Versicherungswechsel Getty Images
Tarifwechsel, Versicherung, Junge Fahrer
Tarifwechsel, Versicherung, Kleine Kinder
Tarifwechsel, Versicherung, Rentner
Tarifwechsel, Versicherung, Vielfahrer 13 Bilder

Kfz-Versicherungsvergleich 2021: Wann lohnt der Wechsel?

Kfz-Versicherungsvergleich 2021 Wann lohnt sich der Wechsel?

Autofahren wird durch die steigenden Energiekosten immer teurer. Wer sparen will, kann die Kfz-Police beim günstigeren Anbieter abschließen. Der Tarifvergleich zeigt aber, dass bei der Wahl nicht allein der Preis zählen darf.

Einmal im Jahr machen die Autoversicherer Kassensturz. Dann will die Branche wissen, was sie ausgegeben hat. Detailliert listet sie auf, wie oft es zu Unfällen gekommen ist, welche Modelle betroffen waren, wo die Karambolagen stattgefunden haben, ob Naturereignisse eine Rolle bei den Schäden spielten oder wie oft sich Diebe an den Fahrzeugen bedienten. Am Ende fließen diese und weitere Merkmale in die Berechnungen der Beiträge ein.

Dann entscheidet sich, ob der Versicherer des Vertrauens die Tarife senkt oder anhebt. Jetzt, wo sich das Jahr dem Ende nähert, hüten sich die Assekuranzen, negativ an der Preisschraube zu drehen. Schließlich wollen die Konzerne noch so viele Autofahrer wie möglich unter Vertrag nehmen, bevor die Frist am 30.11. abläuft. Bis zu diesem Tag dürfen die meisten Autobesitzer bei uns ohne Angabe von Gründen ihrer aktuellen Kfz-Versicherung den Rücken kehren und zur Konkurrenz abwandern. (Was Sie beim Versicherungswechsel unbedingt beachten sollten.) Wechselwillige Autofahrer gibt es genügend, mehr als drei Millionen ziehen jedes Jahr diesen Schritt in Betracht. Das ergibt einen großen Kreis potenzieller Neukunden, und an den wollen alle Kfz-Versicherer ran.

In diesem Jahr könnte die Zahl der wechselwilligen Autofahrer seit Langem sogar wieder richtig zulegen, denn selten gab es günstigere Angebote. Da Corona-bedingt viele Menschen vermehrt von zu Hause aus arbeiten oder in Kurzarbeit sind, müssen die Versicherer viel weniger Unfallschäden regulieren. Die geringere Schadenhäufigkeit sorgt dafür, dass viele Tarife derzeit etwa vier bis fünf Prozent unter den günstigsten Vorjahresangeboten liegen. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber nicht erreicht: Erfahrungsgemäß würden die Preise, je näher der Stichtag rückt, "noch einmal spürbar sinken", sind die Marktbeobachter von Verivox überzeugt. Das zeigt, dass sich ein Kosten-Check für alle rechnen kann.

Leistungen entscheiden

Wirklich bezahlt macht sich der Vergleich vor allem für jene, die alte Policen haben und tief in die Tasche greifen müssen, häufig ohne dafür bessere Leistungen zu bekommen. So kann der Unterschied bis zu 70 Prozent zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot ausmachen. Auch für E-Auto-Fahrer lohnt sich der Preis-Check, denn auf sie hat es die Branche besonders abgesehen. "Um sich in dem neuen Wachstumsmarkt zu positionieren, gewähren einige Anbieter für die Versicherung eines Elektroautos attraktive Preisnachlässe", sagt Wolfgang Schütz, Geschäftsführer der Verivox Versicherungsvergleich GmbH. "Dadurch lassen sich viele Stromer aktuell sogar günstiger versichern als vergleichbare Benziner oder Dieselfahrzeuge."

Allerdings verliert man bei der Masse an Offerten schnell den Überblick. Der Versicherungsvergleich von auto motor und sport in Zusammenarbeit mit Verivox hilft da weiter. Er zeigt für drei typische Autofahrerprofile die besten Tarife auf dem Markt. Die Analyse verrät auch die Policen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, denn viele Tarife sind nur deshalb so günstig, weil ihnen wichtige Leistungen fehlen – eine Folge des Preiskampfs der letzten Jahre.

