Ferrari Roma, McLaren GT, Porsche 911 Turbo S, Exterieur Rossen Gargolov
Top Sportwagen 2019 Aufmacher
sport auto Award 2021, Aston Martin DBS Superleggera Volante, Serie, Cabrios und Roadster über 150.000 Euro
Morgan 4/4 80th Anniversary
Mercedes SLC R 172 Final Edition (2019) 33 Bilder

Sportwagen-Neuzulassungen 2021: 911 bleibt King

Sportwagen-Neuzulassungen 2021 Und über allem thront der Elfer ...

Im Sportwagen-Segment dominieren 2021 die roten Zahlen. Die Bilanz des abgelaufenen Jahres zeigt: Nur in Zuffenhausen gibt es Grund zu feiern.

Das rabenschwarze Corona-Chipmangel-Lieferengpass-Jahr hat auf dem deutschen Markt für harte Verwerfungen gesorgt. Um rund zehn Prozent auf 2,62 Millionen fielen die Neuzulassungen gegenüber 2020 zurück, und dabei war auch schon das Vorjahr katastrophal gelaufen. Noch härter hat es die Sportwagen erwischt. Ein Rückgang um 20,5 Prozent, im Dezember gegenüber dem Vergleichsmonat 2020 sogar um 41 Prozent, steht hier in der Statistik.

Nur ein Prozent Marktanteil

Um die letztendlich 26.654 Neuzulassungen 2021 im Sportwagen-Segment in Relation zu setzen: Alleine der VW Tiguan schaffte mehr als das Doppelte an Volumen, und für den lief es 2021 auch nicht gerade rosig. Den Marktanteil von einem Prozent der versammelten Sportwagen-Elite erreichte der BMW 1er im Alleingang, auch das ist bezeichnend. Die Sportwagen-Neuzulassungen im letzten Jahresmonat, gerade einmal 1.307 Exemplare (Marktanteil 0,6 Prozent), markieren gleichzeitig den Tiefpunkt eines ganzjährigen Niedergangs, der nach dem Mai 2021 mit rund 3.200 Neuzulassungen nur noch eine Richtung kannte: abwärts.

Deutschlands meister Sportwagen im Video

Nur sieben Modelle bei den Sportwagen konnten sich dem Trend widersetzen und gegenüber dem letzten Jahr Zuwächse feiern. Ziemlich gut gelaufen ist es dabei für den Ferrari F8, der eine Absatzsteigerung von strammen 237 Prozent auf 590 Exemplare erreichte. Dreistellig auch die Gewinne beim Aston Martin Vantage (+132 Prozent, 160 Neuzulassungen in 2021). Richtig Grund zum Korken knallen lassen hatte man allerdings in Zuffenhausen. Zwar legte der ewige Porsche, der 911, "nur" um rund acht Prozent zu, doch mit 7.898 Neuzulassungen steht der 911 alleine für rund 30 Prozent der gesamten Sportwagen-Zulassungen.

Porsche drei Mal in den Top 10

Wie dominant der Porsche 911 ist, zeigt auch der Blick auf das zweitplatzierte Modell: Mit 4.105 Neuzulassungen erreicht der BMW Z4 nur etwas mehr als die Hälfte. Dass Porsche mit Boxster und Cayman noch zwei weitere Modelle in den Sportwagen-Top 10 für das Jahr 2021 platzieren konnte, macht den Triumph komplett.

VW T-Roc 2.0 TDI 4Motion, Exterieur
Politik & Wirtschaft

Der Jahresabschluss bringt auch noch einmal ein paar Kandidaten in unsere Übersicht, die sich eigentlich bereits längst vom deutschen Markt verabschiedet haben. Doch über Importe oder Lagerfahrzeuge gibt es noch einmal ein Wiedersehen mit exklusiven Modellen wie dem Morgan 4/4, dem Toyota GT 86 oder dem BMW i8. Und ebenfalls ein Wiedersehen zum Jahresende gibt es für superseltene Preziosen wie den Aston Martin DBS (Neuzulassungen Dezember 0, Gesamtjahr 1).

Umfrage

Ist das Mercedes E-Klasse Coupé ein "richtiger" Sportwagen?
11253 Mal abgestimmt
Klar, es kann 911 und Co. das Wasser reichen
Nein, es ist nur auf dem Papier ein Sportwagen

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf dem deutschen Markt gibt, oder die nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nummer erhalten.

Fazit

Mit einem denkwürdig schlechten Dezember-Ergebnis geht für die Sportwagen zumindest bei den Zulassungszahlen ein schwarzes Jahr zu Ende. Kaum ein Modell kann Zuwächse feiern, nur bei Porsche und Ferrari gibt es Grund zur Freude. Speziell Porsche dominiert das Segment nach Belieben und stellt mit dem 911er das mit gewaltigem Abstand meistverkaufte Modell.

Verkehr Politik & Wirtschaft Elektroauto THG Prämie CO2 Zertifikat Handel Privatperson Geld THG-Quote bringt E-Auto-Haltern Prämie Steuerfrei als E-Auto-Fahrer Geld abgreifen

Der Verkauf von CO2-Zertifikaten bringt Elektroautohaltern bares Geld.

Mehr zum Thema Neuzulassungen (Sportwagen)
Porsche 911 GTS 992
Politik & Wirtschaft
1974er Lancia Stratos Gruppe 4
Gebrauchtwagen
SPERRFRIST 17.11.21 6.00 Uhr Porsche 718 Cayman GT4 RS Clubsport Neuvorstellung
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen