Topmodell ins Programm, das anstelle des nicht mehr lieferbaren Touareg 4.0 V8 TDI das Leistungs- und Luxus-Angebot nach oben abrunden soll. Jetzt startet der Touareg eHybrid zu Preisen ab 72.378 Euro (Stand Oktober 2020 mit 16 Prozent Mehrwertsteuer) in den Verkauf.

Touareg eHybrid mit 381 PS

Beim Touareg eHybrid ist dieselbe Antriebstechnik wie im Touareg R und anderen Konzernmodellen von Audi und Porsche verbaut. Ein Dreiliter-TSI-V6-Benziner mit 340 PS Leistung und ein im Getriebe integrierter E-Motor mit 100kW/136 PS kümmern sich wechselseitig um den Vortrieb. Der Unterschied zum leistungsstärkeren R besteht in der werksseitigen Freigabe der maximalen Systemleistung, die beide Antriebsmaschinen gemeinsam erreichen. Hier ist der Touareg eHybrid auf 381 PS gedeckelt.

VW Touareg R und eHybrid 2021 Fahrbericht
Fahrberichte

VW bietet den Touareg eHybrid künftig in den Ausstattungsvarianten "Atmosphere" und "Elegance" an, die sich durch Design- und Interieurdetails unterscheiden, aber zum gleichen Preis angeboten werden. Für die Basisausstattung ist der PHEV-Antrieb nicht verfügbar; der höchste Ausstattungslevel R-Line wird vom starken Touareg R abgedeckt.

Touareg Plugin-Hybrid billiger als der Diesel

Mit dem Netto-Preis von 62.395 Euro ist der VW Touareg auf dem Papier zwar teurer als der Touareg V6 TDI mit 286 PS (58.831 Euro netto/68.245 Euro brutto) in der Atmosphere- oder Elegance-Ausstattung. Doch unterm Strich kommt der eHybrid günstiger: Aus der "Umweltprämie" erhalten Käufer des VW-Topmodells aktuell einen Zuschuss von 5.925 Euro. Das führt dann auch zu dem kuriosen Endergebnis, dass der Touareg V6 TSI ohne Plugin-Hybrid-Antrieb potenzielle Kunden nach Liste rund 1.400 Euro mehr kostet als das neue Topmodell, welches obendrein auch noch deutliche Steuervorteile bietet.

Hinzu kommt, dass der Touareg eHybrid auch bei der Serienausstattung um etliche Options-Tausender günstiger kommt als die Verbrenner-Varianten, nachdem das volldigitale Innovision-Cockpit, die Vier-Zonen-Klimaanlage Air Care Climatronic und das Panorama-Ausstell-/Schiebedach im Gegensatz zu den Verbrenner-Modellen gratis mitgeliefert wird.

Der VW Touareg eHybrid im Video

Im Touareg eHybrid ist ein Akku mit 17,9 kWh Bruttokapazität verbaut, von denen 14,3 kWh für den Elektroantrieb verfügbar gestellt werden. VW gibt eine nach WLTP geprüfte rein elektrische Reichweite von 47 Kilometern an. Der Travel Assist-Fahrassistent erlaubt das unterstützte Fahren bis zum Maximaltempo von 250 km/h. Tempolimits und die vorausliegende Strecke (zum Beispiel Kreuzungen oder Kreisverkehre) bezieht das System in die Planung ein. Der Park Assist Plus, mit dem der Touareg per Handy-App von außen ein- und ausgeparkt werden kann, funktioniert mit rein elektrischem Antrieb. Auch das Rangieren von Anhängern mittels des Trailer Assist-Programms lässt sich im Elektro-Modus durchführen. Die freigegebene Anhängelast des Touareg eHybrid liegt bei 3,5 Tonnen.

Umfrage

456 Mal abgestimmt
Plugin-Hybrid dank Förderung billiger als ein Diesel – ein Kaufgrund für Sie?
Nein, ich setze auf den bewährten Selbstzünder
Ja, mehr Leistung für weniger Geld ist ein Argument

Fazit

Der VW Touareg eHybrid ist (neben dem stärkeren Touareg R) das neue Topmodell der Baureihe. Ausstattungsbereinigt und abzüglich der Förderprämie kommt er unter dem Strich allerdings sogar günstiger als alle anderen Touareg-Modelle. Dabei muss der Kunde bei den Themen Komfort, Anhängerbetrieb und Geländetauglichkeit keinerlei Hybrid-bedingte Abstriche machen.

VW Touareg
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über VW Touareg
Mehr zum Thema e-Mobility
10/2020, 2022 GMC Hummer EV Edition 1
E-Auto
NIO EC6 Coupé
E-Auto
Nio ET 6
Neuheiten