Albermo Zubehör Toyota RAV 4 und Prius Albermo
Albermo Zubehör Toyota RAV 4 und Prius
Albermo Zubehör Toyota RAV 4 und Prius
Albermo Zubehör Toyota RAV 4 und Prius
Albermo Zubehör Toyota RAV 4 und Prius 9 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Albermo-Tuning für RAV 4 und Prius: Überhol-Prestige für Brave

Bodykit von Albermo für Toyota RAV 4 und Prius Überhol-Prestige für Brave

Albermo aus Japan bietet Tuning-Kits für zwei Toyota-Modelle an. So wird aus dem RAV 4 ein Lamborghini Urus und aus dem Prius ein Ferrari 488.

Über Geschmack lässt sich streiten, oder auch nicht. Doch wenn sich einem Toyota RAV 4-Besitzer die Möglichkeit bietet, zumindest optisch seinen Familien-SUV in einen Supersportler zu verwandeln, dürften nur die wenigsten zögern. Ob er auch bereit ist für die komplette Verwandlung umgerechnet rund 2.000 Euro hinzublättern, steht auf einem anderen Blatt.

Möglich macht dies der Hersteller Albermo aus Japan. Der Umbau-Kit Albermo XR51, unter anderem bestehend aus einer komplett neuen Front und einem Heckspoiler, sorgt nach seiner Montage für einen Lamborghini Urus-Look. Nur echte Kenner dürften aus ein paar Metern Abstand Unterschiede zum Original ausmachen. Der Rest fällt auf die perfekte Täuschung rein.

Albermo Zubehör Toyota RAV 4 und Prius
Albermo
Von der Seite ist der Toyota RAV4 kaum noch zu erkennen.

Aus dem Prius wird für 1.600 Euro ein Ferrari

Was für den RAV 4 gilt, gilt dank des SP42-Kits von Albermo auch für den Toyota Prius. Nur, dass dieser nicht zum Lamborghini, sondern zum Ferrari wird. Dank neuer Front und schickem Rennstreifen von vorn bis hinten lässt sich der 488 deutlich erahnen. Allerdings muss an dieser Stelle gesagt sein, dass die mit 1.600 Euro etwas günstigere Umbauvariante nicht ganz so echt ausschaut, wie die des RAV 4.

Umfrage

625 Mal abgestimmt
Für welche Umbaumaßnahme würden Sie sich entscheiden?
Ich würde den Prius-Ferrari nehmen.
Der RAV4-Urus sieht super aus. Den nehme ich.

Fazit

Günstiger lässt sich ein Toyota nicht in einen Supersportler verwandeln. Rein optisch wohlgemerkt. Aber das reicht völlig, um den einen oder anderen Verkehrskameraden zu überraschen!

Zur Startseite
SUV Tuning Abt Audi Q5 TFSI e Abt Audi Q5 TFSI e Erster Hybrid mit Abt-Upgrade hat 425 PS

Der Plugin-Hybrid Audi Q5 bekommt von Abt eine Kraftkur verpasst.

Toyota Prius
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Toyota Prius