Renault Megane Limousine Renault
Renault Megane Limousine
Renault Megane Limousine
Renault Megane Limousine
Renault Megane Limousine 19 Bilder

Renault Mégane Limousine

Wie ein kleiner Talisman

Die vierte Generation des Renault Mégane erhält weiteren Zuwachs. Auf die Steilheckversion und den Kombi folgt Anfang 2017 die Stufenhecklimousine.

Limousine übernimmt bekannte Mégane-Technik

Die Renault Mégane Limousine orientiert sich weitestgehend an den Linien des größeren Talisman und basiert auf der bekannten CMF C/D-Plattform der Franzosen. Der Hingucker: Das große Sonnendach, das zusammen mit dem dunkleren Dachelement hinten eine elegante Verbindung zur Heckscheibe darstellt. Diese senkt sich leicht gen Heckdeckel, unter dem 508 Liter Gepäckvolumen versteckt sind. State of the art: Der per Fußgeste zu öffnende Kofferraum.

Im Innenraum warten auf den Limousinen-Fahrer die gleichen Technik-Features wie bei den Schwester-Modellen: Dazu zählen ein 7 Zoll TFT-Bildschirm, ein 8,7 Zoll Multimedia-Tablet, R-Link 2, Farb-Headup-Display, Einparkassistent sowie Notbrems- oder Spurhalte-Assistent.

Renault Megane Limousine
Hier rollt der kleine Talisman
41 Sek.

Renault Mégane Limousine nicht für Deutschland

Auch in Sachen Technik durfte sich der Mégane Sedan bei seinen Brüdern bedienen. Im Angebot sind zwei Benziner (SCe 115) mit 5-Gang- oder CVT-Getriebe sowie der TCe 130 mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe oder einer manuellen 6-Gang-Schaltbox. Auf der Dieselseite steht der dCi 90 (man. 6-Gang-Getriebe), der dCi 110 (man. 6-Gang-Getriebe oder 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe) sowie der dCi 130, der nur mit einer manuellen Sechgang-Schaltung ausgerüstet ist

Der neue Renault Mégane Sedan wird im türkischen Bursa gefertigt und ist unter anderem in den folgenden Ländern erhältlich: Algerien, Saudi Arabien, Australien, Bulgarien, Kroatien, Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, Estland, Ungarn, Irland, Italien, Israel, Lettland, Libanon, Litauen, Marokko, Polen, Tschechische Republik, Rumänien, Serbien, Slowenien, Tunesien, Türkei und Ukraine. Premiere könnte der Renault Mégane Sedan auf dem Pariser Autosalon oder in Genf Anfang 2017 feiern.

Verkehr Verkehr Renault Mégane Grandtour Preise Renault Mégane Grandtour Kombiversion kommt Ende 2016 ab 17.790 Euro

Auf der IAA 2015 hatte Renault den neuen Mégane vorgestellt, ein halbes...

Renault Mégane
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Renault Mégane
Mehr zum Thema Erlkönige
Genesis GV70
Neuheiten
Erlkönig Skoda EV
E-Auto
Honda Jazz Teaser
Neuheiten