1982er Ford Fiesta XR2 H&H Classics
1982er Ford Fiesta XR2
1982er Ford Fiesta XR2
1982er Ford Fiesta XR2
1982er Ford Fiesta XR2 32 Bilder

Ford Fiesta XR2 Restaurierung

Fünf Jahre pure Liebe

Viel war von diesem Ford Fiesta XR2 aus dem Jahr 1982 nicht mehr übrig. Ein penibler Engländer ließ sich davon nicht aufhalten. Jetzt ist der Hot Hatch wie neu und wurde teuer verkauft.

Ganz im Trend der Zeit lieferte Ford 1976 mit der ersten Generation des Fiesta einen sparsamen Kleinwagen aus. Von dem gab es mit dem XR2 auch eine Rennsemmel-Variante. Die war vergleichsweise günstig zu bekommen und deshalb gerade bei jungen Fahrern sehr beliebt. Die wenigsten schonten ihren Fiesta oder steckten übermäßig viel Geld in seinen Unterhalt. Also sind die meisten Modelle verschwunden – auf Verschleiß gefahren, verrottet und verschrottet. Die wenigen Überlebenden gelten inzwischen fast als Sammlerstücke, die ganz passable Preise erzielen. Das wusste offensichtlich auch ein Engländer, der aus den wenigen Resten eines Hot-Hatch-Fiesta einen schicken XR2 zusammengepuzzelt hat. Fünf Jahre hat er dafür gebraucht.

1982er Ford Fiesta XR2
H&H Classics
Die schicke Lackierung des XR2 ist originalgetreu.

Viele Teile fehlten – auch große

Der jetzt vom Klassik-Händler H&H Classics aus Warrington in der englischen Grafschaft Cheshire verkaufte XR2 stammt aus dem Jahr 1982. Als der ungenannte Restaurator den Fiesta kaufte, fehlten beispielsweise die Türen und die Sitze. Original erhalten waren das Radio, die Tür-Verkleidungen und die Hutablage – gerade die fehlt bei alten Fiestas oft und ist deshalb in der Wiederbeschaffung enorm teuer.

1982er Ford Fiesta XR2
H&H Classics
Die Sitze fehlten - der Restaurator hat Spendersitze aus einem anderen Fiesta besorgt.

Nur Originalteile verwendet

Der Verkäufer entlackte die Reste seines XR2 vollständig und suchte in liebevoller Kleinarbeit alle fehlenden Originalteile zusammen – dazu gehörten unter anderem das Glas-Klappdach, die Antenne, die Waschanlagen-Pumpe und originale Fiesta-PVC-Fußmatten. Dann baute er den Fiesta systematisch technisch und optisch wieder auf. Die Lackierung entspricht zum Beispiel eins zu eins der originalen Farbgebung und auch die Pirelli-P6-Cinturato-Räder gehörten schon 1982 zum XR2 – selbst das Reserverad besteht aus der korrekten Reifen-Felge-Kombination.

1982er Ford Fiesta XR2
H&H Classics
Im Kofferraumboden liegt ein passendes Pirelli-P6-Cinturato-Reserverad.

Den als unkompliziert geltenden 1,6-Liter-Motor hat der Restaurator auf die Verbrennung von bleifreiem Benzin umgerüstet – das 97-PS-Aggregat hat den kleinen Hot Hatch bisher 89.000 Meilen (143.232 Kilometer) weit gebracht.

1982er Ford Fiesta XR2
H&H Classics
Den robusten 1,6-Liter-Motor hat der Restaurator auf die Verbrennung von bleifreiem Benzin umgerüstet.

Erlös etwas niedriger als erhofft

Den gesamten Restaurationsprozess hat der Verkäufer mit Bildern dokumentiert. Beliebte Hot Hatches haben in den letzten Jahren ordentliche Preissteigerungen erfahren. So gehen beispielsweise die früher häufig bei Rallyes eingesetzten Ford Sierra Cosworth in Großbritannien inzwischen bei Auktionen für mehr als 100.000 Pfund (aktuell umgerechnet zirka 114.619 Euro) weg. Der Fiesta XR2 kostete neu 5.713 Pfund (6.545 Euro) – mit Einrechnung der Inflation wären das heute 20.315 Pfund (23.279 Euro). H&H Classics hoffte beim Fiesta XR2 auf einen Erlös in Höhe von 22.000 Pfund (25.216 Euro) – am Ende sprangen immerhin 18.562 Pfund (21.276 Euro) heraus.

Fazit

Hier geht es nicht um einen legendären Mercedes 300 SL, für dessen Restauration sich jeder Aufwand lohnt, sondern um einen Ford-Kleinwagen mit ein bisschen Sportlichkeit. Aber der Fiesta XR2 war beliebt und ist heute selten.

Möglicherweise sehnen sich auch Fahrer, die damals jung waren, nach ihrem Jugendauto zurück. Das Angebot ist sehr begrenzt. Also steigen die Preise – wenn auch längst nicht so rasant, wie für echte Klassiker. Etwas fürs Herz ist so ein feiner XR2 aber allemal.

Ford Fiesta
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ford Fiesta
Mehr zum Thema Oldtimer-Auktionen
Iso Isettacarro (1957)
Auktionen & Events
BMW M1 Procar (1980)
Auktionen & Events
2009 Mercedes SLR McLaren Stirling Moss
Gebrauchtwagen