Stau Rettungsgasse ADAC
Stau
Warnblicklicht
Rettungsgasse
Rettungsgasse 13 Bilder

Keine Rettungsgasse in Stuttgart: 117 Autofahrer angezeigt

Keine Rettungsgasse Mehr als 100 Fahrverbote in 2 Stunden

Die Polizei hat in Stuttgart am Freitag (18. November 2022) wegen des Nichtbildens einer Rettungsgasse eine Vielzahl von Autofahrern und -fahrerinnen angezeigt.

Nach einer Meldung der Stuttgarter Zeitung hat die Verkehrspolizei mit Dashcams die Stau-Situation auf der Bundesstraße B27 und B10 bei Zuffenhausen beweissicher dokumentiert. 117 Fahrer bildeten dabei keine Rettungsgasse und erhalten nun einen Monat Fahrverbot, mindestens 200 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg. Die Zeitung zitiert den Polizeisprecher Sven Burkhardt: "Über 100 Fahrverbote ist schon eine Menge, vor allem in gerade mal zwei Stunden."

Blaulicht Rettungswagen
Sicherheit

Verkehrssünder auch auf der Autobahn erwischt

Bei Polizeiaktionen auf der Autobahn, wie zum Beispiel dem Kreuz Stuttgart, sind nach Meldung der Zeitung in "der Vergangenheit zwischen einem Dutzend und 53 Verstößen festgestellt worden." Vier weitere Verkehrsteilnehmer wurde dabei zusätzlich mit Handy am Ohr erwischt und angezeigt.

Bußgelder für Behinderung von Einsatzkräften

Vorwurf Bußgeld Punkte Fahrverbot
Sie bilden auf einer Autobahn oder einer Straße außerorts keine Rettungsgasse zur Durchfahrt von Polizei- oder Hilfsfahrzeugen, obwohl der Verkehr stockte. 200 € 2 1 Monat
... mit Behinderung 240 € 2 1 Monat
... mit Gefährdung 280 € 2 1 Monat
... mit Sachbeschädigung 320 € 2 1 Monat
Sie behindern Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und Sirene an der Durchfahrt. 240 € 2 1 Monat
... mit Gefährdung 280 € 2 1 Monat
... mit Sachbeschädigung 320 € 2 1 Monat

Im Sommer 2022 hat das Landesinnenministerium für 650.000 Euro mehr als 100 Polizeifahrzeuge mit je vier Dashcams ausgerüstet. Die Datenschutzlage wird derzeit noch von dem Landesdatenschutzbeauftragen überprüft.

Stau Rettungsgasse
Sicherheit

Rettungsgasse muss außerorts gebildet werden

Auf Autobahnen und zweispurigen Straßen außerorts gilt die Pflicht nach Paragraf 11 StVO eine Rettungsgasse zu bilden. Grundsätzlich regelt der Paragraf 38 das Wegerecht für Fahrzeuge mit Blaulicht und Sondersignal für die andere Verkehrsteilnehmer "sofort freie Bahn zu schaffen" haben.

Umfrage

3091 Mal abgestimmt
Die Bußgelder für das Nichtbilden einer Rettungsgasse sind ...
... viel zu niedrig!
... viel zu hoch!

Fazit

Die Polizei in Stuttgart hat via Dashcam innerhalb von zwei Stunden 117 Autofahrer erwischt, die auf einer zweispurigen Bundesstraße keine Rettungsgasse gebildet haben. Seit Sommer sind mehr als 100 Polizeifahrzeuge in Stuttgart mit diesen Mini-Kameras ausgerüstet, die beweissicher Verstöße aufzeichnen können.

Zur Startseite
Verkehr Sicherheit 06/2021, Mercedes eActros Elektro-Lkw Rückruf Mercedes-Benz Lkw Kurzschlussgefahr bei den Lastenriesen

Mercedes-Benz Lkw muss weltweit 6.349 Lkw zurückrufen.