Holger Klein ZF Friedrichshafen
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Neuer ZF-Chef: Holger Klein folgt auf Wolf-Henning Scheider

Neuer ZF-Chef berufen Holger Klein folgt auf Wolf-Henning Scheider

Automobilzulieferer ZF sortiert seinen Vorstand neu. Der 52-jährige Klein übernimmt den Vorstandsvorsitz zum Jahreswechsel 2022/2023. Auch auf weiteren wichtigen Posten gibt es Veränderungen.

Holger Klein, derzeit als Vorstand verantwortlich für Asien-Pazifik, Pkw-Fahrwerktechnik, Aftermarket und Produktion von ZF, übernimmt zum Jahreswechsel 2022/2023 den Vorstandsvorsitz der ZF Friedrichshafen AG von Wolf-Henning Scheider, der auf eigenen Wunsch aus dem Konzern ausscheidet und seine berufliche Laufbahn in der Automobilindustrie beenden will.

Zum selben Zeitpunkt übernimmt Peter Laier die Vorstandsfunktion von Wilhelm Rehm mit der Verantwortung für Nutzfahrzeug- und Industrietechnik. Ebenfalls zum Jahresende beendet Finanzvorstand Konstantin Sauer seine langjährige Tätigkeit für ZF. Über seine Nachfolge wird der Aufsichtsrat zeitnah entscheiden.

ZF Elektromobilität
Politik & Wirtschaft

Asien-Chef übernimmt

Klein kam 2014 von der Unternehmensberatung McKinsey zu ZF. Er leitete von 2015 an die Integration des übernommenen US-Konzerns TRW Automotive. Anfang 2017 wurde er Leiter der Division Pkw-Fahrwerktechnik. Seit Herbst 2018 ist er Mitglied des ZF-Vorstands und leitet von Schanghai aus die Regionen Asien-Pazifik und Indien. Darüber hinaus führt er die Geschäfte der Divisionen Pkw-Fahrwerktechnik und Aftermarket und ist verantwortlich für die weltweite Produktion von ZF.

Der 54-jährige Rehm-Nachfolger Laier kommt von Knorr-Bremse und arbeitete zuvor für Benteler und Continental.

Fazit

Automobilzulieferer ZF Friedfrichshafen baut seinen Vorstand zum Jahresende 2022 um. Holger Klein wird neuer ZF-Chef. Auch die Ressorts Finanzen und Nutzfahrzeuge bekommen einen neuen Vorstand.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft BMW i3s, Mini Cooper SE TRIM Xlams 0321 Vergleichstest Neuzulassungen Elektroautos Juli 2022 Zwergenaufstand und VW-Triumph

Die Elektroautos erreichen im Juli zweistellige Zuwachsraten.