Jacob und Co. Uhr Fast and Furious Twin Turbo Jacob & Co. / Patrick Lang
Jacob und Co. Uhr Fast and Furious Twin Turbo
Jacob und Co Bugatti Chiron Tourbillon
Jacob und Co Bugatti Chiron Tourbillon
Bugatti Chiron 20 Bilder

Luxus-Uhr: Fast & Furious Twin Turbo von Jacob & Co.

Fast & Furious-Luxus-Uhr von Jacob & Co. Armbanduhr mit Turbolader

Jacob & Co. hat eine limitierte Uhr namens "Fast & Furious Twin Turbo" entworfen und feiert damit das 20-jährige Jubiläum der Filmserie. Kostenpunkt: Turbogeladene 487.000 Euro.

Neun Filme unter dem Label "Fast & Furious" existieren mittlerweile – genau so viele Exemplare der "Fast & Furious Twin Turbo" von Jacob & Co. soll es geben. Die Luxus-Uhr zelebriert den 20. Geburtstag der Filmreihe, doch die Einladung zur Party ist ganz schön teuer. Umgerechnet rund 487.000 Euro kostet der limitierte Zeitmesser. Um das mal einzuordnen: Der BMW M1 AHG des mittlerweile verstorbenen Fast & Furious-Filmstars Paul Walker erzielte bei einer Onlineauktion Anfang 2021 gerade mal 461.000 Dollar. In Anbetracht der Tatsache, dass es von diesem M1 nur zehn Exemplare gibt – ein Schnäppchen.

01/2021 BMW_M1_AHG_Studie
Bring a Trailer
Dieser BMW M1 AHG, ehemals im Besitz von Filmstar Paul Walker, erzielte bei einer Auktion weniger als die Fast & Furious-Uhr kostet.

Einzigartige Kombination

Dafür erhält die sicherlich erlesene Kundschaft eine Uhr mit zwei Tourbillion-Vorrichtungen, Dezimal-Minuten-Reptierer, Monopusher Chronograph und Pit-Board-Funktion zum einfachen Vergleichen zweier gestoppter Zeiten. Letzteres darf als Reminiszenz auf das klassische Viertelmeilen-Rennen verstanden werden. Alle Merkmale zusammen gibt es laut Jacob & Co. sonst in keiner Uhr vereint.

Jacob und Co. Uhr Fast and Furious Twin Turbo
Jacob & Co. / Patrick Lang
Bei einem Monopusher-Chronographen wird nur ein Knopf zum Starten, Stoppen und Zurücksetzen benutzt.

Als weitere Referenz auf die Hollywood-Streifen zeigt die Vorderseite ein Starter-Girl mit karierter Zielflagge und zwei Fahrzeuge. Wie im ersten Teil der Filmreihe handelt es sich offenbar um ein klassisches Musclecar und einen exotischen Sportwagen. Auf der Rückseite graviert der Edel-Uhrmacher den Film-Schriftzug ins Saphirglas, sowie den Namen der Uhr. Außerdem gibt eine kleine Plakette am unteren Rand Aufschluss über die Limitierung. Eine Beziehung zur Welt der Automobile ist übrigens keine Ausnahme für Jacob & Co.. Jüngst gab es bereits eine entsprechende Kooperation mit Bugatti. Wie so ein Sechzehnzylinder am Handgelenk aussieht, erfahren Sie in unserer Fotoshow.

Umfrage

1151 Mal abgestimmt
Eine Armbanduhr zum Auto ist...
... nichts als Geldmacherei.
... als Detail eine hübsche Ergänzung.

Fazit

Der Preis der Fast & Furious Twin Turbo von Jacob & Co. lässt durchaus Schwindelgefühle aufkommen. Allerdings sieht man der Edel-Uhr auch direkt die Komplexität der Konstruktion an. Das gepaart mit der Limitierung auf neun Exemplare lässt den Preis nach oben schnellen. Trotzdem will die Filmreihe Fast & Furious an sich irgendwie nicht so richtig zur Welt der Luxus-Uhren passen.

Mehr zum Thema Auto & Uhr
Mayweather Fuhrpark Rolls Dodge Mercedes
Neuheiten
Porsche Design Chronograph Uhr Konfigurator
Zubehör
Rolls Royce Boattail Bovet 1822
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen