Ferrari - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022 ams
Red Bull - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022
Ferrari - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022
Red Bull - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022
Alpine - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022 44 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

F1-Fotos GP Österreich 2022: F1-Party in Spielberg

F1-Fotos GP Österreich 2022 - Donnerstag Nächste F1-Party in Spielberg

GP Österreich 2022

Das elfte Wochenende der Formel-1-Saison findet in der malerischen Steiermark statt. Am Donnerstag (7.7.) schraubten die Mechaniker an den Autos, während die Fahrer den 4,318 Kilometer langen Kurs inspizierten. Der Red-Bull-Ring sieht vom Layout einfach aus, hat aber seine Tücken.

Wissen Sie, welche Rennstrecke in diesem Jahrzehnt die meisten Grands Prix ausgerichtet hat? Wahrscheinlich schon. Es ist Spielberg. 2020 erweckte der Red-Bull-Ring den Formel-1-Zirkus mit zwei Rennen zum Saisonstart – und war gleichzeitig so etwas wie der Retter der Königsklasse in der Corona-Krise. Auch im Vorjahr bestritt die Formel 1 zwei Rennen nacheinander in der Steiermark.

Und auch in dieser Saison dürfen die 20 Piloten gleich zwei Rennen in Spielberg fahren. Dieses Mal an einem Wochenende. Ein kurzes über 24 Runden am Samstag und ein langes am Sonntag über die Distanz von 71 Runden. Am Red-Bull-Ring findet nach Imola zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Sprint-Rennwochenende statt.

Alpine - Formel 1 - GP Österreich - Spielberg - Donnerstag - 7.7.2022
ams
Die Alpine-Mechaniker brachten vorsichtshalber das Ersatz-Chassis in die Garage.

Fünftkürzeste Strecke der Saison

Max Verstappen hat gute Erinnerungen an das Heimspiel seines Arbeitgebers. Vier Mal hat der Holländer auf dem 4,318 Kilometer langen Kurs bereits gewonnen. Nun soll direkt der nächste Erfolg her, um nach dem kleinen Rückschlag von Silverstone die WM-Führung wieder auszubauen. Ferrari hat etwas dagegen. Die Scuderia will Red Bull das Heimspiel versauen. Nach Siegen steht es 7:3 für Red Bull. Nach Pole Positions 7:3 für Ferrari. Die beiden Teams bestimmen die Saison.

Auf die Fahrer wartet die fünftkürzeste Strecke der Saison. Keine Piste hat weniger Kurven als Spielberg. Nirgends sind die Rundenzeiten so tief wie in der Steiermark. Die Pole-Zeit des Vorjahres lag unter der Marke von 64 Sekunden. Überholen ist gut möglich. Dazu laden drei DRS-Zonen ein. Das Setup hinzubekommen, ist dagegen eine knifflige Aufgabe, weil es langsame, hängende, mittelschnelle und schnelle Kurven gleichermaßen gibt.

Im ersten Teil der Runde geht es hoch, im zweiten nur noch bergab. Zwischen dem höchsten und tiefsten Punkt der Rennstrecke liegen rund 70 Meter. Im Hintergrund erblickt das Auge ein malerisches Bergpanorama. Die Fahrer mögen Spielberg. Die Fans lieben es. Vor allem die holländischen, die die Tribünen für ihren Max Verstappen wieder in Orange färben wollen.

Schon am Donnerstag gab es im Fahrerlager und in der Boxengasse viel zu sehen. Wir zeigen Ihnen die ersten Impressionen in der Galerie.

Zur Formel-1 Startseite
Formel 1 Aktuell Russell - Leclerc - Formel 1 - GP Ungarn 2022 - Budapest - Rennen Halbzeitfazit zum neuen Reglement Neue Autos bringen mehr Action

Dank der neuen Autos gibt es 2022 mehr Überholmanöver in der Formel 1.