Die Top 3 Versicherungsangebote für Familien mit kleinen Kindern:

  1. HUK24 Basis zum Preis von 366,74 Euro: Der in jeder Hinsicht günstigste Tarif, bietet aber nur wenig Umfang.
  2. HUK Basis (HCA) für 401,34 Euro: Gleiche Leistungen wie beim HUK24 Basis-Tarif zu etwas höheren Konditionen.
  3. HUK24 Classic für 407,49 Euro (Preis-Leistungs-Sieger): Allumfassende Leistungen und günstiger als Basis-Tarife anderer Anbieter.

Diese und weitere Angebote finden Sie auch auf www.verivox.de

Versicherungswechsel, Familie mit kleinen Kindern
ams
Die Versicherungsangebote für Familien mit kleinen Kindern im Überblick.

Daher legten die Redaktion und Verivox sechs Merkmale fest, die einen guten Vertrag auszeichnen. So fehlt etwa in den Billigpolicen oft der Verzicht auf Einspruch bei grober Fahrlässigkeit. Heißt: Ist der Fahrer einmal unachtsam und es kommt zum Unfall, kann der Versicherer die Leistungen in der Kasko einschränken. Noch schlimmer sieht es beim Punkt Neuwertentschädigung aus. Wird das Auto gestohlen oder erleidet einen Totalschaden, wird oft nur in den ersten sechs Monaten der Neupreis erstattet – gute Verträge bieten an dieser Stelle mindestens zwölf Monate lang einen Schutz.

Seit Neuestem ist diese Klausel auch bei den Policen für E-Autos von Bedeutung, allerdings geht es hier vor allem um den Akku. Einige Versicherer bieten an dieser Stelle keine Erstattung im Schadenfall an. Heißt: Kunden bleiben nach Unfällen auf hohen Kosten sitzen – nicht selten auf einem fünfstelligen Betrag. Gute Policen gewähren hier ebenfalls einen Schutz von mindestens zwölf Monaten. "Der Markt passt sich den Notwendigkeiten der Elektroantriebe an", sagt Versicherungsexperte Wolfgang Schütz. Deshalb legten viele Assekuranzen sogenannte Elektro-Zusatzpakete auf, die sogar die Wallboxen zu Hause mitversichern würden. "Viele Elektro-Zusatzbausteine enthalten eine All-Risk-Deckung. Dann sind die Akkus in der Vollkasko gegen alle Gefahren abgesichert, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen wurden", so Schütz.

Ferner sollte der Vertrag noch eine gute Absicherung bei Marderbissen enthalten; kundenfreundliche Policen zahlen auch die Folgeerscheinungen und nicht nur den zerbissenen Schlauch. Allerdings gibt es bei vielen Versicherungen auch hier Grenzen. Überhaupt kann es bei Tierschäden schnell zu einer Unterdeckung kommen. Daher darf der Schutz nicht zu lasch ausfallen. Oft beschränken sich die Leistungen in den Policen nur auf Schäden durch Haarwild – zu wenig, alle Tierarten müssen abgedeckt sein.

Die Top 3 Versicherungsangebote für Singles:

  1. HUK24 Basis zum Preis von 296,36 Euro: Wie bei Familienangeboten der günstigste Tarif mit wenig Leistungen.
  2. HUK Basis (HCA) für 325,28 Euro: Gleiche Leistungen wie beim HUK24 Basis-Tarif zu höheren Konditionen.
  3. HUK24 Classic 329,28 Euro (Preis-Leistungs-Sieger): Allumfassende Leistungen und günstiger als Basis-Tarife anderer Anbieter.

Diese und weitere Angebote finden Sie auch auf www.verivox.de

Versicherungswechsel, Single
ams
Die Versicherungsangebote für Singles im Überblick.

Darüber hinaus ist die Mallorca-Police wichtig. Diese Leistung gleicht bei Mietwagen geringere Deckungssummen in der Kfz-Haftpflicht im Ausland aus. Zu guter Letzt ist es ratsam, dass der Vertrag den Rabattschutz beinhaltet. Diese oft kostenpflichtige Leistung – meist ab Schadenfreiheitsklasse (SF) 4 – verhindert teure Rückstufungen nach selbst verschuldeten Unfällen. Nachteil: Wechselt der Kunde die Assekuranz, ist Schluss mit dem Schutz. Der alte Versicherer teilt der neuen Assekuranz die SF-Klasse mit, die eigentlich ohne Rabattschutz gelten würde.

