BMW iX Elektro SUV Over the Air OTA Updates BMW Group
BMW iX xDrive50, Exterieur
BMW iX xDrive50, Exterieur
BMW iX xDrive50, Exterieur
BMW iX xDrive50, Exterieur 23 Bilder

BMW Over-the-Air-Updates für iDrive OS 7 und 8 Januar 2023

BMW Over-the-Air-Updates Januar 2023 Leichter öffnen, besser parken, bequemer laden

BMW aktualisiert die Software von Autos, die mit dem iDrive OS 7 oder 8 ausgerüstet sind. Neue Funktionen gibt es unter anderem für den Digital Key und ferngesteuertes Parken.

BMW rollt im zum Jahresbeginn ein Software-Updates für die gut 4,7 Millionen Autos mit dem iDrive Operating System (OS) 7 und 8 aus. Die Aktualisierung ist für die Kundinnen und Kunden kostenlos und kommt "over the air" (OTA); das Fahrzeug muss dafür demnach nicht in die Werkstatt.

Eine zentrale Neuerung betrifft den Digital Key, also den im Handy hinterlegten Fahrzeugschlüssel. Dieser lässt sich nun zwischen den iPhones von Apple und Android-Smartphones teilen und zudem leichter im Auto aktivieren. Bisher musste sich dafür ein herkömmlicher Fahrzeugschlüssel im Innenraum befinden; inzwischen reicht die Eingabe eines Codes im Fahrzeug.

Ferngesteuertes Einparken

Zudem führt BMW in bestimmten Ländern und für einzelne Baureihen das "Remote Control Parking" ein. Die Funktion erlaubt ferngesteuerte Parkmanöver über die My-BMW-App. Dabei können Kunden im Umkreis von sechs Metern ihr Fahrzeug vorwärts oder rückwärts sowohl längs als auch quer einparken oder zuvor im Fahrzeug aufgezeichnete Manöver ausführen lassen.

BMW Neue Klasse Elektro-Limousine 2025 Retusche Rendering
E-Auto

Apropos parken: Wer einen BMW iX (siehe Video und Fotoshow), Active Tourer oder X1 mit der Sonderausstattung "Parking Assistant" besitzt, erhält im Rahmen des OTA-Updates automatisch eine aktive Lenkunterstützung beim Rückwärtsfahren mit gekoppeltem Anhänger. Das Laden wird ebenfalls komfortabler, zumindest für Fahrerinnen und Fahrer eines iX: Der Ladevorgang lässt sich fortan über die My-BMW-App stoppen und das Kabel lässt sich auf diese Weise entriegeln.

Neuerungen für Nordamerika

Weitere Neuerungen betreffen Kundinnen und Kunden in Nordamerika. Hier erhält der BMW X7 eine neue Blinkergrafik und auch Nutzerinnen und Nutzer des Mobilfunkanbieters AT&T können die in Fahrzeuge mit dem iDrive OS8 integrierte Personal eSIM nutzen. Diese Funktion integriert das Auto in den bestehenden Mobilfunkvertrag, womit an Bord telefoniert oder über den WLAN-Hotspot gestreamt werden kann, obwohl sich das Telefon nicht im Fahrzeug befindet.

Umfrage

37167 Mal abgestimmt
Wünschen Sie sich permanente Softwareupdates für Ihr Auto?
Ja, damit bekomme ich mehr Funktionen und die Steuerungen sind immer auf dem neuesten Stand.
Nein, ich sehe doch an meinem Smartphone, wie schlecht das funktioniert - bei meinem Auto könnte ich Bugs noch viel weniger gebrauchen.

Fazit

BMW bringt ein Software-Update für Autos mit dem iDrive OS 7 und 8, das neue Funktionen für den Digital Key, ferngesteuertes Parken für einige Modelle sowie weitere kleinere Digital- und Komfort-Funktionen umfasst. Die Aktualisierung ist kostenlos und lässt sich "over the air" realisieren.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Technik erklärt BMW Niere Patent Scheinwerfer Patentzeichnungen zeigen mögliche neue BMW Niere Von der Niere zum Scheinwerfer

Neue Patentzeichnungen von BMW zeigen eine Weiterentwicklung der Niere.

BMW
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über BMW