Jeep Mopar Scheibenwischer Mopar
Jeep Mopar Scheibenwischer
Jeep Mopar Scheibenwischer
Jeep Mopar Scheibenwischer
Jeep Mopar Scheibenwischer 6 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Offroad-Scheibenwischer von Jeep & Mopar

Offroad-Scheibenwischer von Jeep & Mopar Mit einem Wisch ist alles weg

Neue Hochleistungs-Scheibenwischer sollen Offroadfahrten noch sicherer machen. Mit nur einem Wisch ist bereits der ganze Dreck weg.

140 Euro für ein paar Scheibenwischer? Kein Problem. Jeep und Mopar verkaufen ab sofort Hochleistungs-Scheibenwischer für den Jeep Gladiator und den Jeep Wrangler aus den Produktionsjahren 2018 und jünger. Was den Aufpreis von etwas mehr als 100 Euro im Vergleich zu handelsüblichen Scheibenwischern rechtfertigen soll? Die neue Sprühtechnik. Anders als bislang spritzt die Scheibenwischanlage per Lenkstockhebel aktiviert nicht nur aus zwei Düsen und einer gewissen Entfernung das Wischwaschwasser auf die Windschutzscheibe. Bei dem neuen Wischerkit (Mopar-Teilenummer PW100013AB) gelangt das reinigende Nass aus zwölf lasergefrästen Löchern in den Scheibenwischerarmen direkt auf die Scheibe.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Wasser kommt genau dorthin, wo es hingehört. Der Druck am Auftreffpunkt ist höher und die nicht ganz ungefährlichen "blinden" Millisekunden, in denen das Wasser zwar die Scheibe benetzt, der Wischerarm aber noch nicht für freie Sicht gesorgt hat, entfallen komplett. In Zeiten von Wassermangel und Energiesparen ist zudem der Fakt nicht ganz unerheblich, dass der Wasserverbrauch niedriger sein soll, als bei den herkömmlichen Anlagen. Das Kit enthält Arme, Blätter und Schläuche, die für die Erstinstallation erforderlich sind, sowie einen Satz Ersatzblätter.

Umfrage

2788 Mal abgestimmt
Mögen Sie Auto-Zubehör?
Ja, das macht mir oft Freude - und manchmal ist es sogar ganz nützlich.
Nein, in mein Auto kommt nur das rein, was auch ab Werk reingekommen wäre.

Fazit

Jeep und Mopar verkaufen ab sofort Hochleistungs-Scheibenwischer für den Jeep Gladiator und den Jeep Wrangler. Bei dem neuen Wischerkit gelangt das reinigende Wasser aus zwölf lasergefrästen Löchern in den Scheibenwischerarmen mit hohem Druck direkt auf die Scheibe.

Zur Startseite
Verkehr Zubehör 08/2022, ADAC Dachzelt Test 2022 Totale ADAC-Dachzelt-Test Welches Dachzelt ist das beste?

Der ADAC hat sieben Modelle in fünf Kategorien bewertet.

Jeep Gladiator
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Jeep Gladiator
Mehr zum Thema Fit in den Frühling
Osram Night Breaker LED Nachruestlampe
Sicherheit
Spray-Wachse im Test
Zubehör
Fahrradträger-Test
Zubehör
Mehr anzeigen