Abt Audi S3 Abt-Sportsline
Abt Audi S3
Abt Audi S3
Abt Audi S3
Abt Audi S3 5 Bilder

Abt Audi S3: Per Software-Update auf 370 PS

Abt Audi S3 Per Software-Update auf 370 PS

Audi hat den aktuellen S3 mit 310 PS aus einem Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner gesegnet. Tuner Abt legt noch ein paar Schippen nach und rüstet auch im Fahrwerksbereich auf.

Der Audi S3 mit der Kennung 8Y kommt serienmäßig mit 310 PS und 400 Nm. Abt grätscht hier mit seinem bekannten Motorsteuerungs-Zusatzmodul ein und pusht den Zweiliter-Vierzylinder auf 370 PS und 450 Nm – ein Plus von 60 PS und 50 Nm. Bestellbar ist das Modul ab Januar 2021. Preise sind noch nicht bekannt.

Neue Räder für den S3

Im ersten Schwung stehen für den flotten Audi bereits drei hauseigene Felgen-Designs parat. Im 20-Zoll-Format bietet Abt die Typen Sport GR und Sport FR. Eine Nummer kleiner – 19 Zoll – ist der Felgentyp ER-C zu haben. Alle Räder lassen sich in verschiedenen Finishes erwerben. Das Interieur rüstet Abt vorerst nur mit einer Start-Stopp-Schalterkappe mit integriertem sowie beleuchtetem Abt-Logo auf. Diese steht mit knapp 41 Euro in der Preisliste.

Einen Nachschlag gibt es erst ab dem Frühjahr 2021. Dann soll noch eine Edelstahl-Schalldämpferanlage mit Vier-Rohr Endrohrblenden in Schwarz-matt mit einem Durchmesser von 102 mm folgen.

Fazit

Abt peppt den Audi S3 mit den klassischen Mitteln auf. Ein Zusatzmodul für die Motorsteuerung bringt 60 PS und 50 Nm. Darüber hinaus sind bislang nur neue Felgen im Angebot. Mehr soll aber kommen.

Audi A3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Audi A3
Mehr zum Thema Kompaktklasse
Prior Design Tuning Hyundai i30 N Widebody
Tuning
VW Golf VIII Infotainment Bug Software
Kompakt
12/2020, Kosten und Realverbrauch Mercedes A 250 4Matic
Tests