Citroën C4 Puretech 130, Seitenansicht Dino Eisele
Dino Eisele
Citroën C4, Motor
Citroen C4 Facelift
Citroen C4 Facelift 12 Bilder

Citroën C4 Puretech 130 im Test

Temperamentvoller Siegertyp

Ein Facelift beschert dem Kompakten den Motor, den er schon immer brauchte und ein Infotainment, das keiner vermisste. Test.

„Ach je, denkst du dir, das automatisierte Schaltgetriebe. Aber denkste: Der Citroën C4 Puretech 130 hat nun eine echte Sechsstufen-Wandlerautomatik. Dass der Antrieb trotz mancher Schaltrucke überzeugen kann, liegt aber  vor allem an diesem Motor.“ Viereinhalb Jahre nach seinem Serienstart bekommt der C4 einen richtig guten Basisbenziner. Wobei er gleichzeitig der einzige für den Kompaktwagen ist.

Citroën C4 Puretech 130 kommt mit 110 und 130 PS

Der 1,2- Liter-Dreizylinder-Turbodirekteinspritzer dreht schon im Peugeot 308 ordentlich auf und kommt hier mit 110 und 130 PS. Die stärkere Variante legt ohne Laderzögern los, zieht energisch und dreht fröhlich, bleibt dabei selbst bei höheren Drehzahlen kultiviert. Da stört es nicht mal, dass die automatisierte Box mitunter etwas braucht, um ihre sechs Stufen zu sortieren.

Doch weil das sanft und ruckfrei gelingt, ärgert nur das Ruckeln des Antriebs, wenn man sich in der Stadt langsam durch die Rushhour staut. Etwas sparsamer könnte der temperamentvolle Motor sein. Ansonsten aber ist er das Beste, was dem Citroën C4 Puretech 130 passieren konnte. Das Nicht-so-Beste ist das neue Infotainment, das sich erst nach mehreren Versuchen mit dem Telefon versteht und in dessen vertrackten Menüs man sich mitunter verliert. Echt gewonnen hat der C4 dennoch. Aber das dachten Sie sich sicher schon.

Vor- und Nachteile

  • Temperamentvoller Motor
  • Reichhaltige Serienausstattung
  • deutlich verbesserter Schaltkomfort
  • Umständliche Bedienung (Infotainment)
  • Platzangebot
  • Bremsen und Verbrauch nur durchschnittlich

Technische Daten

Citroën C4 Puretech 130 Shine
Grundpreis 24.940 €
Außenmaße 4329 x 1789 x 1498 mm
Kofferraumvolumen 408 bis 1183 l
Hubraum / Motor 1199 cm³ / 3-Zylinder
Leistung 96 kW / 130 PS bei 5500 U/min
Höchstgeschwindigkeit 197 km/h
0-100 km/h 10,3 s
Verbrauch 5,1 l/100 km
Testverbrauch 7,9 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Kompakt Tests Audi A3 Sportback 1.4 TFSI, BMW 116i, Mercedes A 180, Frontansicht Audi A3 Sportback, BMW 116i und Mercedes A 180 Premium-Kompakte in der 130 PS-Klasse

Mit A3 Sportback, 1er und A-Klasse wetteifern Audi, BMW und Mercedes um...

Citroën C4
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Citroën C4
Mehr zum Thema Kompaktklasse
Audi A3 35 TDI Sportback, BMW 118d, Mercedes A 200 d, Exterieur
Tests
10/2019, Hyundai Veloster Grappler auf der SEMA Las Vegas
Tuning
BMW 2er Gran Coupé M Performance Parts (2019)
Tuning