Alle Rabatte ausschöpfen

Großen Einfluss auf die Kosten haben auch die weichen Tarifmerkmale. Sie sind nichts anderes als Rabatte und können den Beitrag um bis zu zwei Drittel senken. Mittlerweile bietet die Branche rund 50 Nachlässe an. Zu den Standards am Markt gehören bereits Rabatte für Besitzer von Wohnungen, Häusern und Garagen, BahnCard-Inhaber und Absolventen eines Fahrsicherheitstrainings.

Mit Rabatt werden auch jene belohnt, die ihren Beitrag jährlich im Voraus zahlen. Für andere Zahlweisen verlangen die Konzerne fast ein Drittel Aufschlag. Zudem spielen Fahrleistung, Alter von Auto und Halter sowie ein eingeschränkter Nutzerkreis eine Rolle: Ledige Neuwagenkäufer zwischen 25 und 70 Jahren mit einer Jahresfahrleistung unter 10.000 km kommen günstig weg.

Die Top 3 Versicherungsangebote für Rentner:

    1. HUK24 Basis zum Preis von 415,59 Euro: Bei der Haftpflicht unschlagbar günstig, aber nur sehr wenig Umfang.
    2. WGV Basis für 415,74 Euro: Gleiches Preisniveau wie beim HUK24 Basis-Tarif, mit anderen Leistungen.
    3. R+V24 Basis für 419, 57 Euro: Nochmals anderer Leistungsumfang, aber mit günstigster Vollkasko.



  1. (Preis-Leistungs-Sieger: R+V24 Komfort für 433,21 Euro)

Diese und weitere Angebote finden Sie auch auf www.verivox.de

Versicherungswechsel, Rentner
ams
Die Versicherungsangebote für Rentner im Überblick.

Und auch die Auto-Typklassen sowie die Regionaleinstufung spielen beim Preis eine Rolle. Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) passt sie jährlich an. Während 2021 die Schwankungen in den Regionen gering sind, herrscht Bewegung in den Typklassen. Fast jeder fünfte Autofahrer muss mit Beitragserhöhungen im Haftpflicht- oder Kaskobereich rechnen. In Einzelfällen könnte die Kfz-Versicherung bis zu 30 Prozent teurer werden, stellte Verivox fest.

Doch ob sich gleich der Weg zu einer neuen Versicherung rechnet, bleibt abzuwarten. Denn je besser die SF-Klassen-Einstufung, desto geringer das Einsparpotenzial. Wer schon lange bei einer Versicherung ist, kann in einem Streitfall auf Kulanz hoffen. Ob sich der neue Anbieter auch so freundlich verhält, ist fraglich. Noch ein Tipp: Beim Preisvergleich bringt es etwas, wenn man seiner Versicherung ein günstigeres Angebot einer anderen Assekuranz vorlegt. Das drückt sehr oft den Preis.

Umfrage

13325 Mal abgestimmt
Bei der Kfz-Versicherung entscheide ich mich ...
... für den günstigsten Anbieter.
... für den bestmöglichen Schutz.

Fazit

Noch bis zum 30.11. kann man ohne Angabe von Gründen seine Kfz-Versicherung kündigen. Wer sparen will, darf jedoch nicht nur auch die Beiträge schauen, sondern muss natürlich auch die (Zusatz-)Leistungen ins Auge fassen. Doch man muss nicht immer gleich wechseln, um Kosten zu sparen. Häufig räumt die eigene Versicherung bei wechselwilligen Kunden Nachlässe bis zu 15 % auf bestehende Policen ein.

Verkehr Verkehr Versicherung witzig Special Zitate von Kfz-Versicherungskunden Lachen gehört zum Geschäft

Originalzitate aus Briefwechseln mit Kfz-Versicherungskunden.

Mehr zum Thema Kfz-Versicherung
Kaufberatung, MKL, 03/2012 - Versicherung
Themen
Autounfall
Politik & Wirtschaft
Ford Fiesta Reis Schüssel Wasser Feuchtigkeit Schaden
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen