Lada Niva Vision Lada
Lada Niva / Niva Travel 2021
Lada Niva / Niva Travel 2021
Lada Niva / Niva Travel 2021
Lada Niva / Niva Travel 2021 23 Bilder
SUV

Lada-Zukunft mit Dacia: Neuer Lada Niva ab 2024

Lada-Zukunft mit Dacia Neuer Lada Niva ab 2024

Die beiden Tochtermarken Lada und Dacia gehen künftig im Rahmen der Renaulution-Strategie von Renault gemeinsame Wege. Vier neue Lada-Modelle sind ab 2024 in der Mache.

Beide Marken nutzen in Zukunft Synergien und die flexible CMF-B-Plattform. 2024 kommt auf dieser Plattform als erstes Modell der neue Lada Niva. Er dürfte daher technisch mit einem neuen Dacia Duster verwandt sein. Auf einem ersten Teaserbild ist das Modell noch als Studie zu sehen.

Es zeigt sich mit dem typischen kantigen Charakter des russischen SUV, trägt aber moderne Züge. LED-Scheinwerfer flankieren den schmalen rechteckigen Grill, Blinker-Schlitze sind in der konturierten Motorhaube zu sehen. Ein Unterfahrschutz, kräftig ausgestellte Radhäuser und eine gerade Fensterlinie an der Seite sprechen eine klare SUV-Sprache.

Dacia Bigster
Neuheiten

Zwei Lada-Niva in zwei Größen

Dabei wird es den neuen Lada Niva analog zur dritten Generation des Dacia Duster (2025) und dem größeren Bigster (2024) auf derselben Plattform in zwei Größen geben. Als Kompakt- und als Medium-Modell im C-Segment. Beide sollen mit Allrad, viel Bodenfreiheit und robuster Konstruktion für extremen Einsatz ausgelegt sein – und nicht nur für den russischen Markt, auf dem man mit den neuen Modellen seinen Marktanteil verteidigen will. Der neue Lada Niva wird auch der Nachfolger des eben erst gezeigten Lada Niva Travel (siehe Fotoshow). Dem Vorgängermodell hat Lada gerade eben statt der Bezeichnung "Legend" den alten Namen Niva neu zurückgegeben.

Umfrage

4556 Mal abgestimmt
Gefällt Ihnen der erste Blick auf den modernen Lada Niva?
Ja, sieht gut aus!
Nein, gefällt mir nicht!

Fazit

2018 hatte Lada auf der Moskauer Motor Show die neue Generation des Niva gezeigt, für 2021 steht der kultige Offroader als RAV4-Klon in den Startlöchern. Ab 2024 will Avtovaz als Teil des Renault-Konzerns das Modell auf eine neue moderne Plattform stellen, ohne die Attribute des Geländegängers zu verwässen, wie es ja oft bei Neuinterpretationen der Fall ist. Gleich zwei Niva gibt es, in einem kompakten Format und als Modell im C-Segment, mit neuer frischer Optik.

Lada
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Lada