Sportwagen Getty Images
BMW M4 Competition xDrive, Jaguar F-Type R, Porsche 911 Carrera 4 GTS, Exterieur
Lotus Emira, Best Cars 2023, Kategorie G Sportwagen
Aston Martin DB11, Best Cars 2020, Kategorie G Sportwagen
Leserwahl sport auto-Award N 127 - Aston Martin V8 Vantage N430 24 Bilder

Sportwagen-Neuzulassungen Oktober 2022

Sportwagen-Neuzulassungen Oktober 2022 Durchstarten sieht anders aus

Die Sportwagen-Neuzulassungen konnten im Oktober zulegen – auf niedrigem Niveau. In der Jahresstatistik stehen sie mit 6,6 Prozent im Minus. Alle Details.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg verzeichnete im Oktober 2022 insgesamt 208.642 Pkw-Neuzulassungen. Damit liegt die Quote der Zulassungen im Berichtsmonat gegenüber dem Oktober 2021 mit 16,8 Prozent im Plus. Entgegengesetzt der vergangenen Monate schneidet das Sportwagen-Segment in diesem Monat besser als der Gesamtmarkt ab. Im Oktober wurden in Deutschland 2.142 Sportwagen erstmals zugelassen, ein Zuwachs von19,2 Prozent zum Vorjahresmonat. Während der Gesamtmarkt in den ersten zehn Monaten des Jahres um 5,5 Prozent nachgab, so liegt die Zulassungsquote bei den sportlichen Autos bei minus 6,6 Prozent. Der Marktanteil liegt hier bei 1,0 im Oktober und bei 1,1 Prozent im Gesamtjahr – durchstarten sieht anders aus.

Tesla-Logo mit herab zeigender Kurve
Politik & Wirtschaft

Porsche 911 mit Minus an der Spitze

Längst zur Gewohnheit ist der Spitzenplatz des Porsche 911 geworden – 666-mal fanden neue Elfer einen Besitzer. Damit ist der Sportwagen aber noch weit von den einstigen vierstelligen Quoten entfernt. Der Marktanteil liegt bei niedrigen 31,1 Prozent, den Verlust zum Vorjahresmonat taxiert das KBA auf minus 3,5 Prozent. Und die Verfolger sind dem Sportwagen-Meister auf den Fersen – mit Abstand. So hält sich der Mercedes SL mit 399 Zulassungen auch im Oktober auf dem zweiten Platz. Sein Marktanteil liegt bei 18,6 Prozent, die hohe Anzahl der gewerblichen Zulassungen spricht für Händlerzulassungen. Den Bronze-Rang kann der BMW Z4 mit 189 Zulassungen erreichen, der Bayer muss indes einen Rückgang von 25,3 Prozent hinnehmen und kommt nur auf einen Marktanteil von 8,8 Prozent.

Mit Blick auf die Gewinne und Verluste zeigt sich klar, dass hier von den 23 gelisteten Sportwagen nur drei mit positiven Vorzeichen punkten können. Da ist der Ford Mustang, der um 6,3 Prozent im Oktober zulegte, der Mercedes-AMG GT mit plus 40,7 Prozent (und über 88 Prozent Gewerbe-Zulassungen) sowie der Porsche Cayman mit plus 15,6 Prozent. Zu den Verlierern zählen der Alpine A110 mit minus 60,0 Prozent, der Audi R8 nahm um 54,3 Prozent ab und die Zulassungen für den Ferrari F8 gingen um 46,9 Prozent zurück.

Ferrari Roma, McLaren GT, Porsche 911 Turbo S, Exterieur
Politik & Wirtschaft

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf dem deutschen Markt gibt, oder die nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nummer erhalten.

Umfrage

Ist das Mercedes E-Klasse Coupé ein "richtiger" Sportwagen?
13530 Mal abgestimmt
Klar, es kann 911 und Co. das Wasser reichen
Nein, es ist nur auf dem Papier ein Sportwagen

Fazit

Sportwagen sind sicher Sehnsuchts-Fahrzeuge – und werden dies auch weiterhin bleiben. Aber es manifestiert sich immer mehr: Wer in Deutschland viel Geld für ein Auto ausgibt, stellt sich lieber einen dicken SUV als einen schnittigen Dynamiker in die Garage. Es deutet zudem wenig darauf hin, dass in Sachen Marktanteile ein nachhaltiger Umschwung erfolgt – dafür spielt der Gesamtmarkt derzeit zu sehr verrückt.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft Mercedes Lkw-Motor Deutz und Daimler Kooperation bei Verbrenner-Motoren

Deutz will Mercedes-Diesel weiterentwickeln.

Mehr zum Thema Neuzulassungen (Sportwagen)
Ford Mustang Coupé V8 Mach 1
Politik & Wirtschaft
Porsche 911 - Luxusautos - Formel 1 - GP Monaco - 21. Mai 2021
Politik & Wirtschaft
Nissan Z Nismo Accessorized
Tuning
Mehr anzeigen