Hyundai Santa Fe 2020 Hyundai
Hyundai Santa Fe 2020
Hyundai Santa Fe 2020
Hyundai Santa Fe 2020
Hyundai Santa Fe 2020 15 Bilder
SUV

Hyundai Santa Fe (2021) – Daten, Bilder, Preise

Neuer Hyundai Santa Fe (2021) Koreanischer Luxus-SUV kommt ab 42.900 Euro

Hyundai bringt das neue SUV-Flaggschiff Santa Fe nach Deutschland. Das Topmodell der Marke ist ab sofort auch als Plug-in-Hybrid bestellbar. Alle Daten und Bilder im Überblick.

Hyundai hatte den neuen Santa Fe für Europa bereits im Sommer erstmals enthüllt, seit Januar 2021 ist das neue Flaggschiff der Marke bestellbar. Den Anfang machten ein 2,2-Liter Diesel mit 202 PS und ein Full-Hybrid mit einer Systemleistung von 230 PS. Im März ergänzt Hyundai das Antriebsportfolio um einen Plugin-Hybrid als Top-Motorisierung. Die Kombination aus einem 1,6-Liter-Turbobenziner mit 180 PS und einem 67 kW starken Elektromotor ergibt eine Systemleistung von 265 PS und 350 Nm. Die rein elektrische Reichweite nach WLTP beträgt 69 Kilometer. Der Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang mit dem intelligenten Allradantrieb und einer Sechsstufen-Automatik ist bereits aus dem neuen Kia Sorento bekannt, der auf der gleichen Plattform aufbaut.

Sehr eigenständige Front

Optisch unterscheidet sich der neue Santa Fe vor allem an der Front vom Vorgängermodell. Die charakteristischen Doppelleuchten, deren Tagfahrlicht-Elemente ein T formen sowie der breite, nahtlos in die unteren Scheinwerfer übergehende Kühlergrill bringen eine neue Designsprache. Sehr viel umfangreicher sind jedoch die Fortschritte im Innenraum des neuen Hyundai Santa Fe.

Hyundai Santa Fe 2020
Hyundai
Der neue Santa Fe ist rund 4,8 Meter lang und drängt ins Premium-SUV-Segment.

Statt der bisherigen klassischen Aufteilung wirkt das neue Cockpit nun viel luftiger und moderner. Generell ist ein Automatikgetriebe in allen Varianten serienmäßig an Bord. Der Diesel-Santa Fe setzt auf ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe, beim Hybrid-Benziner kommt ein klassisches Wandler-Automatikgetriebe mit sechs Stufen zum Einsatz. Die Fahrstufenwahl wird nun statt mit einem Ganghebel über ein zweigeteiltes Tastenfeld in der Mittelkonsole vorgenommen. In der Mittelkonsole sind auch die Schalter für diverse Klima- und Soundfunktionen sowie für Fahrprogramme und Assistenzsysteme integriert, ein klares Statement gegenüber den bei anderen Herstellern immer mehr reduzierten Schalterlandschaften. Durch die Konzentration auf den mittleren Bereich wirkt diese Lösung jedoch kompakt und übersichtlich.

Komplett neues Cockpit-Design

Bei den unteren Ausstattungen optional, ab der Linie "Prime" serienmäßig, setzt der neue Hyundai Santa Fe 2021 auf ein volldigitales 12-Zoll-Cockpit. Dem zur Seite gestellt wird ein Multimedia-Bildschirm mit 10,2 Zoll Diagonale (beim Basismodell Select und beim Trend 8 Zoll), über das auch die zahlreichen neuen Fahrzeugfunktionen und Grundeinstellungen vorgenommen werden können.

Hyundai Santa Fe 2020
Hyundai
Ein volldigitales Instrumentendisplay ist je nach Ausstattungslinie aufpreispflichtig oder serienmäßig.

Für den Einsatz der elektrifizierten Antriebe setzt Hyundai auf eine neue Fahrzeugplattform, die gleichzeitig auch einige neue Assistenzsysteme ermöglicht. Die spektakulärste Neuerung in diesem Bereich ist sicher der neue Einpark-Assistent, mit dem sich der große SUV von außen per Fernbedienung in eine Parklücke hinein oder auch wieder heraus manövrieren lässt. Gerade in engen Parkhäusern ist das mit dem breiten SUV ein hilfreiches Feature.

Mit dem neuen Santa Fe führt Hyundai auch eine weitere Top-Ausstattung ein. Neben dem Basismodell Select, dem mittleren Santa Fe Trend und dem weitgehend kompletten Santa Fe Prime werden im neuen Santa Fe Signature nahezu alle Ausstattungsoptionen gebündelt. Lediglich ein Panorama-Glasdach und Metallic-Lack ist für den Signature noch als Aufpreis-Option verfügbar.

Bereits das Basismodell, der Select 2.2 CRDi für einen Grundpreis von 41.818 Euro (noch mit 16 Prozent Mehrwertsteuer) hat unter anderem LED-Scheinwerfer, aktiven Spurhalte-Assistenten, autonomen Notbremsassistenten mit Fußgänger-Erkennung, Sprachsteuerung, das kleine Multimediasystem mit Apple Car Play und Android Auto sowie eine Rückfahrkamera an Bord. Alle zusätzlichen Ausstattungsoptionen lassen sich jedoch erst ab der Trend-Ausstattung wählen.

