BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion BMW
BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion
BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion
BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion
BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion 19 Bilder
SUV

Black Vermillion: BMW X5, X6 und X7 in Frozen Black

BMW X5, X6 und X7 in Frozen Black Metallic Spezial-SUV mit rotem Gebiss

BMW hat den oberen Teil der SUV-Palette mit drei Sondermodellen bedacht. X5 und X6 gibt es als "Black Vermillion" mit roter Niere und den X7 in Frozen Black Metallic.

In der Pressemitteilung schreibt BMW, das zentrale Thema der Editionsmodelle Black Vermillion sei das farbliche Wechselspiel zwischen Schwarz und Rot. Eine Behauptung, die sich relativ leicht auf Stichhaltigkeit überprüfen lässt. Schon der Blick ins SUV-Gesicht verrät: Ja, sie meinen es wohl ernst damit. Prominent hebt sich dort eine rot gefärbte Niere von ihrer mattschwarzen Umgebung ab, im Fall des X6 sogar beleuchtet. Bei "Frozen Black Metallic" handelt es sich um eine Sonderlackierung aus BMWs Individualprogramm.

BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion
BMW
Da glüht die Niere - beim X6 wird das zentrale Front-Element beleuchtet.

Die weitere Gestaltung des Exterieur besteht aus bekannten BMW-Teilen in schwarzer Ausführung. Shadow Line, M Sportpaket und Laserlicht gehören zur Black-Vermillion-Ausstattung. Nur hinter den orbitgrauen 22-Zöllern leuchten noch die roten Bremssättel der M Sportbremse als Farbtupfer hervor. Werfen wir also einen Blick ins Cockpit und schauen uns dort nach dem "farblichen Wechselspiel" um.

X7 verzichtet auf Akzente

Unter einem dunklen Dachhimmel nehmen Fahrer und Insassen auf BMW-Komfortsitzen Platz. Die Volllederausstattung Merino wird von roten Ziernähten durchzogen, die sich auch an den Fußmatten wiederfinden. Beim Dekor kommen schwarzes Edelholz und Aluminium zum Einsatz, der kristalline Automatik-Wählhebel wird um Glasapplikationen an iDrive-Controller und Start-Stopp-Taste ergänzt. In der Mittelkonsole wird nochmal schriftlich auf den Sonderstatus des Modells hingewiesen. Insgesamt also viel Schwarz mit ein bisschen Rot. Wer auf die Akzentfarbe gänzlich verzichten möchte, greift zum Frozen Black X7, denn das dickste unter BMWs SUV-Modellen verzichtet als Editionsmodell auf jegliche Sonderpigmentierung.

BMW X5 X6 X7 Sondermodelle Frozen Black Vermillion
BMW
Der X7 kommt in Frozen Black Metallic, aber ohne rote Akzente.

Beim Preis ergibt sich vielleicht auch ein farbliches Wechselspiel zwischen Schwarz (vor Augen) und Rot (vor Erregung). Mit 93.200 Euro (plus 35 Prozent zum Basismodell) startet der X5, bei 100.700 Euro (plus 27 Prozent zum Basismodell) der X6. Für den geschwärzten X7 sind mindestens 108.700 Euro (plus 18 Prozent) fällig. Das Paket kombiniert BMW mit jeder zur Verfügung stehenden Motorisierung, die Markteinführung ist für den August 2021 geplant.

Umfrage

Welches dieser BMW-Modelle ist Ihr Favorit?
2834 Mal abgestimmt
1974 BMW 3.5 CSL IMSA Batmobil
BMW 3.0 CSL IMSA "Batmobil”
1975 BMW 3.5 CSL Continuation
BMW 3.5 CSL Continuation
2018 BMW M6 GT3 Race Car
BMW M6 GT3
1969 BMW 2002 Race Car
BMW 2002 Rennwagen
1968 BMW 2002 ti Rallye
BMW 2002 ti Rallyeauto
1991 BMW Alpina Z1 RLE
BMW Alpina Z1
1995 BMW 850 CSi
BMW 850 CSi

Fazit

Das markanteste Detail der Black Vermillion-Modelle ist die rot gefärbte Niere. Ausgerechnet darauf verzichtet der X7, obwohl es da genug Niere an der Front gegeben hätte. Das Design-Rad hat BMW mit der Kombination aus Schwarz und Rot sicher nicht neu erfunden, aber so ein Klassiker geht ja irgendwie immer. Man muss es hier nur bezahlen wollen.

BMW X6
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über BMW X6