Elaris Beo Elektro-SUV Elaris
Elaris Beo Elektro-SUV
Elaris Beo Elektro-SUV
Elaris Beo Elektro-SUV
Elaris Beo Elektro-SUV 9 Bilder
SUV

Elaris Beo: E-SUV mit 460 Kilometer Reichweite

Elaris Beo E-SUV mit 460 Kilometer Reichweite

Das Elektroauto-Startup Elaris vertreibt unter eigenen Namen Elektromodelle chinesischer Herkunft. Neu im Programm ist der Kompakt-SUV Elaris Beo.

Mit den Modellen Leo und Finn hat Elaris bereits zwei Elektroautos im Vertriebsportfolio. Jetzt stößt mit dem Beo ein weiterer Elektro-SUV dazu. Produziert wird der Beo von Technologiepartner Skywell/Tianmei. Er ist voraussichtlich ab Ende Juli 2021 lieferbar.

Bis zu 460 Kilometer Reichweite

Der Beo ist 4,69 Meter lang, 1,90 Meter breit und 1,69 Meter hoch – damit entspricht er in Sachen Abmessungen etwa einem VW Tiguan Allspace. Unter der Motorhaube steckt bei Elaris Beo ein 150 kW starker Elektromotor, der aus einer 72 kWh großen Batterie bedient wird. Bei einem kombinierten Verbrauch von 17,2 kWh/100 Kilometer soll der Beo auf eine WLTP-Reichweite von bis zu 460 Kilometer kommen.

Elaris Beo Elektro-SUV
Elaris
Der Beo rollt im Format einen VW Tiguan Allspace an.

Die ersten Bilder zeigen den Elaris Beo im klassischen SUV-Zuschnitt. Die Front setzt auf viel Chromschmuck und LED-Scheinwerfer. Chromzierleisten trägt der Beo auch rund um die Fenster und an den Seitenschwellern. Der Beo rollt auf Leichtmetallfelgen, Unterfahrschutzelemente im Alu-Look unterstreichen den SUV-Anspruch. Ein Panoramaglasdach lässt viel Licht in den Innenraum. Eine geteilt umlegbare Rücksitzlehne schafft bei Bedarf einen großen Laderaum mit ebenem Boden.

Umfangreiche Ausstattung

Im Cockpit findet sich neben dem Digitaldisplay vor dem Fahrer auch ein 12,8 Zoll großer Touchscreen auf der Armaturentafel. Weiter unten in der Mittelkonsole sitzen zwei USB-Ladebuchsen sowie eine induktive Ladeschale für mobile Endgeräte. Zur weiteren Ausstattung zählen ein automatischer Parkassistent, eine Vier-Zonen-Klimaanlage, Liegesitzen und ein Ambiente-Klang- und Lichtsystem.

Als Grundpreis nennt Elaris 49.900 Euro zuzüglich Nebenkosten. Als Servicepartner ist die Werkstattkette Euromaster eingebunden.

Umfrage

6893 Mal abgestimmt
Käme ein China-SUV für Sie in Frage?
Warum nicht, wenn der Preis stimmt?
Nein, ich bleibe bei den bekannten Marken.

Fazit

Elaris aus Grünstadt nimmt mit dem Beo einen neuen Elektro-SUV ins Vertriebsprogramm auf. Der bietet 150 kW Leistung und bis zu 460 Kilometer (WLTP) Reichweite. Die Ausstattung wirkt umfangreich, die Preise starten ab knapp 50.000 Euro.

Elaris Beo
Artikel 0 Generationen 0
Alles über Elaris Beo
Mehr zum Thema Elektroauto
06/2021, T&E Diagramm Batterie-Produktions-Kapazitäten EU
Politik & Wirtschaft
06/2021, Microlino 2.0 Elektro-Kleinwagen
E-Auto
BMW IX3, Ford Mustang Mach-E, Jaguar I-Pace, Mercedes EQC 400, Tesla Model Y, Volvo XC40 Recharge
Tests
Mehr anzeigen