Peter Blackert
6 Bilder

Cybertruck aus Legosteinen jetzt zu kaufen

Brickworms hat Modell mit Bauanleitung im Angebot

Erst vor kurzem von einem Fan vorgestellt, gibt es jetzt den Tesla Cybertruck von Brickworms als Bausatz aus Legosteinen zu kaufen.

Schon jetzt gilt der Tesla Cybertruck als riesiger PR-Coup von Elon Musk. So sorgte nicht nur das futuristische Dreieck-Design für reichlich Aufsehen, sondern auch die gescheiterte Demonstration des vermeintlich schlag- und schussfesten Äußeren. Unter anderem lud Carglass bereits den Tesla-Chefdesigner Franz von Holzhausen zu einem Termin ein. Nun toben sich auch immer mehr Kreative an der Silhouette des Pickups aus und verewigen den vorbestellbaren Tesla auf unterschiedlichsten Wegen.

Sogar mit ATV

Einer der vielen, die sich vom Cybertruck inspirieren ließen, war Peter Blackert. Der Australier entwirft schon seit vielen Jahren Lego-Ableger bekannter sowie skurriler Autos und hat sich umgehend den Cybertruck vorgenommen. In den per Computer erstellten Renderings tauchen diverse Details auf und sogar das elektrische ATV fand seinen Weg auf die Ladefläche des Klötzchen-Trucks. Oben drauf kommt zudem ein Lego-Musk – hoffentlich ohne Lego-Smartphone mit Twitter-App.#

Nicht direkt von Lego – aber 1.046 originale Legosteine

Der Bausatz ist nicht von Lego direkt, besteht aber aus 1.046 originalen Lego-Steinen. Er ist 29,5 Zentimeter lang, 12,5 Zentimeter breit und 10,4 Zentimeter hoch. Sein Gewicht beträgt schätzungsweise 800 Gramm. Die Figur, die Tesla-Chef Elon Musk bei der Präsentation des Cybertruck um November 2019 in L.A. darstellt, ist genauso im Bausatz enthalten wie das Tesla-ATV (All-terrain vehicle/Quad), das Fans nach der Präsentation als umgebautes Yamaha-Quad entlarvten.

Kosten und Lieferdatum

Die Bauanleitung gibt es auf Deutsch und Englisch – da Brickworms noch an ihr arbeitet, steht die Seitenanzahl noch nicht fest. Bestellungen nimmt die Berliner Modellbaufirma bereits jetzt entgegen, erste Lieferungen könnten in der dritten Januarwoche 2020 erfolgen. Der komplette Bausatz mit Figur und ATV kostet 300 Euro.

Fazit

Es kommt zusammen, was zusammen gehört! Der Lego-Cybertruck ist genauso skurril-faszinierend wie sein reales Vorbild und ließe sich sicher schnell in die Realität überführen. Und da muss er ja nicht unbedingt Schüssen standhalten können. Wer will, kann sich also den Cybertruck schon jetzt als handliches Lego-Modell zu Hause hinstellen – die Berliner Modellbaufirma Brickworms macht es mit originalen Legosteinen möglich. Den echten Cybertruck liefert Tesla schließlich in frühestens zwei Jahren.

Nutzfahrzeuge E-Auto Tesla Cybertruck Tesla Cybertruck kostet 39.900 Dollar Kugelsicher, sauschnell und günstig

Der Tesla-Pickup überrascht mit einem extrem schrägen Design. Alle Fakten.

Tesla
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Tesla
Mehr zum Thema Elektroauto
Barrington Roadster EV Fiat 124 Spider Elektroumbau
Oldtimer
1/2020, Subaru EV Studie
Neuheiten
Vergleich Mini E Opel Corsa E IAA 2019
Politik & Wirtschaft