BMW 2er Coupé M Performance Parts BMW
BMW 2er Coupé M Performance Parts
BMW 2er Coupé M Performance Parts
BMW 2er Coupé M Performance Parts
BMW 2er Coupé M Performance Parts 13 Bilder

BMW 2er Coupé: Sportlicher mit M Performance Parts

BMW 2er Coupé Sportlicher mit M Performance Parts

BMW hat seinen M Performance Parts-Katalog um Anbauteile für das neue 2er Coupé erweitert. Stück für Stück lässt sich der Zweitürer sportlich aufrüsten.

Wer sein 2er Coupé in einem sportlicheren Look präsentieren möchte, kann bei BMW reichlich aus dem Angebot an M Performance Parts wählen. Aus dem 2er wird damit zwar kein echter M-BMW, aber er rückt diesem doch deutlich näher auf die Pelle.

Karbon-Kur für außen

Los geht es mit dem M Performance-Frontziergitter aus Karbon, das dem Kühlergrill einen sportlicheren Touch verleiht. Einen Stock tiefer schmiegt sich ein Karbon-Frontsplitter an die Serienschürze. Der M Performance-Heckspoiler, ebenfalls aus Karbon in Sichtbauweise gefertigt, verleiht dem 2er nicht nur ein weiteres optische Highlight am Heck, er serviert auch zusätzlichen Abtrieb bei höheren Geschwindigkeiten. Für mehr aerodynamische Effizienz am Heck sorgt zudem der Karbon-Diffusor aus dem M Performance-Programm. Okay, natürlich kann der auch mit seiner Optik punkten. Noch mehr Karbon an den 2er bringen entsprechend gefertigte Kappen für die Außenspiegel.

BMW M240i X-Drive BMW 220i
Neuheiten

Immer gerne genommen werden größere Räder. Hier hält BMW das 20 Zoll große Schmiederad Typ 795 mit Y-Speichen-Design in der Farbe Mattschwarz bereit. Darauf montiert werden Reifen der Dimension 225/35 vorn und 255/35 an der Hinterachse. Dahinter setzen sich rot lackierte Bremssättel mit M-Logo besonders gut in Szene. Ergänzend bieten sich neue Winglets zur Montage an den Seitenschwellern vor den Hinterrädern an. Abgerundet wird das M-Facelift durch verschiedene Aufkleber, natürlich mit M Performance-Kennzeichnung.

Alcantara und Karbon für das Interieur

Aber auch das Interieur lässt sich aus dem M Performance Parts-Katalog heraus aufwerten. Für ein lässiges Lenk- und ein gutes Griffgefühl wandert das mit Leder und Alcantara bezogene M Performance-Sportlenkrad ins Auto. Eine rote Zwölf-Uhr-Markierung lässt den Piloten die Richtung nicht aus den Augen verlieren. Für einen vollständigen Rennsport-Look sorgen Sitzrückenschalen aus einem Karbon-Alcantara-Mix. Auch der optionale Getriebewählhebel liegt mit Alcantara aufgewertet besser in der Schalthand. Wer jetzt schon mehrfach Ja gesagt hat, muss auch bei den M Performance-Applikationen aus Karbon für die Cockpit-Landschaft zuschlagen. Ach ja, nicht zu vergessen ist die M Performance-Einstiegsbeleuchtung, die M-Spirit schon beim Öffnen der Türen versprüht.

Preise für die neuen M Performance-Teile nennt BMW noch nicht. Die Erfahrung lehrt aber: Wer M haben möchte, muss auch M bezahlen.

Umfrage

96785 Mal abgestimmt
Was steht für Sie beim Tuning im Vordergrund?
Die Optik!
Die Leistung!

Fazit

BMW hat für das neue 2er Coupé seinen M Performance Parts-Katalog erweitert. Ein echter M wird aus dem Zweitürer mit diesen Teilen zwar nicht, aber er sieht mehr danach aus.

BMW 2er
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW 2er