06/2021, Weißer Ferrari Testarossa Original Filmauto Miami Vice Curated Vintage Supercars
06/2021, Weißer Ferrari Testarossa Original Filmauto Miami Vice
06/2021, Weißer Ferrari Testarossa Original Filmauto Miami Vice
06/2021, Weißer Ferrari Testarossa Original Filmauto Miami Vice
06/2021, Weißer Ferrari Testarossa Original Filmauto Miami Vice 8 Bilder

Ferrari Testarossa aus Miami Vice verkauft

Ferrari Testarossa aus Miami Vice verkauft Den fuhr einst Sonny Crockett

Wer erlangte durch Miami Vice mehr Berühmtheit: Don Johnson oder der Ferrari Testarossa? Schwer zu sagen. Eine bewegte Geschichte weisen aber sowohl der Schauspieler als auch das Fernsehauto auf.

Enzo Ferrari lag in seinen Einschätzungen nicht oft daneben. In Bezug auf Miami Vice ist dem "Commendatore" jedoch genau das passiert. Offenbar glaubte Ferrari anfangs nicht an den Erfolg der Fernsehserie und lehnte die Anfrage des Serienschöpfers Michael Mann ab, für die Produktion ein paar Autos aus seinem Portfolio zur Verfügung zu stellen. Notgedrungen schwenkte die Produktion auf den älteren Ferrari 365 Daytona Spyder um. Allerdings nicht auf das Original, sondern einen Nachbau auf Corvette-Basis, der sich über zwei Staffeln lang Woche für Woche zur besten Sendezeit einem Millionenpublikum präsentieren durfte.

Erst schwarz, dann weiß

Der Patriarch aus Maranello soll darüber ziemlich erzürnt gewesen sein – und änderte seine Meinung. Ab Staffel drei durfte die Hauptfigur Sonny Crockett einen echten Sportwagen mit dem "Cavallino Rampante" fahren: Enzo Ferrari spendierte zwei Testarossas, nachdem die Daytona-Replika in der Serie spektakulär per Panzerfaust in den Autohimmel gejagt wurde. Doch Michael Mann hatte noch immer etwas zu mäkeln: Der schwarze Farbe der beiden zur Verfügung gestellten V12-Sportwagen kam in den vielen Nachtszenen nicht gut rüber. Also ließen die Miami Vice-Macher die Testarossas kurzerhand in Weiß umlackieren.

06/2021, Weißer Ferrari Testarossa Original Filmauto Miami Vice
Curated Vintage Supercars
Der dritte Star aus Miami Vice: Sonny Crockett, Ricardo Tubbs (v.l.) und der Ferrari.

Was Enzo Ferrari von dieser Maßnahme hielt, ist nicht überliefert. Doch ob in Schwarz, Weiß oder im klassischen Ferrari-Rot: Zur Ikone wurde der Testarossa allemal – auch wegen Miami Vice. Deshalb wäre es nicht verwunderlich, wenn sich sowohl Autofans als auch Serien-Liebhaber in den nächsten Wochen die Nase am Schaufenster plattdrücken, wenn der Autohändler Curated ein originales Exemplar aus der Fernsehserie in seinem Showroom in – natürlich – Miami präsentiert.

"Mechanisch reparaturbedürftig"

Leider bezeichnet der Spezialist für "Vintage Supercars" den Status des Coupés als "verkauft", ohne einen Preis zu nennen. Da fällt es leicht, ehrlich anzumerken, dass der zum Modelljahr 1986 gehörende Testarossa mit der Fahrgestellnummer 063259 "mechanisch reparaturbedürftig" ist. Dafür befindet er sich im Originalzustand und trägt laut Verkäufer sogar noch seine ursprünglichen Goodyear-Eagle-Reifen. Den Tachostand gibt Curated mit weniger als 6.200 Meilen (umgerechnet knapp 10.000 Kilometer) an.

Ferrari Testarossa - Miami Vice - Sportwagen
Mecum / Newspress USA
Ferrari Testarossa - Miami Vice - Sportwagen Ferrari Testarossa - Miami Vice - Sportwagen Ferrari Testarossa - Miami Vice - Sportwagen Ferrari Testarossa - Miami Vice - Sportwagen 8 Bilder

Wie von Auto-Historikern bestätigt wurde, gelangte der Testarossa direkt von Ferrari North America an die Produktionsfirma Universal Studios. Nachdem die letzte der fünf Staffeln abgedreht war, verkaufte das Studio den Sportwagen 1990 an Preston Henn. Mr. Henn ist eine schillernde Figur in der US-Autoszene: Der Unternehmer gewann nicht nur 1983 das 24-Stunden-Rennen in Daytona, sondern trug im Laufe der Jahre auch eine beachtliche Autosammlung zusammen.

Von Actionszenen verschont

Einschusslöcher oder sonstige von den harten Dreharbeiten verursachte Schäden weist der Testarossa übrigens nicht auf. Kein Wunder: Für die Actionszenen griff das Miami Vice-Team seinerzeit ebenfalls auf Replikas zurück, die auf dem Chassis des De Tomaso Pantera basierten. Dies wiederum dürfte Enzo Ferrari gefallen haben. Wenn seine Autos Schaden nehmen, dann doch bitte auf der Rennstrecke!

Umfrage

21186 Mal abgestimmt
Filmautos - hätten Sie auch gern mal eins?
Wenn ich das günstig bekomme - auf jeden Fall.
Nee, zuviel Aufmerksamkeit kann ich nicht gebrauchen.

Fazit

Immer mal wieder steht einer der beiden Original-Testarossas aus Miami Vice zum Verkauf oder wird eines der Autos versteigert. 2015 brachte beispielsweise Mecum Auctions ein Exemplar zur Auktion, fand damals aber keinen Käufer. Das scheint diesmal anders zu sein, wobei nicht ganz klar ist, ob Curated das Auto tatsächlich selbst verkauft hat oder nur in seinem Showroom ausstellt.

Ferrari Testarossa
Artikel 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Ferrari Testarossa
Mehr zum Thema Filmautos
Ghostbusters Afterlife: 1959er Cadillac Ecto-1
Mehr Oldtimer
Fast and Furious 9 (2021)
Neuheiten
1968 Dodge Charger Hellacious aus Fast & Furious 9
Mehr Oldtimer
Mehr anzeigen