Bentley Continental GT Mulliner Bentley
Bentley Continental GT Mulliner
Bentley Continental GT Mulliner
Bentley Continental GT Mulliner
Bentley Continental GT Mulliner 14 Bilder

Bentley Continental GT Mulliner

18 Monate Entwicklung – nur für die Näharbeiten

Bentley stellt mit der Mulliner-Ausführung des Continental GT sein luxuriösestes Modell vor – nicht nur wegen der 400.000 Nadelstiche.

Mulliner nennt Bentley die Topausstattungen seiner Modelle – also die Mega-Luxus-Ausstattung von Autos, die serienmäßig schon unfassbar gut ausgestattet sind. Jetzt stellen die Briten den Continental GT Mulliner vor. Den gibt es wahlweise mit V8 (550 PS) oder W12-Motor (635 PS) und Ausstattungsoptionen, die nur ihm vorbehalten sind.

Bentley Continental GT Mulliner
Bentley
Für die Darstellung der digitalen Instrumente gibt es ein exklusives Mulliner-Design.

Dezente Außen-Akzente

Ein sogenannter Double Diamont Grille, Frontkotflügel-Schlitze mit Mulliner-Logo, in satiniertem Silber schimmernde Außenspiegelkappen, spezielle Welcome-Leuchten und modellspezifische 22-Zoll-Felgen mit feststehendem Bentley-Logo tragen das Topmodell-Statement nach außen.

Bentley Continental GT Mulliner
Bentley
Die Breitling-Uhr ist auf Wunsch von Oberflächen-Schliffen umgeben, wie sie von Zifferblättern teurer Manufaktur-Uhren bekannt sind.

400.000 mal zugestochen

Für die Innenraumbelederung schlägt Bentley eine dreifarbige Variante mit aufeinander abgestimmten Kontrasten vor. 712 Stiche benötigt jede Stepp-Raute, mit denen die Sitze und die Türinnenverkleidungen überzogen sind, und auch der Dachhimmel ist mit Leder verkleidet. Insgesamt ist der Innenraum-Bezug erst nach 400.000 Nadelstichen fertig – die Entwicklung des dafür nötigen Nähprozesses dauerte 18 Monate.

Bentley Continental GT Mulliner
Bentley
Rautensteppung auch in den Tür-Innenverkleidungen - jede Raute braucht 712 Nadelstiche.

Oberflächen aus der Welt der Uhren-Manufakturen

Die Mulliner-Ausstattung hält auch in der digitalen Welt Einzug: Der Fahrer schaut auf digitale Instrumente in einem speziellen Mulliner-Design. Das Kombi-Instrument und die zentrale Breitling-Uhr sind von besonders aufwendig gestalteten Materialien umgeben. So gibt es Metalle mit aus der Uhrenindustrie bekannten Oberflächen-Schliffen wie Genfer Streifen, Perl- oder Sonnenschliff sowie Guilloche-Gravuren. Außerdem kann der Kunde zwischen 88 per Hand geschliffenen und polierten Mulliner-Piano-Furnieren wählen.

Bentley Continental GT Mulliner
Bentley
Der neue Bentley Continental GT Mulliner (links) neben dem Continental GTC - ebenfalls in der Mulliner-Spezifikation.

Mit exklusiver Schlüssel-Box

Der Bentley Continental GT Mulliner ist ab Oktober 2020 bestellbar, die ersten Auslieferungen sollen dann Anfang 2020 erfolgen. Kunden bekommen den Schlüssel zu ihrem Continental GT in einer handgefertigten Mulliner-Box, die wiederum Ledertaschen enthält, die auf die Lederfarben im Wageninneren abgestimmt sind.

Umfrage

949 Mal abgestimmt
Bentley-Topausstattung Mulliner: ja oder nein?
Ja: Wenn schon ein Bentley, dann mit allem was geht.
Nein, die "normalen" Versionen sind luxuriös genug.

Fazit

Wer sich einen Bentley Continental GT leisten kann, kann sich höchstwahrscheinlich auch die exquisite Mulliner-Ausstattung leisten. Und diese Ausstattung besteht aus noch besseren Materialien, ist noch seltener und noch besser verarbeitet als bei einem ohnehin schon top ausgerüsteten Serien-Bentley.

Bentley Continental
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Bentley Continental