Hyundai Santa Fe 2021: Die Preise

Hyundai Santa Fe Preise (2021)

Hyundai Santa Fe Select Trend Prime Signature
2.2 CRDi 42.900 € 47.450 € 52.650€ 55.150 €
als Siebensitzer - 48.950 € 53.650 € 56.150 €
2.2 CRDi (4WD) 44.900 € 49.450 € 54.650 € 57.150 €
als Siebensitzer - 50.950 € 55.650 € 58.150 €
1.6 T-GDI Hybrid 44.900 € 49.450 € 54.650 € 57.150 €
als Siebensitzer - 50.950 € 55.650 € 58.150 €
1.6 T-GDI Hybrid (4WD) - 51.450€ 56.650 € 59.150 €
als Siebensitzer - 52.950 € 57.650 € 60.150 €
1.6 T-GDI Plug-in-Hybrid 55.750 € 57.700 € 60.850 € 63.350 €
Hyundai Santa Fe Select Trend Prime Signature
2.2 CRDi 42.900 € 47.450 € 52.650€ 55.150 €
als Siebensitzer - 48.950 € 53.650 € 56.150 €
2.2 CRDi (4WD) 44.900 € 49.450 € 54.650 € 57.150 €
als Siebensitzer - 50.950 € 55.650 € 58.150 €
1.6 T-GDI Hybrid 44.900 € 49.450 € 54.650 € 57.150 €
als Siebensitzer - 50.950 € 55.650 € 58.150 €
1.6 T-GDI Hybrid (4WD) - 51.450€ 56.650 € 59.150 €
als Siebensitzer - 52.950 € 57.650 € 60.150 €
1.6 T-GDI Plug-in-Hybrid 55.750 € 57.700 € 60.850 € 63.350 €

Der Trend verfügt zusätzlich unter anderem über den Insassenalarm, einen aktiven Totwinkelassistenten (BCA), einen Spurfolgeassistenten (LFA), kabelloses Aufladen geeigneter Smartphones, Voll-LED-Projektionsscheinwerfer, LED-Tagfahrleuchten, LED-Rückleuchten sowie elektrisch verstell- und beheizbare Vordersitze.

Die drei Ausstattungspakete sind je nach Modell-Linie bereits inkludiert oder optional bestellbar (siehe Tabelle):

  • das Komfort-Paket (u. a. elektrische Heckklappe, belüftete Vorder- und beheizbare Rücksitze),
  • das Assistenz-Paket I (Around View Monitor, Totwinkelassistent mit Monitoranzeige, digitales 12-Zoll-Cockpit)
  • das Navigations-Paket (Krell Soundsystem, 10,25-Zoll-Navigationsdisplay, Bluelink Telematiksystem)
  • das Assistenz-Paket II mit einem Querverkehrswarner hinten inklusive Notbremsfunktion (RCCA), einem Autobahn-Fahrassistenten (HDA) sowie dem Einparkassistenten mit Fernbedienung (RSPA)

Hyundai Santa Fe 2021: Die Optionen

Santa Fe Extra-Ausstattungen (2021)

Hyundai Santa Fe Extra-Ausstattung Select Trend Prime Signature
Metallic-Lackierung 690 € 690 € 690 € 690 €
Panorama-Glas-Schiebedach - 1.200 € 1.200 € 1.200 €
Navigations-Paket - 1.830 € Serie Serie
Komfort-Paket - 1.450 € Serie Serie
Assistenz-Paket I - 1.150 € Serie Serie
Assistenz-Paket II - - 590 € Serie
Hyundai Santa Fe Extra-Ausstattung Select Trend Prime Signature
Metallic-Lackierung 690 € 690 € 690 € 690 €
Panorama-Glas-Schiebedach - 1.200 € 1.200 € 1.200 €
Navigations-Paket - 1.830 € Serie Serie
Komfort-Paket - 1.450 € Serie Serie
Assistenz-Paket I - 1.150 € Serie Serie
Assistenz-Paket II - - 590 € Serie

Ab der Ausstattungslinie Trend kann der neue Hyundai Santa Fe außerdem als Siebensitzer geordert werden. Für jede Variante lässt sich optional ein Allradantrieb ordern, der unabhängig von Motorisierung und Ausstattung exakt 2.000 Euro extra kostet. Daten und Preise für die Plug-in-Hybrid-Variante werden später bekannt gegeben. Auch auf das neue Topmodell der Marke gewährt Hyundai eine Garantie von fünf Jahren

Umfrage

8257 Mal abgestimmt
Der neue Santa Fe kommt als Diesel und als Hybrid. Ihre Wahl?
Der durchzugsstarke Diesel
Der teilelektrische Hybrid

Fazit

Der neue Hyundai Santa Fe macht beim Auftritt und beim stark modernisierten Innenraum einen großen Schritt ins Premium-SUV-Segment. Demgegenüber bleiben die Preise für diese Fahrzeugklasse bodenständig. Bei den Assistenzsystemen und der Komfortausstattung ist das neue Modell auf der Höhe der Zeit. Dass sich die Koreaner dem aktuellen Trend zum schalterfreien Cockpit widersetzen, ist ebenso ein Statement wie das Bekenntnis zum drehmomentstarken Dieselmotor als günstigste Variante.

Hyundai Santa Fe
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Hyundai Santa Fe