Volkswagen Werk Wolfsburg Volkswagen AG
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

VW zahlt Mitarbeitern 2.700 Euro Erfolgsbeteiligung

Fast 2.700 Euro Erfolgsbeteiligung VW zahlt Mitarbeitern üppigen Bonus

Das Geschäftsjahr 2020 lief für Volkswagen trotz der Corona-Pandemie erstaunlich gut. Davon profitieren die Tarifangestellten des Konzerns.

Der Volkswagen-Konzern schreibt weiterhin schwarze Zahlen. Das ist nicht selbstverständlich nach dem stark von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020. Zwar hat sich der Gewinn des vergangenen Geschäftsjahres im Vergleich zu 2019 in etwa halbiert (zumindest laut VW-Schätzung; die finalen Ergebnisse liegen noch nicht vor). Aber immerhin rechnen die Manager der Volkswagen AG mit einem Gewinn von rund zehn Milliarden Euro. Davon profitieren die Tarifbeschäftigten in Form einer Erfolgsbeteiligung von fast 2.700 Euro.

"Anerkennung der großen Leistung"

Bereits im November 2020 leistete Volkswagen eine Vorauszahlung in Höhe von 1.690,50 Euro. Diese Summe wird im kommenden Mai um 1.000 Euro aufgestockt. Sehr zur Freude des Betriebsrats: "Dass im Mai noch einmal 1.000 Euro Bonus fließen, obwohl für das wirtschaftliche Krisenjahr 2020 eigentlich kaum etwas drin war, ist auch ein Beweis für die Anerkennung der großen Leistung unserer Belegschaft", sagt der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh.

Der Erfolgsbeteiligung liegt eine tarifvertraglich vereinbarte zweijährige Berechnung zugrunde. Dennoch liegt die Gesamtsumme deutlich unter den Vorjahren, in denen der Konzern ein Rekord-Geschäftsjahr nach dem anderen vermeldete. Zum Vergleich: Für 2019 zahlte Volkswagen seinen Tarifmitarbeitern eine Erfolgsbeteiligung von 4.950 Euro. Und Daimler-Mitarbeiter durften sich nur über 500 Euro extra freuen.

Umfrage

Sind Bonuszahlungen für Automobilmitarbeiter gerechtfertigt?
476 Mal abgestimmt
Ja, die Mitarbeiter sollen am Unternehmenserfolg angemessen beteiligt werden.
Nein, mit den Gehalt sollte alles abgedeckt sein.

Fazit

Jeder Tarifmitarbeiter der Volkswagen AG erhält für das Jahr 2020 eine Erfolgsbeteiligung von fast 2.700 Euro. Das ist zwar weniger als in den Vorjahren, aber offensichtlich mehr als das, womit die Belegschaft rechnen konnte.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft CUPRA CEO Wayne Griffiths Urban Rebel IAA City Garage Munich (2021) Drängt Cupra Seat an die Wand? Seat-Ende wird immer wahrscheinlicher

Seat- und Cupra-Chef Wayne Griffiths pusht vor allem die Newcomer-Marke.

VW
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über VW