Warn-Symbole Cockpit themacx via Getty Images
Warnleuchte Elektroauto
Warnleuchte Elektroauto
Warnleuchte Elektroauto
Warnleuchte Elektroauto 15 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Diese Warn-Symbole im Cockpit sind vielen unbekannt

Warn-Symbole im Cockpit 80 Prozent kennen diese Warnung nicht

Viele Autofahrer kennen die wichtigsten Warnungen und Hinweise im Cockpit ihrer Autos nicht. Nach einer repräsentativen Umfrage des britischen Versicherers Confused.com unter 2.200 Autofahrern aus 27 EU-Ländern zeigt sich ein deutliches Wissens-Defizit – besonders bei spezifischen Symbolen von E- oder Hybrid-Autos.

So konnten 80 Prozent der Befragten den Warnhinweis für einen elektrischen Fehler nicht korrekt zuordnen. Bei dieser Warnung liegt ein Problem mit der Batterie, dem E-Motor oder dem Kabelstrang vor. Das orangefarbene Symbol fordert den Fahrer auf, eine Werkstatt anzusteuern. Ist es rot, könnte das Fahrzeug nur noch mit reduzierter Leistung bewegt werden oder ganz abschalten.

Elektroauto_Katalog_Aufmacher_Collage
Alternative Antriebe

Deutliche Defizite bei E-Auto- und Hybrid-Warnungen

Auch das Symbol "AGC" für die automatische Gleitsteuerung erkannten 77 Prozent nicht richtig, auf Platz drei der falsch zugeordneten Warnhinweise steht das "Fahrfertig"-Symbol. 68 Prozent war dieses Icon unbekannt. Als eines der wenigen positiven Symbole informiert es den Fahrer darüber, dass das Fahrzeug fahrbereit ist, was aufgrund der leisen Motoren von Elektroautos notwendig ist. Die belgischen Autofahrer verstehen das Symbol am ehesten, 39 Prozent antworteten richtig. Das sind 18 Prozentpunkte mehr als bei den Fahrern in Malta, wo das Symbol am wenigsten bekannt ist (79 % falsche Antworten).

Quiz: Warn-Leuchten

1 von 10 Fragen
Welches Problem deutet dieses Symbol an?
Achtung, Generator defekt, elektrische Verbindung unterbrochen
Bereit zur Starthilfe
Auto ist voll geladen
Was sollte ich als Fahrer tun, wenn diese Warnung erscheint?
Öl tropft - Pappe unters Auto legen
Sofort anhalten, Motor aus, Öl nachfüllen
Niedriger Ölstand, weiterfahren, beim nächsten Tankstopp kontrollieren und ggf. nachfüllen.
Was will mir dieses Warnzeichen sagen?
Abschnallen, Auto steht!
Achtung, Kind auf dem Rücksitz
Anschallen, jetzt!
Diese Bild sagt mir ...
Wenig Reifenprofil
Radmuttern locker
Geringer Reifendruck
Was muss man tun, wenn dieses Symbol im Cockpit aufleuchtet?
Warten, bis das Symbol erlischt und Benziner starten!
Warten, bis das Symbol erlischt und Diesel starten!
Warten, bis das Symbol erlischt und E-Auto starten!
Leuchtet diese Warnung, dann ...
... sollten Sie im Takt mitwippen, um wach zu bleiben.
... haben Sie für die nächste Bremsung genügend Bremsdruck
... sollten Sie auf die Bremse treten, um eine Fahrstufe einzulegen.
Dies ist die Motorkontrollleuchte! Ihr Auto hat aktuell ein Problem mit ...?
... der Lichtmaschine!
... der Lamdasonde!
... dem Turbolader!
Das Cockpit zeigt bei schönstem Wetter diese Warnung an. Sie sollten umgehend ...
... diese =&%$%" Nebelschlussleuchte ausmachen!
... diese =&%$%" Nebelschlussleuchte ausmachen!
... diese =&%$%" Nebelschlussleuchte ausmachen!
Diese Warnung hat was zu bedeuten?
Airbag defekt!
Airbag funktionstüchtig!
Airbag wurde ausgelöst!
Leuchtet dieses Zeichen, sollten Sie ...
... sofort anhalten, Motor droht zu überhitzen!
... weiterfahren, Kühlwasser hat die richtige Temperatur!
... sofort anhalten, Kühlwasser tritt aus!

Auch Symbole, die bei anderen Fahrzeugen gängig sind, wurden in der Studie abgefragt. Mehr als ein Drittel kannte das Warnsymbol "ABS" nicht. Mit 32 Prozent der falschen Antworten liegt der Reifendruckwarner auf Platz zwei, den dritten Platz belegt das Warnsymbol zur Traktionskontrolle mit 31 Prozent falschen Angaben. In unserer Fotoshow zeigen wir Ihnen die Detailergebnisse.

Die Methode der Confused.com-Umfrage: Bei allen Fragen handelte es sich um Multiple-Choice-Fragen, bei denen die Teilnehmer aus vier Optionen auswählen konnten. Es wurden auch Daten zur Altersdemografie und zur Fahrpraxis mit den einzelnen Fahrzeugtypen erhoben, um das Wissen der Teilnehmer zu analysieren.

Umfrage

1893 Mal abgestimmt
Kennen Sie die wichtigsten Auto-Warn-Hinweise?
Klar, alle!
Nö, schlage ich immer nach!

Fazit

Nach einer Umfrage können viele Autofahrer die Warnhinweise von E- und Hybrid-Autos nicht richtig zuordnen. Bei den klassischen Symbolen im Cockpit ist die Fehlerquote deutlich geringer.

Zur Startseite
Tech & Zukunft Tech & Zukunft Günstige Leasingangebote für reine Verbrenner, Aufmacher Benziner im Privat-Leasing So viel Auto gibt´s für 100 Euro

Die günstigsten Leasing-Angebote für Autos mit Benzinmotor.